Antwort auf: Kaderplanung 20/21- 20/22

#623931
Lukas
Teilnehmer
RagnaR wrote:
.
Neto an der Ablöse zu messen ist genauso sinnvoll wie Pjanic an der Ablöse zu messen. Der Tausch mit Cilessen hatte genau den gleichen Hintergrund wie der Arthur-Pjanic Tausch. Um die Bilanzen für ein Jahr zu frisieren. Denn Bilianztechnisch hat Barca mit dem Neto Kauf 9 Mio plus gemacht, da Cilessen für 35 gegangen ist, Neto aber für 26 kam.

HAHAHAHA woran soll man Neto und Pjanic sonst messen? Und wenn man Chiliessen für 20 verkauft hätte und auf einen B-Keeper gesetzt hätte wäre da ein unterschied gewesen? Von Pjanic ganz zu schweigen.

Und Marketing Transfers sind im Fussball ganz normal, Griezmann oder Coutinho kamen sicher auch nicht “nur” aufgrund ihrer Qualität.