Real Madrid C.F.

#623396
barca_king
Teilnehmer

Sutrich belehrte uns wie wir hier zu sprechen haben und warf mir Doppelmoral, Verharmlosung von MesqueunClub, etc. vor, aber wird hier eindeutig rassistisch („schwarzer Brasilianer“).

Zum Spiel:

Chelsea hatte ne gute Anfangsphase, aber Real hatte sich gefangen. Finde das Spiel schwer mit dem Clasico oder dem Liverpool Spiel vergleichbar, weil Chelsea im Gegensatz zu uns und Liverpool nicht ins offene Messer gegen Real gelaufen ist und mit ihrer Spielweise ihnen generell wenig entgegenkam, da sich die Spielarten beider Mannschaften zwischen Chelsea und Real auch ähnlen, während das mit Barca/Liverpool schwer vergleichbar ist. Hinzu kommt, dass Real physisch deutlich nachgelassen hat und hier auch noch zuvor fitte, wichtige Spieler wie Vazquez, Mendy und Valverde jetzt neben Ramos ebenfalls ausgefallen sind. Das Rückspiel halte ich für sehr offen.