Antwort auf: #10 – Lionel Messi

#624284
Sajo
Teilnehmer

Naja wieso sollen die auch eine Gehaltssenkung akzeptieren, die denken sich Messi verdienst das 5 fache wieso sollen wir weniger verdienen. So ist das wenn man einen Verein voller Söldner unterhält, selbst schuld wenn wir solche Verträge angeboten haben, in diesem Verein hat nur noch der Platzwart keinen Millionenvertrag erhalten, kaum zu glauben das sogenannte geschulte Experten einen Verein wie den FC Barcelona derartig in die Misere geritten haben.

Aber in allen Trauer sehe ich auch was positives, jetzt können wir einen echten Schnitt machen und es eröffnen sich auch neue Möglichkeiten.

Was Messi angeht es wird mir schwer fallen ihn in einem Söldnerverein zusehen, PSG oder City, aber das ist eben der neue Fussball Monopolyvereine können nur noch solche Gehälter bezahlen und wenn er bei Barca bleiben will hätte er sein Gehalt auch dementsprechend anpassen können. 30-40 Millionen sind eben auch viel zu viel, 10-15 Millionen würden es auch tun, besonders in dieser Lage, aber Geld regiert eben.