Antwort auf: Spielideen und Systeme 2021/22

#624303
Raphael
Teilnehmer

Hallo liebe Barça Fans. Die letzten Stunden erschütterten unseren Fc Barcelona zutiefst und deswegen möchte ich auf das Geschehene eingehen. Ich wollte nach dem Salzburg spiel eine analyse des Kaders schreiben und die Verknüpfung des Spiels mit der Abwesenheit Messis in Einklang bringen. Leider ist kurz zuvor bekanntgegeben worden das Leo leider den Club verlassen muss. Jetzt möchte ich eine analyse des Geschehens in Angriff nehmen und eine Aussicht auf die neue Saison geben

> Was ändert sich durch den Messi Abgang
Sportlich gesehen geht Barça mit Messi viel Qualität verloren und man muss die 40-50 Torbeteiligungen im Verbund auffangen. Depay und Agüero könnten neben Fati die Tore von Messi kompensieren aber das wird für den La liga Titel nicht reichen. Hoffnung kan man sich noch bei Dembele und Grizmann machen wobei ich persönlich nichts mehr von ihnen erwarte da sie zu oft enttäuscht haben. Ein zusätzliches und aus meiner Sicht größeres Problem ist das Aufbauspiel und die Kreativen Momente. Neben messi lieferte diese letzte Saison nur Busquets und Pedri. Pedri allein sollte und kan diese Verantwortung nicht alleine übernehmen weswegen man sich dafür etwas überlegen muss.

> Meine Taktischen Hoffnungen für die Saison

Ich wünsche mir aufgrund der neuen Situation folgende Aufstellung

……Emerson…..Piqué……..De Jong……..Alba

………………………..Busquets

………………Pedri………………..Puig

Depay………..Agüero/ Grizmann………………Fati

Überlegungen bei dieser Variante ist folgender Punkt. Mit Emerson kan man das 4/3/3 Stabilisieren da er ein Spieler ist der Defensive seine Stärken hat. Er könnte die Rolle ähnlich interpretieren wie Abidal zu Pep Zeiten und somit etwas sicherer bei Ballverlust stehen. De Jong ist ein sehr starker Spieler der unsere Defensive Sicherheit geben kan. Er ist Ballsicher, Zweikampfstark, Spielintelliget und vor allem Schnell. Er könnte im Gegensatz zu Lenglet, Piqué und Garcia auch mit Schelligkeit überzeugen und genau das fehlt der Defensive. Natürlich sollte man in Zukunft trotzdem einen richtig guten LIV kaufen aber diese Saison wird alles etwas anders sein. Busquets ist nach wie vor einer der besten Sechser überhaupt. Er gibt der Jungen Manschaften Stabilität und hält Pedri und Puig etwas den Rücken frei. Im offensiven mittelfeld müssen die beiden Jungs Pedri und Puig ordentlich Kreativ sein. Zusammen können sie ansatzweise die Kreativität von Messi übernehmen wobei Fati und Depay trotzdem ordentlich helfen müssen. Die Offensive sehe ich ohne Messi in dieser Variante da Dembele für mich nicht mehr Teil von Barça ist.

Jetzt bin ich auf äure Meinungen gespannt und möchte folgende Fragen hier stellen.

> Wie kan man die fehlende Stabilität und Geschwindigkeit in die Defensive bringen

> Sollte De Jong in der Innenverteidigung diese Saison aushelfen und gegen Stärkere Gegner dort Spielen.

> Sollte man die Außenverteidiger wieder a symetrisch Spielen lassen um die amfähligkeit bei Konter zu reduzieren?

> Wer kan die Kreativen momente ins spiel bringen jetzt wo Leo fehlt, stimmt ihr mir mit Puig und Pedri zu oder habt ihr andere Kreative Ideen.

> Wer kan die Tore Schießen die uns fehlen, glaubt ihr noch an Grizmann und Dembele oder sollte man mehr von Fati und Depay erwarten?

Bin gespannt