Antwort auf: Kaderplanung 20/21- 20/22

#624626
Chris Corona
Teilnehmer

@Barca TIKI TAKA

Ich halte den Griezmann Abgang auch für absolut notwendig, nur gefallen mir die Bedingungen nicht ganz!
Ich habe es schon einige Male geschrieben, man hätte ihn vor einigen Wochen mit Saul tauschen sollen!

Bei de Jong gebe ich dir zu 100% recht, kann mir auch nicht vorstellen, dass dieser Mann eine signifikante Rolle spielen wird. Ich habe einige Sevillaspiele gesehen und meine, er saß hauptsächlich auf der Bank!
Den Abgang von Emerson hingegen kann ich nachvollziehen!
Man hat mit Mingueza einen ganz ähnlichen Spieler, der in der IV kaum noch zu Minuten kommen wird. Allerdings kann Mingueza sowohl RV als auch den rechten Part der Dreierkette. Ich denke, dass sich Mingueza und Emerson nicht allzuviel nehmen, möglicherweise ist Emerson offensiv stärker, dafür steht Mingueza hinten sicherer! Zudem kommt er aus der Jugend und ist eine Identifikationsfigur!
Und man braucht einfach die Kohle, so ehrlich muss man sein!

Zu den zu integrierenden Spielern möchte ich auch noch was sagen!
Ja es muss Koemans Aufgaben sein, junge Leute zu integrieren.
Allerdings gehe ich nicht so weit wie du und sage er muss die von dir genannten Spieler alle integrierten!
Mir würde es beispielsweise reichen, wenn Koeman es schafft hinter den gesetzten Busquets, de Jong und Pedri einen Gavi zu etablieren!
Puig, Gonzales UND Gavi wird nicht funktionieren!
Dafür sind die drei Stammspieler zu gut und die Minuten reichen nicht, zudem ja Pedri auch noch in seiner Entwicklung ist!
Koeman zählt nicht auf Puig, damit kann ich leben!
Mir ist lieber er gibt die gesparten “Puig-Minuten” komplett dem 5 Jahre jüngeren Gavi!
Lieber einem Spieler mehr Minuten geben um ihm Dinge zu ermöglichen als 2 Spielern weniger Minuten zu geben!
Du musst bedenken, dass beispielsweise ein de Jong nahezu alle Minuten machen wird!
So hat man im Prinzip nur eine Position für Pedri, Puig und Gavi!
Hoffe du weißt was ich meine….