#10 – Lionel Messi

Ansicht von 15 Beiträgen - 3,016 bis 3,030 (von insgesamt 5,182)
  • Autor
    Beiträge
  • #538876
    bruce83
    Teilnehmer

    Man City-Superstar Sergio Agüero wurde bereits mehrfach mit Barcelona in Verbindung gebracht. Agüeros Kumpel Messi soll sogar eine Verpflichtung gefordert haben.

    Barça-Präsident Josep Maria Bartomeu stellte nun jedoch klar, dass diese Berichte nicht den Tatsachen entsprechen. „Messi hat uns nie dazu aufgefordert, ihn zu kaufen“, sagte Bartomeu gegenüber Radio Nacional de Espana.

    Generell mische sich der vierfache Weltfußballer nicht in die Transferpolitik der Katalanen ein, betonte Bartomeu: „Er hat auch den Trainer nicht danach gefragt. Messi fordert keine Transfers“.

    Der oberste Funktionär der Blaugrana betonte zudem seinen Wunsch auf eine langfristige Zusammenarbeit mit dem argentinischen Superstar.

    „Messi ist glücklich in Barcelona“, beteuerte Bartomeu: „Er ist schon so viele Jahre bei uns und wir hoffen, dass er bis zu seinem Karriereende bei uns bleibt. Er ist ein Cule (Barça-Fan, Anm. d. Red.) und Katalane.“

    #538874
    bruce83
    Teilnehmer

    Nur einen Tag nach der 0:1-Niederlage gegen den FC Malaga und wenige Stunden vor dem Abflug der Katalanen zum Champions-League-Spiel bei Manchester City (Di., ab 20.15 LIVE im Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) vertrieb sich das Duo die Zeit in einer Spielbank.

    Also von Nachts kann ich da nix lesen, nur vor dem Ablug! Schlimm finde ich das jetzt nicht…

    #538873
    Anderson
    Teilnehmer

    Nein ich habe sie nicht dazu gedichtet.
    In MD kann man es lesen.
    Abends wäre natürlich kein Problem und die Medien würden auch nicht drüber berichten weil es natürlich normal ist dass die Leute abends unter Freunden essen gehen.

    #538872
    Roland
    Teilnehmer
    Anderson wrote:
    Also ihr findet es total in Ordnung dass er eine Nacht vor dem CL-Kracher gegen City spät nachts in einem Casino gesehen wurde?

    Kann nur für mich sprechen, aber mir es relativ egal, ob er in seiner Freizeit Briefmarken sammelt, Casinos besucht, Autos tunt, Leerverkäufe auf Agrarprodukte tätigt, Orgien veranstaltet oder sich den Freimaurern anschließt. Solange dies keinen negativen Einfluss auf das Training sowie seine Performance hat, bin ich damit einverstanden.

    Genauso wurscht ist es mir, ob Christiano Ronaldo seinen Geburtstag geplant nachfeiert, wenn die Mannschaft am selben Tag verloren hat oder nicht.

    #538871

    Ob er sich nun im Casino oder beim Italiener mit seinen Freunden trifft ist doch vollkommen wurst. Ist ja nicht so, dass ein Casinobesuch etwas strafbares ist.

    Nach dem Spiel im Etihad wird sich die Presse wünschen, dass er im Casino geblieben wäre, weil er das Stadion nämlich eigenhändig auseinander nehmen wird.

    Bei solchen Schlagzeilen freue ich mich nur umso mehr auf das Spiel heute Abend!

    #538869
    Anderson wrote:
    Also ihr findet es total in Ordnung dass er eine Nacht vor dem CL-Kracher gegen City spät nachts in einem Casino gesehen wurde?
    Komische Einsicht.

    Diese kleine aber entscheidende Zusatzinfo hast du jetzt einfach dazugedichtet oder hast du das irgendwo gelesen? Wenn er mit zwei Freunden Abends ausgeht ohne dass das seine Leistung gefährden kann, ist da nichts dabei. Sprich wenn kein Alkohol im Spiel war und er sich nicht die Nacht um die Ohren geschlagen hat. So wie du es schreibst wäre es natürlich ein Problem, nur dazu habe ich keine Quelle.

    #538868
    Neymar_11
    Teilnehmer

    Es ist halt paradox, wenn er ein super Spiel abliefert, wenn juckt’s. Wenn wir versagen sollten haben die Medien wieder Futter gegen uns zu haten.

    #538867
    Anderson
    Teilnehmer

    Also ihr findet es total in Ordnung dass er eine Nacht vor dem CL-Kracher gegen City spät nachts in einem Casino gesehen wurde?
    Komische Einsicht.

    #538865
    Neymar_11
    Teilnehmer

    Messi ist der beste Fussballer der Welt, ein absoluter König, seine Technik, seine Spielintelligenz, sein Dribbling, nicht von diesem Planeten.

    Aber Messi ist auch etwas in die Jahre gekommen, klar das er nicht mehr so spritzig und motiviert ist wie zu seiner Anfangszeit.
    Er ist reifer geworden, satter, hat bis auf die WM sämtlich Titel mehrfach gewonnen, Rekordspieler auf viele Ebenen!

    Messi alleine kann auch nicht immer den Erfolg bringen, es gehören 10 andere dazu. Auf einen doppel pack für Messi und Sieg gegen ManCity :barca:

    #538864
    Roland
    Teilnehmer

    ,,Journalismus heißt das zu veröffentlichen, was jemand anderer nicht veröffentlicht sehen will – alles anderen ist Werbung“

    Nervig ist es auch, dass es mittlerweile zum täglich Brot gehört die Schuld auf Medien abzuladen, wenn sie einfach ihren Job machen. Es wird hier nicht darüber berichtet, wie und ob sich Messi zuhause im Bad die Nase popelt, sondern wie er als Weltstar sich in der Öffentlichkeit gezeigt hat. Solange dabei die journalistische Sorgfaltspflicht eingehalten wird ist alles in Butter.

    Mich persönlich interessiert diese Randnotiz, weil es einen Einblick in die Mannschaft gewährt. Heißt aber nicht, dass ich Leo und Gerard deswegen verurteile oder es schlimm finde, dass sie ein Casino besucht und Spaß dabei hatten. Finde ich persönlich auch okay. Bisschen zocken macht immer Spaß.

    #538860
    Johann
    Teilnehmer

    Den Zeitungsartikel braucht man nicht sonderlich analysieren, Lohnschreiberlinge halt!
    Wobei mir schon auch gelegentlich auffällt dass Messi MANCHMAL sehr schnell resigniert, wenn nicht läuft. Ja, und ich GLAUBE das auf Grund meiner Erfahrung als Betreuer von Einzelsportlern ( in der Vergangenheit – internationales Niveau) zu erkennen. Aber: Körpersprache, Mimik und so weiter ist eine höchst umstrittene Lehre!
    Natürlich ist Barca gewohnt Alles, wirklich Alles auf Messi zu spielen. Gefordert und bewusst, vorauseilender Gehorsam und unterbewusst, seine Spieler suchen ihn. und suchen ihn auch dann, wenn sie oftmals selbst abschließen könnten.
    Nochmal: das hat überhaupt nichts mit seinem Bemühen zu tun. Er will natürlich immer gewinnen und tut auch Alles dafür. Diese Dinge von denen ich schreibe, laufen unterbewusst ab!
    Wir Alle hier an Board wissen, was und wer Messi ist und was wir ihm verdanken. Ja, auch er darf mal einen nicht sooo guten Tag haben.
    Zu bedenken wäre nur, was seine Mitspieler davon mitkriegen, bei denen natürlich auch vieles unterbewusst abläuft.

    #538859
    Suarez9
    Teilnehmer

    Ich hasse Medien, machen alles für Geld

    Dürfen unsere Jungs nicht mal Casino gehen.Mit einem Freund der nicht mehr bei uns spielt Fabregas Pique und Messi wollten sich wahrscheinlich ausruhen, was trinken und reden

    Sche*** Medien versuchen uns nach unten zu drücken

    Morgen wird Folgendes stehen: Messi ist ohne Erlaubnis von Trainer Luis Enrique aus WC gegangen

    #538857
    ElPistolero9
    Teilnehmer
    #538851
    fcb2811
    Teilnehmer

    Laut dem Barcastuff Twitter Account erwarten Messi und Antonella bald Ihr zweites gemeinsames Kind.

    Freut mich sehr für Leo!

    #538845
    bruce83
    Teilnehmer

    Abidal über Messi, er hat sich nie gegen den Trainer gestellt oder irgendwas gefordert!

    http://www.fussballeuropa.com/news/eric-abidal-psg-konnte-messi-reizen

Ansicht von 15 Beiträgen - 3,016 bis 3,030 (von insgesamt 5,182)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.