#10 – Lionel Messi

Ansicht von 15 Beiträgen - 4,621 bis 4,635 (von insgesamt 5,182)
  • Autor
    Beiträge
  • #497442
    Anonym

    Leo.. :)

    #497385
    Fußball Rüdiger1
    Teilnehmer

    Ronaldo ist ja richtig ausgetickt.^^
    „Bissl“ übertrieben die Reaktion. :lol:

    #497347
    Aji96
    Teilnehmer

    Hahah xD

    Messi wird 100% wieder Tore machen gegen Celta ^^

    Celta hat überraschenderweise 5-0 gewonnen, aber Malaga steckt in einem Formtief^^Von die letzten 5 Spiele haben Celta verloren^^

    Ja, auswärts aber Messi wird wieder Konkurrenz machen für Costa und CR7

    #497329
    Anonym
    Herox wrote:
    :D :D Messi lacht und schüttelt den Kopf über Ronaldos dämliche Forderungen nach Elfern.

    Haha da muss man auch lachen! :lol: :lol:

    #497328
    Herox
    Teilnehmer

    [video]http://www.youtube.com/watch?v=I0yOprokxZM[/video]

    :D :D Messi lacht und schüttelt den Kopf über Ronaldos dämliche Forderungen nach Elfern.

    #497147
    barca_18
    Teilnehmer
    #497126
    Feips
    Teilnehmer
    Falcon wrote:
    Aber 90% der Kommentierer auf Laola oder Goal werden den Text 10/10 nicht als solchen erkennen. Von daher ist es eher kontraproduktiv auch wenn gut gemeint. Das ist der Grund warum der Artikel für so ein Massenmedium nicht „sehr gut“ ist.

    Also ich musste den Text auch zweimal lesen um zu verstehen wie er gemeint hätte sein können.
    Die Menschen sind halt Gewohnheitswesen und reagieren auf Neues zum Teil auch sonderbar und irrational. Wenn ich in einem Medium wie Laola die meiste Zeit nur eindimensionale Texte lese und dann kommt auf einmal ein Text daher den man auch aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten könnte, dann ist es zum Teil schwer seine eindimensionale Brille abzulegen.
    Denn im Ersten Moment erkenne ich, auf solchen Seiten, vielschichtige Texte nicht sofort und sehe den Gedankengang des Verfassers aufgrund des mir vertrauten Mediums meist nur eindimensional.
    Von daher sollte man es sich überlegen wo man welche Texte posted, denn nicht überall werden sie so verstanden werden wie man es sich wünscht.

    Da ich mich nicht zu den geübten Schreiberlingen zähle, hoffe ich das man meinen Gedankengang verstehen konnte ;).

    #497045
    Anonym
    Falcon wrote:
    Bei dir gehe ich davon aus, du hast es übersehen, bzw. einfach verpennt, oder warst mit den Gedanken vielleicht auch schon etwas beim Classico. So wie du Kommentare schreibst gehe ich davon aus, dass du das 9/10 richtig raus liest.

    Ehrlich gesagt hab ich nur die Überschrift gelesen und war schon verärgert. Danach hab ich über die Punkte noch so nebenbei ein wenig drübergeschaut. Den Nachsatz hab ich gleich ganz übersehen…

    Wow, danke für dein Lob. Bin wirklich angetan! :)

    #497044
    Falcon
    Teilnehmer

    Bei dir gehe ich davon aus, du hast es übersehen, bzw. einfach verpennt, oder warst mit den Gedanken vielleicht auch schon etwas beim Classico. So wie du Kommentare schreibst gehe ich davon aus, dass du das 9/10 richtig raus liest.

    Aber 90% der Kommentierer auf Laola oder Goal werden den Text 10/10 nicht als solchen erkennen. Von daher ist es eher kontraproduktiv auch wenn gut gemeint. Das ist der Grund warum der Artikel für so ein Massenmedium nicht „sehr gut“ ist.
    Hätte es Spongebob oder ein bekannter Satirist auf seiner Seite verfasst hätte es wohl jeder kapiert. Aber auf so einer allgemeinen Medienplattform müsste er die Leser direkter darauf ansprechen damit es auch jedem klar wird.

    €dit:
    Damit will ich laola jedoch keinesfalls großartig in Schutz nehmen, denn es stimmt schon, dass deren Niveau deutlich sinkt, jedoch war es in diesem Beitrag mal nicht der Fall. Zumindest nicht beabsichtigt.

    #497039
    Anonym

    Mann, bin ich dumm! Ich hab das alles falsch verstanden! Passt schon Falcon, du darfst es ruhig sagen, natürlich bin ich direkt angesprochen! Und das auch völlig zurecht..

    #497037
    Falcon
    Teilnehmer

    Ich finde es genau anders.
    Wäre der Nachsatz besser ausgeführt und länger ausgefallen wäre es ein hervorragender Artikel.
    Der Autor geht bewusst ins Extreme um die Leser in eine andere Position zu versetzen.
    Er will uns zugleich das vor Augen führen und zugleich kritisieren:

    media-meme.jpg

    So gesehen kann das auch als Kritik an der zuletzt häufigen sehr polarisierenden Berichterstattung über Messi angesehen werden.

    Lange Zeit haben viele Messi Fans mit dem Finger auf Ronaldo gezeigt und jetzt, gerade mit dem Artikel werden sie in umgekehrte Positionen gesetzt.
    Mit einem besseren und eindrücklicheren Nachsatz hätten sowohl die CR Fans checken können, dass sie nicht besser als die Messi Fans sind und umgekehrt. Messi Fans hätten daraus lernen können, dass sie nicht so einfach über Ronaldo urteilen sollten und Ronaldo Fans hätten lernen können, wenn sie es bei ihrem Idol nicht mochten, sollten sie es nun auch nicht bei dem anderer so einfach tun, und vorallem nicht in diesem Ausmaß. Es fehlt nicht viel, aber, ich hoffe du fühlst dich dabei nicht angesprochen oder dadurch beleidigt tiki taka, denn damit meine ich gewiss nicht dich, der gemeine „Pöbel“ kann das nicht raus lesen wenn nicht dezidierter darauf hingewiesen wird.

    Moral der Geschichte, traue keinen Medien und Urteile nicht über andere durch ein öffentlich dargestelltes Bild.
    Was du nicht willst, das dir man tut, füge keinem andren zu.

    #497016
    Anonym
    MessiLegend10 wrote:
    Im Sommer soll es ja drei Vereine gegeben haben, die die Ablösesumme (250 mio) von Leo bezahlen wollten.
    Laut diversen Medien soll Bayern eine dieser 3 Mannschaften gewesen sein. Adidas soll ihnen ein Angebot gemacht haben, 125 mio. zu dem Transfer beizutragen und Bayern soll angeblich ernsthaft versucht haben, Messi zu locken. Also wären sie ebenfalls bereit gewesen 125 mio hinzublättern, aber da La Pulga sowieso zufrieden ist und nicht wechseln wollte, hatten sie eh kaum eine Chance :)

    Was haltet ihr davon? Ente oder etwa doch realistisch?

    Bayern wollte ihn? Sehr interessant! Das heißt nämlich auch, dass Pep ihn wollte. Und
    1.: wollte Pep ja keinen Spieler von Barca holen
    2.: hieß es nicht, Pep ging auch wegen Messi? Warum sollte er ihn dann haben wollen. Außerdem soll Messi Pep ja vor dem ganzen Team gedemütigt haben.
    Oh mann, die Medien widersprechen sich mal wieder selbst..

    Währenddessen wird Laola1.at auch schon zu einer unseriösen Seite:

    http://www.laola1.at/de/fussball/international/spanien/primera-division/lionel-messi-schlecht-cristiano-ronaldo-super-stereotype/page/67976-371-67-79-.html

    #497001
    MessiLegend10
    Teilnehmer

    Im Sommer soll es ja drei Vereine gegeben haben, die die Ablösesumme (250 mio) von Leo bezahlen wollten.
    Laut diversen Medien soll Bayern eine dieser 3 Mannschaften gewesen sein. Adidas soll ihnen ein Angebot gemacht haben, 125 mio. zu dem Transfer beizutragen und Bayern soll angeblich ernsthaft versucht haben, Messi zu locken. Also wären sie ebenfalls bereit gewesen 125 mio hinzublättern, aber da La Pulga sowieso zufrieden ist und nicht wechseln wollte, hatten sie eh kaum eine Chance :)

    Was haltet ihr davon? Ente oder etwa doch realistisch?

    #496990
    Anonym

    Falls jemandem etwas langweilig sein sollte.. :lol: :lol:

    https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=-74MaclPltY

    #496535
    Anonym

    [attachment=276]1382872_719901761371842_1054597449_n.jpg[/attachment]

Ansicht von 15 Beiträgen - 4,621 bis 4,635 (von insgesamt 5,182)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.