Antwort auf: #11 – Ousmane Dembélé

#624028
Konfuzius
Teilnehmer
yofrog wrote:
https://twitter.com/managingbarca/status/1395695615443566598?s=21

Bekommt seit 4 Jahren einen Superstargehalt, liefert insgesamt wenn fit nicht überragend und hat ein Problem mit einem Paycut. Herzig!

Kann deinen Unmut absolut nachvollziehen. ABER dieser Markt bietet nun mal solche Ausweichmanöver. Früher war das undenkbar gewesen, weil Vereine IMMER treue Spieler wollten und vor allem DANKBARE Spieler wollten, sozusagen nehmen und geben. Diese Gepflogenheiten sind aber DANK des Kapitalismus par excellence verflogen.

Heutzutage geht es nur noch darum, schnell und mehr Geld zu verdienen, was makaberweise auch im Angebot steht. Also greifen alle zu, auch Dembele. So sehr ich den Typen nicht mag aufgrund seiner unbeständigen Arbeit, muss ich eine Lanze für ihn brechen. Aber wenn andere weitere dumme Vereine um Dembele werben und bessere Angebote geben, ist das ja nicht seine Schuld. Moralisch betrachtet, wie gesagt, ist das sowieso falsch, aber sowas existiert heutzutage nicht mehr.