Forum Home FC Barcelona – Verein Allgemeine Themen Meine Erfahrungen nach einer Woche Barca-Hautnah Meine Erfahrungen nach einer Woche Barca-Hautnah

Meine Erfahrungen nach einer Woche Barca-Hautnah

#627503
Coopjack
Teilnehmer

Hahaha, ich hab schon lange nix mehr hier geschrieben, aber ich muss schon sagen, dein Artikel ist lustig. Ich finde es absolut richtig, dass die Spieler im Hotel machen was sie wollen. Denn dass ist ihr zu HAUSE für Ihre Zeit. Ich habe auch schonmal zeitgleich mit einem weltberühmten Rockstar in einem Hotel geschlafen, aber ich habe ihn in Ruhe gelassen inkl. seiner Band.

Es ist meiner Meinung nach ein Tabu, zu verlangen, dass sie in Ihrer Freizeit in ihrem zu Hause/ Hotel sich um die Fans kümmern oder Autogramme schreiben.
Draußen vor Hotel/ auf Weg zu Sportplatz ist es was anderes.

Klar ist auch dass ein Koch oder Putzfrau oder sonst wer im Hotel nicht gut auf die Spieler zu sprechen ist. Denn wäre statt dem Verein, ganz viele einzelne Gäste da, würden die sicher viel mehr Trinkgeld geben. Aber der einzelne Spieler garantiert nicht, dass bezahlt der Verein!!!

Es kann jedem Fan egal sein, was ein Spieler privat macht, solange die Leistung dann auf dem Platz stimmt.

Hast Du mal eine Firmenfeier gehabt? Eine Fortbildung? Da wird tagsüber gelernt oder was weiß ich und abends dann die Sau raus gelassen…