Antwort auf: Kaderplanung 20/21- 20/22

#623947
Raphael
Teilnehmer

Da viele Diskussionen über das System der nächsten Saison aufgekommen sind möchte ich meine Vorstellung dazu äußern. Wie man weiß bevorzuge ich verschiedene Systeme und Flexibilität aber folgendes System würde ich nächste Saison als Hauptsystem sehen.

…..Auraujo………Piqué………Garcia

..Dest……..Busquets…..De Jong….Alba

………….Puig ……………..Pedri

……………………..Messi

Das 3421 würde wohl perfekt zu unseren Kader passen. In der Defensive würde auf die Dreierkette Lenglet oder Umtiti mit Mingueza druck machen. Im defensiven mittelfeld hätte man mit De Jong und Busquets eine Stabile Achse die von Pjanic, Moriba und Alena ersetzt werden könnte. Die Außenbahnen würde mit Alba und Dest zwei extrem schnelle Spieler besetzen und man hätte eine Defensive Sicherheit. Emerson könnte die Defensive Variante zu Dest sein. Curcurella würde ich verpflichten um Alba den Rang abzulaufen ach ich meine natürlich ihm Pausen zu verschaffen ;)
Die Halbraum Spieler könnte man in zwei Arten einteilen. Die Kreativen die eher zentral bleiben ( Puig, Pedri, Collado, Trincao, Messi )und die schnellen und abschlussspieler ( Dembele, Fati, Konrad, )
Die neun kan Messi spielen als Kreativer spielmacher oder eben eine echte neun.

Dieses System würde perfekt zu unseren Kader passen und uns um einiges gefährlicher machen. Somit hätte man auch immer die Möglichkeit unterschiedlich zu spielen da es für einige Positionen viele Spieler gibt die die Rolle unterschiedlich interpretieren ( Es ist ein Unterschied ob Agüero, Messi und Fati vorne spielt oder ob Puig, Pedri und Messi vorne spielt) insgesamt würde mir das System gut gefallen wobei ich das pressing höher spielen würde als es Chealsea macht die auch dieses System bevorzugen