Antwort auf: Ronald Koeman

#624125
Jonas
Teilnehmer

@Chris, Ich finde halt die Einstellung falsch zu sagen, wir warten noch eine Saison und gucken dann, ob Koeman was reißt. Wir sind der FC Barcelona und können uns nicht erlauben ein Jahr mit einem Trainer auf der Bank zu spielen, von dem wir nicht wissen, ob er auch die Zukunft ist, zumal er bereits in der Gegenwart des öfteren größere Probleme hatte.

Ich will nicht von anderen reden, aber Andrucha und Haba haben im Dezember aufgehört Barcaspiele zu gucken wegen Koeman. Ich hab die letzten Spiele gar nicht mehr verfolgt. Der Kick ist schlimmer als unter Valverde. Und nach all den schlechten Jahren war dieses Jahr, als Aneinanderreihung von Negativrekorden, noch schlimmer. Aber du fandest Valverde bekanntlich ja einen guten Trainer und Spieler wie Vidal und jetzt Wijnaldum tolle Spieler. Ist ja nicht schlimm, soll ja bekanntlich jede Menge Neigungen geben, auch wenn diese mit der einiger Barcafans etwas aneckt.

In meinen Augen muss Koeman raus. In meinen Augen zeigt Laporta auch Sonnen- und Schattenseiten wie damals in seiner ersten Amtszeit. In meinen Augen ist Xavi unzuverlässig wenn er nicht bereit ist zu kommen, wenn das Projekt bei 0 beginnt (Hinweis: sein Interview) und der FC Barcelona ihn so sehr braucht. Probs gehen nochmals raus an Font, der bestimmt ein bisschen geordneter und weniger emotional handeln würde, wie Laporta. Ich drücke Laporta und unserem Team die Daumen. Möge unser Team sich grundauf erneuern diesen Sommer. Ich habe für mich zumindest entschieden nächste Saison die Spiele jenes Teams zu verfolgen, für welches mein Lieblingsspieler aufläuft.

In dem Sinne wünsche ich euch einen schönen Feiertag und bis bald, Euer Schwuppi