#10 – Lionel Messi

Ansicht von 15 Beiträgen - 286 bis 300 (von insgesamt 5,182)
  • Autor
    Beiträge
  • #617330
    Anonym

    Glaube so langsam, dass Messi einfach nur darauf spekuliert, dass man ihn ablösefrei gehen lässt weil City ihn nur ablösefrei holen will (laut Gerüchten) was man sich bei City aber sehr gut vorstellen kann. In diesem Fall sehe ich Barca absolut im Recht, wir müssen keinen Spieler an die Gaukler der Emiraten verschenken. Wenn es also stimmt dass nur ein ablösefreier Wechsel für City in Frage kommt muss Messi das rechtlich beweisen und zwar bitte möglichst bald. Ist das nicht der Fall, muss City ein Angebot einreichen, wozu sie ja angeblich nicht bereit sind. Jetzt aktuell ist klar Messi am Zug, ansonsten ist er Spieler von Barcelona außer es kommt ein Angebot rein, Barca muss von sich aus mit niemandem verhandeln

    #617328
    yofrog
    Teilnehmer
    MesqueunClub wrote:
    Haltet ihr es für möglich, dass das ganze ein „inszeniertes“ Druckmittel seitens Messi ist?

    Eventuell werden wir schlauer, wenn Messi sein Statement abgibt heute.

    Ich finde es nur merkwürdig, dass er direkt im Anschluss nach der Ausbootung von Suarez und seinem Gespräch mit Koemann, eine Kündigung einreicht.

    Warum hat er mit Koeman überhaupt gesprochen, wenn er so Felsenfest davon überzeugt ist zu gehen und infolge mit niemandem spricht?

    Das ist nur so ein Gedankenspiel, was aber durchaus denkbar wäre oder was meint ihr? Ich hoffe Messi ist nicht so jemand..

    Haha, ist das nun die normale Fanbase die Messi nur als ganz normalen Menschen sehen will mit Stärken und Schwächen?

    Die Frage ist rein rhetorischer Natur.

    Mann kann es echt übertreiben. Finde aber Messi hätte es durchziehen sollen auch vor Gericht. Dieses Ergebnis jetzt ist der größte Mist für alle Seiten.

    #617327
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Haltet ihr es für möglich, dass das ganze ein „inszeniertes“ Druckmittel seitens Messi ist?

    Eventuell werden wir schlauer, wenn Messi sein Statement abgibt heute.

    Ich finde es nur merkwürdig, dass er direkt im Anschluss nach der Ausbootung von Suarez und seinem Gespräch mit Koemann, eine Kündigung einreicht.

    Warum hat er mit Koeman überhaupt gesprochen, wenn er so Felsenfest davon überzeugt ist zu gehen und infolge mit niemandem spricht?

    Das ist nur so ein Gedankenspiel, was aber durchaus denkbar wäre oder was meint ihr? Ich hoffe Messi ist nicht so jemand..

    #617326
    Messi_Cule
    Teilnehmer

    Messi wird es gleich offiziell machen und betonen, dass er bleiben wird. (Fabrizio Romano)

    Er wird bleiben weil er sein Herzensclub nicht vor Gericht ziehen will. Sonst könnte er wohl sofort ablösefrei wechseln.

    Wir halten fest:

    – Messi bleibt gegen seinen Willen.

    – Messi wurde wie Dreck behandelt.

    – Es besteht das Risiko, dass wir einen unmotivierten Messi erleben werden.

    – Die Chance Messi ehrenhaft zu verabschieden und aus seinem Abgang Profit zu schlagen ist jetzt futsch, denn er wird wohl nächstes Jahr ablösefrei gehen, aber das wird ja dann nicht mehr Bartomeus Problem sein.

    – Ein ablösefreier Messi-Wechsel zu einem direkten CL Konkurrenten ist in jeglicher Hinsicht ein Schlag ins Gesicht, wenn man bedenkt, dass Real für einen 33 jährigen Ronaldo 120 Mio bekommen hat. Nochmals vielen Dank an den Egoisten Bartomeu.

    – Bartomeu kann sich jetzt freuen, denn er wird seinen Superstar nicht verlieren. Dafür geht er nächste Saison und das neue Board muss seinen Abgang kompensieren, ohne 1 Cent für ihn zu bekommen. Hauptsache Bartomeu muss die Suppe nicht auslöffeln.

    Messi tut mir richtig leid. Jetzt muss er gegen seinen Willen bleiben und so tun als wäre alles gut. Ich weiß nicht wie das funktionieren soll. Lieber ein paar junge Topspieler bekommen als einen unmotivierten und wechselwilligen Messi zu behalten. Das wäre auch für den Umbruch besser gewesen aber man kann sich letztendlich bei dem Spinner Bartomeu bedanken.

    Jetzt haben wir folgendes Problem: Mit Messi, Griez und Cou haben wir 3 Spieler die ein und die selbe Position bekleiden. Cou und Griez wollen/werden bleiben. Wir haben keinen 9er. Wir haben mit Dembele nur 1 echten Flügelspieler mit Stammspieler-Qualität. Das sieht ganz klar nach einem sportlichen Projekt + Umbruch aus.

    #617325
    yofrog
    Teilnehmer
    andrucha wrote:
    Ich denke, das Statement des Papas ist eher ein Inidz dafür, dass Messi gerade nicht zurückrudern wird. Die scheinen es durchziehen zu wollen. Richtig so…

    Würde dir gerne zustimmen…

    Nein, er wird bleiben denke ich. Hier geht es eher darum klar zu machen, er bleibt mehr oder minder unfreiwillig. Wie das nochmal eine gewinnbringende Beziehung werden soll, soll mir bitte wer erklären.

    Einfach selten deppat das Ganze. Fakt ist, das Versprechen des Clubs an Messi immer für ein Team zu sorgen, welches um alle Titel mitspielt, wird man so nicht halten können für die kommenden Jahre.

    Das wäre eher eine glückliche Fügung bei soviel Umbrüchen und ein paar verbliebenen Grandpas.

    #617323
    andrucha
    Teilnehmer

    Ich denke, das Statement des Papas ist eher ein Inidz dafür, dass Messi gerade nicht zurückrudern wird. Die scheinen es durchziehen zu wollen. Richtig so…

    #617322
    konfuzius
    Teilnehmer

    Jorge Messi: „Die Ausstiegsklausel existiert nicht.“

    La Liga: „Die Interpretation ist aus dem Zusammenhang gerissen und ist von dem entfernt, was der Vertrag wortwörtlich sagt.“

    https://www.barcawelt.de/news/jorge-messi-veroeffentlicht-statement-ausstiegsklausel-ist-nicht-gueltig

    Diese Wortgefechte könnten aus dem Barcawelt-Forum stammen. Finde ich amüsant. :)

    #617319
    JimmyChu
    Teilnehmer

    Spätestens nach den heutigen Zirkus sollte klar sein,das Messi gehen muss!
    So DOOF kann man gar nicht sein und sein heldenhaften Status so aufs Spiel zu setzen!

    #617318
    Cule777
    Teilnehmer

    Ehrlich Messi ist nach dem ganzen Zirkus nicht mehr tragbar..
    Klar er ist der beste Spieler der Welt aber Barcelona sollte sich lösen..
    Du kannst nicht anders einen Neuanfang starten…

    Ich würde mit Kusshand die 3 Spieler von Man City + 100 Mio nehmen was sie eigentlich angeboten hatten..
    Aber das ist so Typische Bartomeu Politik ein Angebot ausschlagen und 1-2 Jahre zum Null Tarif verhökern..

    Wieso man damals Rakitic nicht für 90 Mio ziehen lassen hatte unerklärlich…
    Ich sage das jetzt mit voller überzeugung aber ich bin mir zu 200 % sicher das es keinen Champions League Klub gibt der so ein schlechtes Board wie wir haben..
    Und auch Fitness,Medizinische Abteilung ist vernichtend schlecht geworden…

    Wünschen würde ich mir wer wirklich gehen muss..
    Suarez,Busquets,Alba,Firpo,Umtiti,Sergi Roberto,braithwaite,

    Wenn man ehrlich ist kommt man um diese Spieler nicht drum herum sie zu verkaufen..
    Und vlt holt man mal bisschen Ablöse rein bevor man wirklich alles und jeden zum Nulltarif verschenkt..

    Messi kann bleiben wenn diese ganzen genannten Spieler gehen aber auch er sollte gehen wir sollten unseren Grund verjüngen..

    #617316
    yofrog
    Teilnehmer

    Wie schon gesagt ist das die dämlichste Variante für Club und Messi

    Danke Bartomeu, danke Messi

    Messi steht einem Neuanfang im Weg, noch dazu nach der Saga, an der er auch erheblichen Anteil hat

    Und für Messi selbst, er verliert ebenso ein Jahr mit 33 ein nicht unerhebliche Sache

    Somit Messi Chance noch einmal um alles zu fighten = Zero
    Barça mit Messi wird allerdings auch keine Titel mehr reißen, nach den Abgängen und einer Umbildung des Kaders

    Congrats dazu…

    LOSE LOSE

    #617313
    loonic
    Teilnehmer

    messi zi behalten ist ein grosser fehler. dann geht es mit barca genau so weiter wie die letzten jahre. die mannschaft kann sich mit messi nicht mehr weiterentwickeln. weil dann beim spiel wieder alles auf ihn ausgerichtet ist.
    ich bin dankbar für das was er geleistet hat bei barca aber dem verein zu liebe sollte er gehen.

    #617312
    barca_king
    Teilnehmer

    Dann sollte er gehen. Suarez ist nicht mehr tragbar.

    #617311
    Fifty
    Teilnehmer

    Jetzt hat Messi doch wieder entschieden zu bleiben!
    Messi has decided to stay at Barça. [TyC Sports]

    Vielleicht macht er ja mal so ein lustiges Bild wie Neymar damals mit Pique?

    #617310
    elcaracol
    Teilnehmer

    Also mich nervt dieser ganze Zirkus nur noch. Und zwar von beiden Parteien.

    Ich bin Messi sehr dankbar was er alles für den Club getan hat aber es ist an der Zeit für ihn zu gehen. Ebenfalls ist es an der Zeit, dass sich Bartomeu verabschiedet. Beide zeigen sich hier von keiner besonders guten Seite. Neben Bartomeu und Messi leidet vor allem der FC Barcelona unter diesem Zirkus. Was ist das für ein Neustart nach dem Debakel gegen die Bayern? Wie soll sich so auf die anstehende Saison vorbereitet werden.

    Was bringt es jetzt, dass Messi bei einem Neuaufbau dabei ist wenn er eh keine Lust mehr darauf hat? Ich bin ihm sehr, sehr, sehr dankbar was er für den Verein getan hat, aber dass er sich nur über irgendwelche Stellungnahmen äußert verüble ich ihm. Durch seine Leistungen hat er es sich eindeutig verdient, dass er gehen kann wann er will. Wenn es keine Ablöse gibt auch gut. Aber dieser Zirkus hier ist von beiden Seiten ein Armutszeugnis. Er hätte sein Bürofax vor dem 10. Juni schicken sollen und er wäre schon mit Antonella beim Hauseinrichten in Machester. Wenn es alles so eindeutig im Vertrag drin steht soll er den Fall zur Fifa geben und bei City unterschreiben. Wenn er dann keinen Abschied vor den Fans hat ist das ebenfalls in Ordnung. Hauptsache das Drama hier hat ein Ende und man kann sich vernünftig auf die neue Saison vorbereiten.

    Grüße

    #617308
    Anonym

    bitte löschen

Ansicht von 15 Beiträgen - 286 bis 300 (von insgesamt 5,182)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.