Antwort auf: Ronald Koeman

#624651
Konfuzius
Teilnehmer
Cule_10 wrote:
Konfuzius wrote:
andrucha wrote:
https://www.90min.de/posts/fc-barcelona-ronald-koeman-fehlende-vertrauen-vertrag-angebot

Ich bin sehr dafür, Koeman schnellstmöglich loszuwerden, aber sollte diese Offerte wahr sein, tut Laporta niemandem einen Gefallen. Da wäre es besser gewesen, Koeman gleich zu feuern.
Naja Koeman hat keine Würde, er hätte einfach selbst zurücktreten sollen als man ihn versuchte zu ersetzen. Aber der Holländer mit der Plauze dachte ja wirklich, dass er was erreichen und die Mannschaft besser machen kann…

Lieber Andrucha, ich mag dich. Aber lass dich bitte nicht vom Mobb mitreißen, Koeman persönlich zu diffamieren, er habe keine Würde. Im Endeffekt ist er Arbeitnehmer und er muss nicht die Inkompetenz der Führung ausbaden. Ich bin im Übrigen kein Koeman Fanboy.

was laberst du eigentlich ? was für mobb ? Der „mobb” hat doch recht. nur weil du eine andere meinung hast musst du nicht so zu tun als wären die anderen schlimm oder so denn das bringst du damit zum ausdruck. wir sind kein mobb sondern wir haben einfach recht und solche koeman fans wie du können die eigenen fehler nicht eingestehen und kommen dann mit dieser nummer. dass es ausgerechnet von jemanden kommt der selbst gerne die eigenen spieler beleidigt ist übrigens sehr lustig.

Reib mal deine Augen und lies, was ich schreibe. Ich habe Spieler vielleicht hier und da beleidigt, beispielsweise Dembele als Dumbele, aber das ging keine paar Tage so. Irgendwann hört der Spaß auf, Freundchen.

Mit allen Dingen, was ich hinsichtlich Dembele beanstandet hatte, lag ich richtig. Und Kritik ist keine Beleidigung. Das Wort Dumbele war es, gebe ich zu. Davon ließ ich auch schnell ab.

Wenn du oder andere User durchweg Koeman als würdelos betitelt, weil er nicht kündigt, ist das Mobbing. Denn du möchtest jemanden nicht im Verein, der einen offiziellen Vertrag darüber hat, dass er als Trainer fungieren darf. Das hat nichts mit Kritik zu tun, mein Lieber.

Und noch einmal, ich bin weder begeistert von Koeman noch hasse ich ihn.

Was Laporta angeht – bisher für mich eine pure Enttäuschung. Komm mir nicht mit Sparmaßnahmen, die aufgezwungen sind. Die hat nicht Laporta selbst einläutet.

Überdies sagte Messi auf der Pressemitteilung, dass er nicht bezeugen kann, ob der JETZIGE Vorstand tatsächlich alles tat, um ihn zu halten.

Vielleicht solltest du dich auch mal darüber informieren und nicht alles so einseitig annehmen.