Antwort auf: Atletic Bilbao: Fc Barcelona

#624514
Hasan
Teilnehmer
Chris_culers wrote:
@Barca_TIKI_TAKA

Laporta ist Präsident, da er den Verein, seine Finanzen und den Spieler- und Trainermarkt intern kennt und versteht.
Er bewahrt im Gegensatz zu dir Ruhe und lässt die Sportliche Leitung arbeiten!
Koeman ist immer noch Trainer, da der Chef weiß, dass all deine Trainerwünsche derzeit nicht realisiert werden können.
Du hingegen würdest am liebsten 10 Spieler streichen und diese durch 10 La Masia Talente ersetzen und irgendwelche Trainer die man nie bezahlen kann einsetzen!
Allerdings verstehst du nicht, dass der Verein gleichzeitig eine Firma ist, die wirtschaften muss um aus den roten Zahlen zu kommen und die drohende Pleite abzuwenden!

Da deine Forderungen äußerst unrealistisch sind und den Verein endgültig begraben würde, ist Laporta Präsident und gleichzeitig Experte und du nur ein kleiner FC Puig-Fanboy, der hier im Forum auf dicke Hose macht!
Ich habe fertig….;)

Moin

1) Der Verein ist bereits begraben falls du das noch nicht mitbekommen hast. Schlechter geht es ja nicht mehr.

2) La Masia schadet nie. Sie haben den Verein nicht dorthin gebracht wo er jetzt ist. Was spricht dagegen etwas zu verändern?

3) Wer sagt denn, dass man keinen Trainer bezahlen kann?

4) Ein anderer Trainer kann zu Koeman ein Upgrade sein. Koeman zu behalten wird aber zu 100% ein Downgrade bleiben und manchmal muss man gewisse Risiken wagen. Die Defintion von Wahnsinn ist nämlich das gleiche zutun und andere Ergebnisse zu erwarten. Was spricht dagegen einen anderen Trainer einzustellen der es besser machen kann? Willst du lieber jemanden behalten der gescheitert ist und wo du weißt dass es nicht besser wird? Hätten die Bayern auch Kovac behalten sollen weil Flick damals nur Trainerflüsterer bekannt war? Manchmal muss man etwas einfach durchziehen auch wenn es nicht wie geplant lief.

5) Bartomeu ist im Gegensatz zu uns Laien auch ein Experte. Wohin das geführt hat weißt du wohl.

6) Laporta macht bislang alles andere als eine gute Figur. Ein sehr unglücklicher Sommer nach vielen Versprechungen.

7) Ich weiß nicht was du gegen Puig hast. Puig ist im Herzen zu 100% Barca und hat den Verein wenigstens nicht geschadet und dorthin gebracht wo er heute steht. Ob er die Klasse hat oder nicht sei mal dahingestellt, aber zu den anderen die sich seit Jahren dumm und dämlich verdienen und nichts leisten sagst du ja auch nichts. Es sind diese Spieler die den Verein ruiniert haben und selbst gescheitert sind. Puig hat nicht mal eine faire Chance bekommen. Was spricht dagegen ihn spielen zu lassen wenn die anderen es verbockt haben? In der Vorbereitung war Puig doch gut. Aber du bist scheinbar mit diesem Weg zufrieden und würdest ihn weitergehen.

8 ) Was Koemans Entscheidungen sind interessieren mich nicht die Bohne. Nur weil er der Meinung ist, dass Puig schlecht ist heißt es nicht, dass dies der Wahrheit entspricht, auch wenn du das so siehst. Man darf Koemans Kompetenzen durchaus hinterfragen wenn man sein Werdegang und Ausbeute an Titeln betrachtet. Der hat sich nirgendwo langfristig durchgesetzt und reißt auch bei Barca nichts. Und etwas verändern will er auch nicht. Er ist ein sehr schlechter und ungeeigneter Trainer und ich finde es schade, dass du ihm blind folgst. Du würdest es sogar befürworten wenn Coutinho statt Puig spielen würde, weil Koeman das so sieht.

9) Unterschätze niemals La Masia. Du hättest das ganze auch zu Xavi und Iniesta damals gesagt die erst spät gezündet haben. Barca funktioniert kaum ohne La Masia. Sie sind diejenigen die den Verein nach oben bringen. Aber du bist der Meinung, dass es gestandene Topspieler braucht. Die haben wir reichlich gekauft. Was haben sie uns gebracht? Nichts. Barca hat eine DNA und eine eigene Philosophie und sie sind abgestürzt weil sie sich abgeschafft haben verdammt noch mal. Aber spreche du lieber weiter über Puig. Unfassbar ehrlich.