Antwort auf: Spielideen und Systeme 2021/22

#624316
Raphael
Teilnehmer

Chris_Culers

Ich verstehe durchaus den Punkt mit de Jong. Er ist ein Spieler der eine gewisse Physische Komponente in unser mittelfeld bringt. Trotzdem habe ich Angst das unsere Defensive bestehent aus Piqué und Garcia zu langsam ist. Da würde ich dan wohl eher Garçia und Auraujo spielen lassen was aber gegen große Gegner gefährlich ist. Bei Emerson muss ich dir zustimmen, leider konnte mich Dest gegen Salzburg und gegen Stuttgart überhaupt nicht überzeugen da er viele unnötige Ballverluste hatte und seine Zweikämpfe schwach geführt hat. Im mittelfeld hat mir aber Puig gegen Salzburg sehr gut gefallen, in Stuttgart wahr er eher durchschnittlich. Ich denke uns fehlt im mittelfeld ein Spieler mit Erfahrung der Technisch hochklassig ist aber leider können wir so einen nicht verpflichtet aber ich hätte lieber Thiago anstelle von Agüero gesehen. Bei Fati hast du natürlich recht, ich bin da zwar optimistisch aber natürlich muss er langsam in das Team wieder integriert werden. Leider sehe ich ansonsten keinen Flügelspieler der diese Qualität hat. Dan währe der beste Angriff wohl Grizmann, Depay, Demir wobei der noch sehr sehr jung ist.

Eine weitere Erkenntnis aus dem Salzburg spiel wahr das wir mit Gavi den nächsten Starken Spieler für das Zentrum haben. Hier haben wir über Jahre gesehen gute Optionen. Auraujo muss unbedingt an seinen Aufbauspiel arbeiten wen es dir auch aufgefallen ist. Hinten links fand ich Balde gut und man sollte ihm das Vertrauen durchaus schenken.

Verlierer der Vorbereitung
• Dest
• Roberto
• Lenglet
• Auraujo

Gewinner der Vorbereitung
• Demir
• Gavi
• Balde
• Nico
• Depay
• Puig

So würde ich es zusammenfassen