Antwort auf: Kaderplanung 20/21- 20/22

#624605
Amar
Teilnehmer

Endlich hat man dieses Missverständnis beendet. Es war von Anfang an klar, dass Griezmann ein Flop wird. Jeder konnte das mit Leichtigkeit voraussagen.

52 Scorer in 102 Spielen sind für die Ablöse (über 120 Mio.) und das Gehalt, was er erhalten hat, einfach nur peinlich und erbärmlich.
Für mich ist er der schlechteste Transfer, den Barcelona jemals getätigt hat, weil es mit Ansage war, dass er floppen wird.

Griezmann hat wohl auch selbst darauf gedrängt, Barcelona zu verlaassen. Er hat halt einfach diese Loser-Mentalität.

Die Bilanz des Transfersommers ist ziemlich ernüchternd. Es ist klar, dass das Board diese Saison vorsätzlich verschenkt, um wohl im nächsten Sommer Verstärkungen holen zu können. Das bedeutet: Ziele sind Platz 3 in der Liga, das Überstehen der CL-Gruppenphase und wohl mindestens Halbfinale in der Copa del Rey. Mehr wird nicht drin sein, dafür ist man insgesamt zu schwach aufgestellt, so traurig das auch zu äußern ist.
Ich werde mir gewiss auch nicht alle Spiele in dieser Saison ansehen, vor allem die Auswärtsspiele nicht. Ich fürchte, dass es viel Krampf geben wird.