#10 – Lionel Messi

Ansicht von 15 Beiträgen - 4,291 bis 4,305 (von insgesamt 5,182)
  • Autor
    Beiträge
  • #503205
    Grandoli Newells Barca wrote:
    Zu Anfang der Saison hat Messi wie ich meine wieder öfter das Dribbling gesucht als letztes Jahr und schien auch wieder flinker zu sein. Wie das Aussieht werden wir in den nächsten Wochen wohl erfahren. Grundsätzlich würde mir diese Tendenz gefallen, weil ich es gut finde, wenn mal das ein oder andere Risiko eingegangen wird, zu viel auf Sicherheit gespielte tut auch nicht gut. :)

    Diesen Abschnitt habe ich Messi übrigens auch noch per Whatsapp geschickt, nur falls ihr euch gewundert habt. :)

    #503188
    Kalelarga82
    Teilnehmer

    Aufjeden Fall wollen wir mehr von den Dribblings sehen. Messi folgt auf Twitter barcawelt.de ;-)

    #503185
    Anonym

    Messi hat hier mitgelesen, kein Zweifel. Sind wir doch ehrlich, solche Dribblings wollen wir doch auch sehen von ihm und haben sie in letzter Zeit vermisst. .

    #503134

    @Mühsam:

    Selbstverständlich sollte ein Spieler mit 26 noch keine physischen Probleme haben. Ich habe damit eher einen natürlichen Reifeprozess gemeint. Ein Dribbling ist natürlich schön anzusehen und in diversen Situationen auch sinnvoll. Es gibt aber auch genug Situationen, wo der Pass besser wäre, junge Spieler aber trotzdem gern ins Dribbling gehen, aus Spass so zu sagen. Und mit zunehmender Erfahrung und zunehmendem Alter, wird die Spielweise normalerweise zunehmend überlegter.

    Das selbe Ergebnis kann ja oft auf mehrere Arten erzielt werden. Zum Beispiel wird ein Raumgewinn vielleicht mit einem Pass genau so erreicht, wie mit einem Dribbling. Ein erfahrener Spieler wägt dann ab, welche Variante das größere Risiko eines Ballverlustes birgt. Meistens ist mit einem Dribbling ein größeres Risiko verbunden als mit einem Pass.

    Ich denke das ist der Hauptgrund. Hinzu kommt denke ich, dass Messi an Muskelmasse zugelegt hat. Er ist robuster geworden, hat dabei aber etwas an Agilität verloren.

    Zu Anfang der Saison hat Messi wie ich meine wieder öfter das Dribbling gesucht als letztes Jahr und schien auch wieder flinker zu sein. Wie das Aussieht werden wir in den nächsten Wochen wohl erfahren. Grundsätzlich würde mir diese Tendenz gefallen, weil ich es gut finde, wenn mal das ein oder andere Risiko eingegangen wird, zu viel auf Sicherheit gespielte tut auch nicht gut. :)

    #503115
    Aji96
    Teilnehmer

    Messis beste Jahr kann nur werden :)

    Die Verfolgungsduell hat begonnen xD

    La liga- Ronaldo 20, Messi 8 Es sind nur 12 Tore, Glaub vorletztes Jahr war Messi 6 Tore Rückstand und hat Ronaldo aufgeholt. Dieses Jahr hoffe ich, dass er mindestens 5 Tore Rückstand kommt^^..

    Copa- Messi 2, Ronaldo 1 (Pedro und Cesc 3 *_*)

    Ich glaube heute wenn Messi gut drauf ist dann wird er auch die Copa Torschütze Rekord auch brechen. Zurzeit ist Messi und Cristiano die Leader mit 7 Toren^^Da wir gegen Getafe dann noch gegen Levante(Heim und Rückspiel) Da kann er sicher den Rekord brechen^^

    CL-Ronaldo 9 Messi 6 (Ibra 8)

    Da kann Messi glaub nicht aufholen^^Ronaldo wird sicher nen Doppelpack machen gegen SCHALKE, Manchester City ist ein bisschen stärker….Am Schluss wird es wieder Ronaldo oder wir lassen mal uns überraschen^^

    #503114
    Anonym
    Fifty wrote:
    Von mir aus kann er ruhig 1-2 Dribblings weniger machen wenn er dafür im Kollektiv mit presst.
    Messi beeindruckt mich auch ohne Dribblings mit allem was er macht. Es ist einfach komplett anders was und wie er es macht. Wenn Leo jetzt seine Verletzung aus dem Kopf bekommen werden wir jede Menge Spaß haben.

    Ja, ging mir ja auch nur um die Wahrnehmung und nicht um eine Wertung. Also um die Frage warum sich seine Spielweise verändert hat. Und die Begeisterung über seine Dribblings ist ja gerade wieder durch die jetzt eingestellten Videos entfacht worden und die Ursache meiner Überlegung.

    Kalelarga82 hat schon einige mögliche Gründe dargelegt. Ich glaube aber nicht so recht, dass er „früher“ weniger Gegenspieler hatte die sich auf ihn konzentriert haben. Dass er jetzt mehr Raum hat im „Bereich der Mittellinie“ liegt für mich eher daran, dass er sich deutlich weiter zurückfallen lässt als früher.

    Wie gesagt, eine ganz nüchterne Betrachtung. An seiner Torquote hat sich ja auch nichts geändert, eher im Gegenteil. Man könnte ja auch vermuten, dass er jetzt halt mannschaftsdienlicher spielt.

    Und es wäre natürlich schön wenn er für die weniger gespielten Dribblings jetzt mehr pressen würde. Da konnte ich jetzt bisher aber nicht wirklich feststellen, dass dies irgendwie reziprok wäre.

    #503112
    Xsichter
    Teilnehmer

    http://www.youtube.com/watch?v=_-j4qP9vtyE

    Dank Ray Hudson das beste Messi-Tor!
    „aaaarrrhhh“ „whoaaaa, aarrreeee youuu kiddding meee?!?!?!“

    #503106
    Fifty
    Teilnehmer

    Von mir aus kann er ruhig 1-2 Dribblings weniger machen wenn er dafür im Kollektiv mit presst.
    Messi beeindruckt mich auch ohne Dribblings mit allem was er macht. Es ist einfach komplett anders was und wie er es macht. Wenn Leo jetzt seine Verletzung aus dem Kopf bekommen werden wir jede Menge Spaß haben.

    #503104
    Anonym
    Grandoli Newells Barca wrote:
    Mühsam wrote:
    (…)

    Kennst du auch nur einen Spieler, der mit 26 noch gleich spielt wie mit 20? ;)

    Naja, mit 26 ist man ja im besten Fußballalter. Zu mindestens physisch sollte es da noch wenige Probleme geben. Man muss ja auch nicht unbedingt 6 Jahre zurückgehen, der Messi vor 2,3 Jahren hat auch ganz schön gedribbelt. Vielleicht war er da sogar am effektivsten damit. Und ich glaube schon, dass mir Fußballer einfallen, die mit 26 noch so spielen wie „früher“. Muss allerdings mal scharf nachdenken. :)

    #503101
    Kalelarga82
    Teilnehmer

    Eine Kombination aus vielen Sachen…
    Messi wird konstant von mindestens 3 Leuten im Raum gedeckt. Dribbelt er einen Mann aus dann steht ihm direkt einer auf der Pelle wenn er den Ball nicht wegpasst.
    Die Mannschaften spielen zunehmend smarter gegen Messi. Ihm wird an der Mittellinie Raum gelassen, nähert er sich 35 Metter vor das Tor wird der Raum enger gemacht. Ein 1 gegen 1 mit Messi gibt es nicht mehr wie früher :-(

    #503100
    Mühsam wrote:
    (…)

    Kennst du auch nur einen Spieler, der mit 26 noch gleich spielt wie mit 20? ;)

    #503099
    Anonym

    Ist halt leider schon eine Zeit lang her. An so richtige spektakuläre Dribblings in jüngster Zeit kann ich mich kaum erinnern, besonders halt auch gegen starke Gegner. Vor allem war das ja „früher“ eigentlich fast in jedem Spiel mehrfach die Normalität. Was hat sich also geändert? Oder vielleicht besser gefragt wieso hat sich das so geändert?

    #503097
    ViscaElBarcaLM wrote:
    (…)

    26 Minuten Messis Dribbling-Künste.. Magie pur. :)

    Das ist ebenfalls eines meiner Lieblingsvideos. Einfach der Hammer! :)

    #503093
    ViscaElBarcaLM
    Teilnehmer

    Dann sende ich auch mal ein Video, mein Lieblingsvideo zu Messi.

    http://www.youtube.com/watch?v=8cBIAwh4EjA

    26 Minuten Messis Dribbling-Künste.. Magie pur. :)

    #503092

    Lionel Messi – Amazing Goals Outside the Box | HD
    von Messi TheBoss

Ansicht von 15 Beiträgen - 4,291 bis 4,305 (von insgesamt 5,182)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.