#10 – Lionel Messi

Ansicht von 15 Beiträgen - 3,736 bis 3,750 (von insgesamt 5,182)
  • Autor
    Beiträge
  • #521496
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    [attachment=725]10547524_898202473541769_1395428534882660446_n.jpg[/attachment]

    Wie der Vater , so der Sohn.

    Naja, fast…

    der Kleine ist Rechtsfuss. :barca:

    #521322
    Anonym
    Geyron wrote:
    elcaracol wrote:
    Ich hatte auch die Hoffnung, dass wir unbeschwert in die neue Saison starten können. Aber jetzt fängt der Mist wirklich wieder von vorne an und Leo wird das ganze weiterhin im Hinterkopf haben. Ich weis nicht wieso sie jetzt weiterhin Leo eins auf die Mütze geben wollen. Er hat 15Mio nachgezahlt und irgendwann sollte es auch gut sein.
    Natürlich war es nicht ganz korrekt was sein Vater da gemacht hat, aber ich glaube nicht, dass er irgendetwas davon wusste.
    Es soll jetzt auch keine Entschuldigung sein, aber alle in Barcelona profitieren auch in finanzieller Hinsicht von Messi und er hat der Stadt Barcelona auch ne Menge Geld gebracht durch seinen Namen/Werbung/Tourissmus etc.

    Lasst den Jungen in Ruhe Fussball spielen!!!!!

    :barca:

    1. Unwissenheit schützt nicht vor Strafe

    2. Man findet wahrscheinlich bei vielen Steuerhinterziehern einen Grund weshalb sie verschont werden sollten.

    Falls er schuldig ist soll er wie jeder andere Mensch auch behandelt werden.

    Ich hoffe es nicht

    Richtig – wenn er schuldig ist gehört er mit Freiheitsstrafe belegt auch wenns ein Spieler vom Lieblingsverein
    ist – man stelle sich vor derselbe Artikel würde mit Cristiano Ronaldo hier auftauchen würden auch alle eine
    Freiheitsstrafe fordern…

    Da hab ich überhaupt kein Mitleid schließlich ist das, in Zeiten einer EU, unser aller Geld egal ob Spanier, Deutscher
    oder Österreicher – wer soviel Geld hat kann sich jeden Steuerberater dieser Welt leisten… von daher soll er auch
    bestraft werden wie jeder andere

    #521317
    Roland
    Teilnehmer
    Illuminator wrote:
    http://time.com/3055196/lionel-messis-tax-fraud/

    Der Worst Case…
    Schon bevor die Saison beginnt ist wieder Unruhe drin :angry: :angry: :angry:

    Ach du schreck. Wenn dem so ist, dann kommen schwere Zeiten auf Familie Messi zu.

    Ich kenne mich mit spanischer Steuergesetztgebung nicht gut aus, aber sollte sie ähnlich sein wie in Deutschland und sollten die Gerüchte stimmen, so gibt es nur den Freiheitsentzug. Niemand steht über dem Gesetz, auch dann nicht, wenn man gut kicken kann.

    Ich hoffe wirklich, dass da nichts dran ist. Ansonsten hat der Stand heute beste Spieler aller Zeiten einen sehr hässlichen Makel.

    #521316
    Nair
    Teilnehmer

    Scheiß Spanien sollen wirklich wenn andere abzocken.
    Seit dem Messi viel verdient wollen sie in abziehen, wenn Messi ins Gefängnis kommt verdient Spanien kein Geld mehr und ich würde Spanien den Ar*** treten

    Er hat doch schon Millionen gezahlt und trotzdem nerven sie in ich würde solche Menschen einfach auf den Maul hauen und dann werden sie sich bei dir nie Melden scheiß Spanien wie kann man nur sowas machen

    #521312
    Illuminator
    Teilnehmer

    http://time.com/3055196/lionel-messis-tax-fraud/

    Der Worst Case…
    Schon bevor die Saison beginnt ist wieder Unruhe drin :angry: :angry: :angry:

    #521234
    geyron
    Teilnehmer
    elcaracol wrote:
    Ich hatte auch die Hoffnung, dass wir unbeschwert in die neue Saison starten können. Aber jetzt fängt der Mist wirklich wieder von vorne an und Leo wird das ganze weiterhin im Hinterkopf haben. Ich weis nicht wieso sie jetzt weiterhin Leo eins auf die Mütze geben wollen. Er hat 15Mio nachgezahlt und irgendwann sollte es auch gut sein.
    Natürlich war es nicht ganz korrekt was sein Vater da gemacht hat, aber ich glaube nicht, dass er irgendetwas davon wusste.
    Es soll jetzt auch keine Entschuldigung sein, aber alle in Barcelona profitieren auch in finanzieller Hinsicht von Messi und er hat der Stadt Barcelona auch ne Menge Geld gebracht durch seinen Namen/Werbung/Tourissmus etc.

    Lasst den Jungen in Ruhe Fussball spielen!!!!!

    :barca:

    1. Unwissenheit schützt nicht vor Strafe

    2. Man findet wahrscheinlich bei vielen Steuerhinterziehern einen Grund weshalb sie verschont werden sollten.

    Falls er schuldig ist soll er wie jeder andere Mensch auch behandelt werden.

    Ich hoffe es nicht

    #521228
    Messinho
    Teilnehmer

    hahahahha
    Der König hat gesprochen!
    Kniet nieder ihr Neider kniet nieder!
    Sonst zwingt er euch auf die Knie!

    Hammer von Messi.

    #521223
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    Messi auf Instagram:

    “ A lion doesn’t concern himself with the opinions of a sheep“

    Boooom!

    in diesem Sinne: Der Löwe hat gesprochen. Bleibt nur noch zu hoffen, dass er als hungriger Löwe zurückkehrt und das „neue“ Barcelona wieder zu Titeln führt.

    VAMOS LEO!

    #521189
    elcaracol
    Teilnehmer

    Ich hatte auch die Hoffnung, dass wir unbeschwert in die neue Saison starten können. Aber jetzt fängt der Mist wirklich wieder von vorne an und Leo wird das ganze weiterhin im Hinterkopf haben. Ich weis nicht wieso sie jetzt weiterhin Leo eins auf die Mütze geben wollen. Er hat 15Mio nachgezahlt und irgendwann sollte es auch gut sein.
    Natürlich war es nicht ganz korrekt was sein Vater da gemacht hat, aber ich glaube nicht, dass er irgendetwas davon wusste.
    Es soll jetzt auch keine Entschuldigung sein, aber alle in Barcelona profitieren auch in finanzieller Hinsicht von Messi und er hat der Stadt Barcelona auch ne Menge Geld gebracht durch seinen Namen/Werbung/Tourissmus etc.

    Lasst den Jungen in Ruhe Fussball spielen!!!!!

    :barca:

    #521184
    Anonym

    Ja, trotzdem geht mir der Dreck tierisch auf die Nerven.

    #521175
    Anonym

    Ich glaube sogar Messi, dass er von einer eventuellen Steuerhinterziehung nichts wusste. Nur er ist volljährig, da kann man nicht so einfach sagen der Papa hat alles gemacht. Geht hier in Deutschland auch nicht. Dann wird entsprechend ermittelt. Das ist völlig normal.

    #521174
    Roland
    Teilnehmer

    So einfach ist das aber auch nicht.

    Steuerhinterziehung ist kein Kavaliersdelikt. Bei solchen Summen sowieso nicht. Ab einer gewissen Grenze gibt es ohnehin nur den Freiheitsentzug – zumindest in Deutschland.

    Hoffentlich stellt sich heraus, dass an den Vorwürfen nichts dran ist. Andernfalls droht ihm mächtig Ärger.

    #521173
    Barca_undso
    Teilnehmer
    Nair wrote:
    Messi ist dafür nicht verantwortlich er ist Fußballer und macht das Geld so ein Spieler wie er braucht keine Steuernhinterziehen Spanien will sich halt nur das Geld machen.
    Sollen mal wenn anderen abziehen

    Der Staat Deutschland wollte auch Geld abziehen und hat sich Uli Hoeneß ausgesucht.

    #521172
    Nair
    Teilnehmer

    Messi ist dafür nicht verantwortlich er ist Fußballer und macht das Geld so ein Spieler wie er braucht keine Steuernhinterziehen Spanien will sich halt nur das Geld machen.
    Sollen mal wenn anderen abziehen

    #521160
    Tical
    Teilnehmer
    RoyJonesJr wrote:
    Die Ermittlungsrichterin in Gava bei Barcelona entschied hingegen, dass es doch Anhaltspunkte dafür gebe, dass der 27-jährige Argentinier von den Geschäften seines Vaters gewusst habe.

    Er war es ja schließlich, der seinem Vater die Verantwortung für eben diese Geschäfte gegeben hat. Nein, doch, ohhh!

    Mal noch eine Quelle dazu.

Ansicht von 15 Beiträgen - 3,736 bis 3,750 (von insgesamt 5,182)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.