Antwort auf: Manchester City FC

#624126
Jonas
Teilnehmer

City gibt ne Milliarde aus, aber ist leider immer noch völlig überbewertet. Bin glücklich, dass es bisher nur Chelsea, als Vertreter der Clubs der reichen Besitzer, gelungen ist, die CL zu gewinnen.

City fehlt ein Weltklasse Offensiv Spieler. Ist ja lächerlich dass die gegen Chelsea nicht einmal eine Chance herausspielen konnten. Und da ist der nächste Punkt; das Mittelfeld um Gündogan ist im Maximum Durchschnitt. Sorry, aber Rakitic würde das noch heute nicht schlechter machen. KDB ist wie Hazard einfach overrated und die Defensive ist nunmal auch ziemlich wehrlos, wenn das Pressing versagt.

Aber nicht alles ist schlecht, sie waren immerhin im CL Finale, aber wenn die so weitermachen, dann wirds die nächsten Jahre dann wohl wieder nur das Viertelfinale sein. Tut mir halt Leid für Pep, aber er macht auch ständig die selben Fehler (fehlender 9er,…). Ich weiß, viele von euch halten viel von diesem Team aus dem Norden Englands, ich halte bekanntlich wenig von denen. Genauso wie von PSG.

Im Unterschied zu PSG haben sie aber wenigstens so etwas wie Ehre und Respekt sowie ein tolles Auftreten auf und neben dem Platz. Da könnte sich unser holländischer Trainer gerne eine Scheibe abschneiden.