#10 – Lionel Messi

Ansicht von 15 Beiträgen - 4,216 bis 4,230 (von insgesamt 5,182)
  • Autor
    Beiträge
  • #506715
    ViscaElBarcaLM
    Teilnehmer

    Tw Russell Brand (English comedian): „HOLY FUCK Lionel Messi is in the same hotel as me. Time for a dribbling competition. #inhiscornflakes“

    #506687
    Herox
    Teilnehmer
    Tony Fabregas wrote:
    Ich weiß nicht wie ich vergessen konnte wie gut Leo ist. Versteht mich nicht falsch, hab ihn immer für den Besten gehalten, aber er hat Dinge drauf die sind wohl für mich zu groß. Bin mir erst nachdem ich das Video angeschaut habe wieder richtig bewusst gewesen was für Ausmaße sein Talent annimmt.. Der Beste Spieler aller Zeiten. Habs mir wirklich komplett angeguckt.

    http://www.youtube.com/watch?v=XFgBGw4dN8w&feature=youtu.be

    Das ist einfach Wahnsinn. Dieser Junge hat diese einzigartige Begabung. Es ist einfach so. Da kannst du dich auch krumm trainieren, sowas kann man sich nicht einfach so aneignen. Das ist für alle aktuellen Fußballer ein zu hohes Niveau. Er ist ein Genie.
    Es ist wirklich unfassbar, zu was Messi fähig ist. Und es sieht dann noch so einfach und selbstverständlich aus :) sowas kann man nicht einmal auf einer Konsole ausführen.

    Ich kann mir das nicht erklären. WIE zum Teufel erkennt er all diese Situationen so schnell. Das sind ja Sekundenbruchteile und er liegt immer richtig damit, was er macht. Was ist das für eine Auffassungsgabe. Was ein Teufelskerl :D :D zum Glück spielt er für Barca :)

    #506686
    BarcaFever
    Teilnehmer

    Ich weiß nicht wie ich vergessen konnte wie gut Leo ist. Versteht mich nicht falsch, hab ihn immer für den Besten gehalten, aber er hat Dinge drauf die sind wohl für mich zu groß. Bin mir erst nachdem ich das Video angeschaut habe wieder richtig bewusst gewesen was für Ausmaße sein Talent annimmt.. Der Beste Spieler aller Zeiten. Habs mir wirklich komplett angeguckt.

    http://www.youtube.com/watch?v=XFgBGw4dN8w&feature=youtu.be

    #506465

    http://www.totalbarca.com/2014/statistics/messi-equals-zarras-historic-record/

    Da könnten wir doch auch einen kleinen Artikel raus bringen. :barca:

    #506321
    BarcaFever
    Teilnehmer

    http://instagram.com/p/kSv-9JPM_e/

    Messi ist ja ganz schön aktiv auf Instagram ^^

    #506240
    Jackie
    Teilnehmer

    Habt ihr den neusten Eintrag auf Messis FB-Account gelesen?

    Quote:
    Les dejo unas fotos del partido de anoche en Sevilla, partido muy duro, pero felices por la diferencia y en lo personal muy contento de volver a encontrarme con el gol.

    I leave you some pictures of the game last night in Sevilla, party hard, but happy for the difference and personally very happy to be back with a goal to find me.

    Da hat Google-Translator wohl falsch übersetzt. :D

    Was passiert, wenn „Messi“ und „party hard“ zusammentreffen, kennen wir ja bereits:

    http://www.youtube.com/watch?v=rbTuS9fBNHM

    :lol: :lol: :lol:

    #506212
    Simon
    Teilnehmer
    #506206

    Sevilla manager, Unai Emery was weary of addressing Barcelona forward, Leo Messi’s lack of goal-scoring in La Liga since his return from injury at the start of the year, stating that he’d rather not do anything that would “wake the beast.” In an entertaining pre-match press conference (…)

    :lol:

    #506184
    ViscaBarca
    Teilnehmer
    #506165
    Anonym

    http://www.youtube.com/watch?v=-GiZwJOen2g

    Ist in der Hektik vielleicht etwas untergegangen. Wahnsinnig krasser Pass!

    #506138
    geyron
    Teilnehmer

    gibt es eigentlich eine Statistik der gelaufenen Kilometer pro Partie

    Würde mich nur interessieren ob Messi wirklich so wenig läuft oder es nur Subjektiv so wirkt

    #505965
    ViscaElBarcaLM
    Teilnehmer

    Messi: „I’m very well, full of energy. Slowly but surely I will be getting there to hopefully peak at the right time of the year.“ [bbc]

    Ich frage mich, ob Messi mit „right time of the year“ die WM meint. Wenn ja, dann scheint er wohl einigermaßen darauf konzentriert zu sein und sich tatsächlich ein wenig zu schonen, um Schritt für Schritt besser zu werden bzw. seine Energien nicht zu verbrauchen. :lol: Messi ist bekanntlich der WM-Sieg absolut wichtig und er setzt ihn über jeden anderen Titel. Gleich nach einer schweren Verletzung zurückzukommen und die WM in unmittelbarer Nähe vor sich zu haben, wären genug Faktoren, um langsam auf seinen Fitness-Höhepunkt zu gelangen.
    Vielleicht, was ich auch eher glaube, meint er die wichtigste und entscheidenste Phase der Saison (CL-K.O.-Phase usw.). Wie auch immer er es meint, ich hoffe, dass er in den wichtigsten Spielen sein Bestes gibt und zaubert.

    @Grandoli: Ich antworte mal hier auf deinen Kommentar an mich unter dem Spielbeitrag von Barcelona-Sociedad, während ich schon dabei bin. :) Tut mir leid, dass ich erst jetzt antworte.

    Du hast recht damit, dass Messi im Spiel gegen Sociedad quasi keinen besonderen/effizienten Grund bzw. keine Möglichkeit hatte, um viel zu rennen, da, wie du sagtest, Sociedad innerhalb von 20-25 Meter ab der Torgrundlinie alles dicht machte. Irgendwie fehlte/fehlt mir bei Messi teils aber dennoch das gewisse Etwas, die Spiellaune, die Spielfreude; aber das wurde hier schon oft durchgekaut.
    Womöglich übertreiben wir, wie schon gesagt, weil Messi in letzter Zeit nicht mehr 3 Tore pro Spiel macht, was, vor allem in der jetzigen Phase und nach der Verletzung, ganz normal sein kann. Er ist schließlich auch nur ein Mensch. Ich würde mir aber trotzdem zumindest mehr Pressing wünschen, das würde dem Team sicher nicht schaden. :P
    Übrigens finde ich, dass genau die Tatsache, dass Messi oft im Spiel herumtrabt und sozusagen nicht im Spiel ist, ein großer Vorteil ist, da er dann schlagartig ein paar Gänge hochschaltet und etwas daherzaubert, sodass die Gegner nicht einmal wissen, was gerade los war.
    Wenger hat das mal gesagt: „It is difficult because he’s not always in the game, but when he gets on the ball he’s really dangerous and unstoppable.“ – Die Tatsache, dass er eben nicht immer im Spiel ist, macht ihn recht unberechenbar und damit gefährlicher und schwieriger zu verteidigen, als er sowieso ist.

    Mal sehen was die nächsten Spiele zeigen. Ich bin mir sicher, dass Messi uns in Zukunft noch einiges an Freude bereiten wird. :)

    #505913
    Austrokatalane wrote:
    Ich persönlich glaube ja immernoch, dass wir eine neue Position für ihn brauchen.

    Das sehe ich auch so. Auf das Spiel mit der F9 lassen sich nur noch die wenigsten Gegner ein. Die Überzahl im Mittelfeld bringt nichts, wenn der Gegner nur verteidigen und einen IV lockt man mit dem Kniffe schon lange nicht mehr raus. Das Zentrum wird einfach so kompakt wie möglich gehalten, so dass sich Messi bewegen kann wohin er will, solange er zwischen den Ketten bleibt, ziehen sie sich um ihn zusammen. „Messi in the cage“ Taktik habe ich mal gelesen und das passt eigentlich recht gut.

    Wenn aber Messi ins Mittelfeld geht, werden die Gegner etwas raus rücken. Kein einziger Trainer lässt Messi einfach gewähren. Auch ein nur teilweises Rausrücken bis ins Mittelfeld würde aber gezwungenermaßen den Bus lockern.

    Im Zentrum wird ein etwas anderer Spielertyp benötigt und das Mittelfeld könnte allgemein eine Veränderung brauchen. Vielleicht sollte man über eine kleine Systemänderung nachdenken. So was wie ein 343, bei welchem das Mittelfeld dahingehend verändert wird, dass man nach hinten abgesichert ist und nach vorne Kreativität ausstrahlt. Die Rolle der AV hat sich auch verändert was ein 343 begünstigen würde. Darüber denke ich schon eine Weile nach. Vielleicht schreibe ich dazu später etwas im Taktikthread, würde gerne mal ein paar andere Meinungen dazu lesen. :)

    #505903
    Toheebarcelona
    Teilnehmer

    Nach seine letzte Ausfall spielt er SEHR vorsichtiger. Früher hat er etwas riskanter gespielt und jetzt ist er eher in der Verteiler rolle.
    Er hat etwas Angst sich zu verletzten und länger auszufallen. Dadurch würde Argentinien xtrem runter leiden.
    Bin auch zufrieden wenn er die Tore nicht macht und es vorbereitet. Hauptsache er macht was. Als er nicht da war, haben wir wie am Laufband Tore gemacht aba jetzt ist es irgendwie anders geworden. Alexis ordnet sich wieder unter und Pedro traut sich wenigstens ab und zu mal was.
    Lassen wir ihn etwas Zeit bis er sich erholt (kopfsache). Denn wenn es bei ihn wieder läuft, dann LÄUFT ES RUND.

    :barca: :barca:

    #505901
    Anonym

    Wofür Messi seine Freiräume benötigt? Dass er uns wie in der letzten Saison zur Meisterschaft schießt.

    Ganz im Ernst, wenn Messi keine Freiräume hat, dann kann er seine Klasse nicht so ausspielen. Siehe Messi auf dem rechten Flügel. Der Messi auf der Position ist nicht zu vergleichen mit dem „false9“ Messi.

    Ich persönlich glaube ja immernoch, dass wir eine neue Position für ihn brauchen. Wenn jemand vor ihm spielt, dann hat er mehr Platz und kann seine Spielintelligenz besser ausleben. Klar, er würde weniger treffen, aber das ist jetzt fast zwangsläufig der Fall, wenn man sich ansieht wie er zugedeckt wird.

    Alexi und Pedro sind halt auch iw selbst Schuld und es ist ja nicht so, dass sie keine Chancen finden. Es ist auch so, dass sie aktuell einfach eine schlechtere Chancenauswertung haben….

Ansicht von 15 Beiträgen - 4,216 bis 4,230 (von insgesamt 5,182)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.