FC Barcelona : Granada

#623511
RagnaR
Teilnehmer
MesqueunClub wrote:
Roberto fand ich nicht gut aber ihm die Schuld in die Schuhe zu schieben ist schon sehr weit hergeholt.

Liegt mMn keinesfalls an der Rotation. Umtiti fand ich bis auf eine Szene sehr stark, dass hätte Lenglet nicht besser gemacht.

Umtiti stark? Gefühlt waren alle Zweikämpfe von ihm in Hälfte 1 Foulspiele. Auch geht das erste Tor mit auf seine Kappe, weil er rausläuft aber durch seine mittlerweile Schneckengeschwindigkeit es nicht mehr schafft, den Steilpass zu unterbinden. Er ist zwar nicht sonderlich negativ aufgefallen, aber das ist kein Leistungsmerkmal um bei Barcelona zu spielen. Der Typ ist mittlerweile langsamer als Pique und jeder Zweikampf sieht mehr nach UFC aus, als nach Fußball. Ein Verein mit Weltformat darf so einen Spieler nicht mal auf der Bank haben, geschweige denn auf dem Platz.

Und selbstverständlich hat Roberto Mitschuld am zweiten Tor (Beim ersten war er ebenfalls wieder zu spät btw). Ständig den Gegenspieler als AV flanken zu lassen mit Sicherheitsabstand, nur damit man nicht riskiert überlaufen zu werden ist absolut erbärmlich. Die IV kann auch nicht jede Flanke klären (Ich weiß, dass da Pique schlecht stand), aber Roberto hat schon lange nichts mehr auf dem Platz verloren. Und ich lasse auch die Verletzung als Ausrede nicht gelten. Pique war ebenfalls fast so lange verletzt und schafft es sofort wieder reinzukommen, obwohl er deutlich älter ist.
Das war eine unfassbare Fehlentscheidung von Koeman ihn statt Dest aufzustellen.