Copa America

#624238
barca_king
Teilnehmer

Endlich endlich hat er diesen verdammten Titel. Schade, dass über die Copa in DE so wenig berichtet wird. Dann muss Messi wohl noch den WM Titel nächstes Jahr holen. :)

Können wir kurz über Rodrigo de Paul reden? Wahnsinn, was der heute abgeliefert hat … Atletico hat sich da auf jeden Fall einen Guten geholt, der auch perfekt zu ihnen passt. Und auch der Rechtsverteidiger Montiel hat mir gut gefallen, er hat viel abgewehrt.

Respekt auch an den anderen Lionel und zwar Lionel Scaloni. Der hatte eine absolute Katastrophentruppe übernommen und viele wichtige oder namhafte Spieler haben aufgehört bzw er hat sie rausgeschmissen, ihnen zumindest die Relevanz genommen oder waren jetzt wieder verletzt. Mascherano, Sergio Romero, Banega, Higuain. Und er hat viele neue dazugeholt wie eben De Paul, Lo Celso, Martinez etc. Argentinien ist vor allem durch Chaos und so weiter aufgefallen gerade bei der WM 2018 unter Sampaoli, aber er hat aus ihnen einen halbwegs organisierte Einheit geformt. Er hat Struktur ins Spiel gebracht. Argentinien war immer am stärksten, wenn sie strukturieren Fußball gespielt haben. Hat man auch in der WM 2014 gesehen, wo die vermeintliche Schwäche die Stärke war und zwar die Defensive. Auch wenn es bei den Argentiniern fast schon traditionell immer etwas vogelwild wird. Allein die ganzen Fouls und Spielunterbrechungen.

Wie dem auch sei: Messi hat endlich seine verdammte Copa geholt. So eine Emotion habe ich selten gesehen. Ich freue mich wahnsinnig.