Antwort auf: Kaderplanung 20/21- 20/22

#624611
Konfuzius
Teilnehmer
Safettito wrote:
Ich glaube vielen ist noch immer nicht bewusst in welcher Lage wir uns befinden, wir sind PLEITE !!!!!!!!!!!!!

Wir mussten einen fast 600 Millionen Kredit aufnehmen um zu überleben, wir stehen mit dem Rücken zur Wand, daß wir nicht 50% vom Kader verkaufen müssen ist ein Wunder nachdem die Liga diese Restriktionen eingebaut hat, zudem haben wir diesen Deal mit den 200 Mio ausgeschlagen, daß Geld fehlt an allen Ecken und Enden.

Griezman hat das Gehaltsgefüge gesprengt und musste weg, genau wie Messi und Coutinho eigentlich auch, allerdings werd ich den echt nicht vermissen brachte ja eh kaum was.

Finde diesen De Jong auch nicht den Hammer, aber wir haben endlich einige 9er und auf den Flügeln können wir mit Dembele, Fati und evtl. Coutinho angreifen.

Bevor man jetzt Laporta an den Schlips geht, nehmen wir mal die Neymar Millionen 222 an der Zahl, Griezman 120 und Coutinho 120-140 davon bekommen wir evtl. 80-100 in bestem Fall zurück macht ein Minus von 122 Millionen + Gehälter da kommen wir so auf die 222 Mio die wie für Neymar erhalten haben.

Einfach 222 Millionen Brand für nix, allein dieser Umstand qualifiziert die ehem. Führung als das größte Übel in der Geschichte des Fc Barcelona.

Das ist vielen bewusst. Nur ist DIR nicht bewusst, dass es Laporta schon vor der Wahl bewusst war, er uns vorsätzlich leere Verprechungen gemacht hat! Das sollte hier endlich mal als wesentlich betrachtet werden und nicht immer wieder über die Folgen gesprochen werden. Fangt mal an, über Ursachen zu reden.