#10 – Lionel Messi

Ansicht von 15 Beiträgen - 676 bis 690 (von insgesamt 5,182)
  • Autor
    Beiträge
  • #616867
    Messi_Cule
    Teilnehmer

    Mir egal ob Träumerei oder nicht. 2 schallende Ohrfeigen auf einmal sind zu viel. Allein dass Messi geht ist schon mehr als ein Erdbeben, aber dann ablösefrei oder für eine kleine Summe? Das darf doch wohl nicht wahr sein. Das Board schafft es sogar noch den besten Spieler aller Zeiten für lau zu verlieren.

    #616866
    andrucha
    Teilnehmer

    PSG scheint es jedenfalls nicht zu werden: https://www.marca.com/en/football/barcelona/2020/08/26/5f464811e2704e6e628b45c3.html

    Messi_Cule, du träumst. Das Board kann froh sein, wenn es überhaupt etwas für Messi bekommt. Es ist durchaus möglich, dass Messis Anwälte mit ihrer Auslegung seiner Klausel absolut recht haben…

    #616865
    Messi_Cule
    Teilnehmer

    Wenn Messi zu City wechselt, dann soll Gabriel Jesus wohl zu uns kommen.

    Das reicht mir nicht. Die sollen noch 2 Spieler draufpacken. De Bruyne + García/Angeliño + Jesus. Barca muss City ausbluten lassen. +100 Mio bringen uns eh nichts (jeder Verein würde uns ausquetschen wenn wir einen Spieler wollen würden) also muss Barca das beste rausholen. Ein Tauschgeschäft mit mehreren Spielern wäre das einzig sinnvolle. NUR Jesus ist aber zu wenig. Der ist nicht mal ein Fuß von Messi und nur Agüeros BU. Man regt mich das auf. Wir verlieren nicht nur Messi sondern werden vielleicht noch über den Tisch gezogen. Real hat damals wenigstens noch einen weitaus schlechteren und gleichaltriges Ronaldo für 120 Mio verkauft. Messi ist mindestens das Doppelte wert. De Bruyne, Jesus und Garcia (die letzten beiden sind eh nur BU) für Messi wäre fair und City ist eh in der Breite so gut aufgestellt um diese Verluste zu kompensieren und sie bekommen GOAT dazu. Barca muss den Messi-Verlust mit mehreren Spielern auffangen.

    Entweder 3 Spieler oder 200-300 Mio. 150
    Mio können die sich sonst wohin schieben. Hoffentlich wird Messi das verstehen und uns nicht ablösefrei verlassen. Wenn er schon geht dann werden wir bluten, aber bitte nicht ablösefrei. Barca soll wenigstens noch ein wenig davon profitieren.

    #616864
    Saalwelt
    Teilnehmer

    Manel Estiarte, a member of Guardiolas backroom team has just posted a picture of Messi on his instagram

    Er wird zu City wechseln. Wahnsinn,dass dieser Tag kommt.
    Die City Fans in den englischen Foren gehen gerade voll ab, sie wissen dass sie mit dem GOAT die CL gewinnen werden.

    #616863
    Messi_Cule
    Teilnehmer

    @Mesqueunclub

    Messi wird womöglich auch gehen wenn Bartomeu zurücktreten sollte. Ich glaube er möchte einfach ein neues Kapitel anfangen. Heulen werde ich aber auch, denn für mich kommt sein Abgang 2-3 Jahre zu früh. Er hätte mit uns noch einige Titel gewinnen können. Seine 800er Toremarke hätte er auch noch gebrochen. Jeder hat sich gewünscht, dass ein glücklicher und erfüllter Messi uns würdevoll im vollen Camp Nou unter lautem Standing Ovations verlassen wird. Darauf habe ich mich schon für die nächsten 3 Jahren vorbereitet und hatte große Angst vor diesen Tag. Ich hatte gehofft, dass Messi uns erst verlässt wenn er wirklich nicht mehr auf Topniveau spielen kann aber dem ist nicht so. Der Kerl hat über 50 Scorerpunkte gesammelt und das macht es noch trauriger. Ein unglücklicher und unwürdiger Abschied, sein letztes Spiel eine 2:8 Klatsche und ein Messi in Topform. Diese 3 Punkte machen mich fertig.

    Ich hoffe ihr habt jede einzelne Minute von ihm genossen denn so einen Ausnahmekicker werden wir in dieser Form nie wieder erleben. Wie schnell die Zeit doch vergeht und was alles im Fußball passieren kann. Messi bei einem anderen Topclub hätte ich mir niemals vorstellen können. Wir müssen ihn aber verstehen. Er hat nicht mehr viele Jahre und wenn er bleibt dann besteht die Gefahr (denkt er jedenfalls, ich bin anderer Meinung), dass seine nächsten Jahre erneut verschwendete Zeit sein wird. Bei City gibt es die Chance noch mal richtig auf Titeljagd zu gehen. Vielleicht braucht Messi einfach diesen Tapetenwechsel. Vielleicht werden wir einen motivierten und ausgewechselten Messi bei City erleben, der diese nötige Veränderung einfach gebraucht hat.

    Ich hätte mir trotzdem gewünscht, dass er bleibt und sich dem Umbruch anschließt und es versucht… Vielleicht gewinnt er woanders den CL Titel und beweist jedem, dass er seine letzten Jahre bei Barca unter diesem Board verschwendet hat, aber das Gefühl wird nicht das selbe sein und das weiß er auch. Titel mit City werden nicht das selbe sein wie mit Barca, denn er ist keine Ballerina und Wandervogel wie diese Portugiesische Eiskönigin, sondern er liebt Barca über alles. Man kann Messi trotzdem nichts vorwerfen. Wenn er gehen will dann muss man das respektieren und ihm für alles danken. Er hat genug geleistet und will wieder spaß am Fußball haben. Er will keinen Club mehr alleine auf seinen Schultern tragen und im Stich gelassen werden. Man kann ihm nur das beste wünschen.

    Ich hoffe aber auf ein Wunder, denke aber, dass es endgültig ist. Es ist vorbei, wir werden den GOAT verlieren und müssen uns von dieser herben Klatsche erholen. Es ist leider zu früh passiert aber daran kann man leider nichts mehr ändern. Ich persönlich werde Messi immer lieben.

    Die Nummer 10 sollte man für Fati bereitstellen. Der Junge wird uns noch viel Freude bereiten.

    #616862
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Bitte die sollen ihn irgendwie besänftigen ich heule wenn messi wechselt.

    Wir waren nach dem München Spiel schon ganz unten, tiefer ging es nicht mehr und spasstomeu hätte keine weiteren Entscheidungen über die Zukunft treffen dürfen aber er schafft es das ganze nochmal zu verschlimmern. Was ist das für ein Mensch?!

    Der gehört weggesperrt!!!

    Das ist der größte Fußballer der Geschichte, so ein Abschied ist armselig einfach nur..

    #616861
    safettito
    Teilnehmer

    Trincao: „Claro que quiero que Messi se quede“

    Jetzt wird den armen Neuzugängen erst klar wo Sie hin gewechselt sind :silly: Fc Hollywood Barcelona

    #616860
    konfuzius
    Teilnehmer

    @lukasfroehli

    Muss es Messi uns recht machen? Ich glaube, nein. Es ist doch völlig irrelevant, welcher Anstoß Messi dazu verleitet hat. Denn letzten Endes überwiegen die destruktiven Entscheidungen der letzten Jahre des Vorstands extrem. Mich wundert es eigentlich, dass Messi solange gewartet hat und nicht schon nach dem Triple 2015 gegangen ist!

    Denn um ehrlich zu sein, wir haben das große Glück gehabt, MSN da vorne zu haben! Barcas Führung hat es verpasst, dass Barca als „mehr als nur ein Verein“ bleibt. Und dafür kann man weiß Gott nicht jetzt Messi beschuldigen, er würde sich inkorrekt verhalten usw..

    #616859
    Grunu
    Teilnehmer

    „doch bei der anschließenden Pressekonferenz des portugiesischen Neuzugangs fehlt Bartomeu. Offenbar möchte der Präsident keine Fragen der Journalisten beantworten.“

    FEIGLING.

    #616858
    lukasfroehli
    Teilnehmer

    Koeman soll zu Messi gesagt haben, das er keine Sonderrechte mehr in der Mannschaft bekommt sondern nur ein Spieler wie jeder andere sein wird. Noch dazu soll er Suarez dem besten Kumpel von Messi gesagt haben das er nicht mehr gebraucht wird.

    Und kurz danach will Messi dann plötzlich weg? Ganz ehrlich ich hoffe mittlerweile wirklich das er geht und man noch eine Ablöse kassiert. Kann mir richtig gut vorstellen das ihm das von Koeman nicht gefällt aber genau das ist der richtige Weg. Und im erst man hat die letzten Jahre auch wegen Messi nichts in der CL gerissen, er ist kein Heiliger und im heutigen Fußball kann man es sich nicht mehr erlauben das ein Spieler lustlos rum steht.

    Danke für alles, für all die geilen Momente. Messi wird für immer der beste bleiben aber man muss in die Zukunft schauen und eine 33 Jährige Diva ist nicht die Zukunft. Koeman wird es vielleicht, sollte es stimmen noch bereuen, aber er hatte die Eier es durchzuziehen, ein Xavi wird ihm in Zukunft danken. Es braucht ein Projekt bei 0 und mit Messi sind wir nie bei 0. mit Messi sind wir ausrechenbar weil alles über ihn läuft. Das muss eben enden.

    #616857
    Patolona
    Teilnehmer

    Messi soll zu Inter wechseln & ich gehe auch zu 100% davon aus!!!!

    Sehr guter Kader Titelambitionen und womöglich gehen noch 1-2 Spieler mit nach Mailand!!!!

    Die BPL wird er sich nicht mehr geben wobei Messi unter Pep wäre ein absoluter Traum!!!

    Hauptsache er zieht das jetzt durch!!!

    Die letzten Jahre waren einfach nur mehr grauenhaft und einem Messi unwürdig!!

    Da kann von mir aus jeder zurücktretten ich bete dafür das er es durchzieht & Barca verlässt!!

    Er hat genug geleistet für uns!!!

    #616856
    konfuzius
    Teilnehmer

    @Haba

    Vielleicht ein Denkfehler vom Vorredner. Liverpool hat ja bereits nach der Hinrunde enormen Vorsprung gehabt, sodass man schon bereits Januar wusste, wer Meister sein wird. Das Ganze hatte etwas vom Jahr, wo Barca auch mal mit 18 Punkten oder so geführt hatte vor Real Madrid und bereits im Januar sicher war, dass Barca es packt.

    Und wenn die Mannschaft sowieso schon stark ist, wird man auch realistisch bleiben und sich eben nicht mehr viel zu viel erhoffen für die Meisterschaft, sondern sich für die CL stark machen. Hat zumindest bei Real Madrid geklappt. Die haben sich komplett auf die CL fokussiert und sie letzten Endes auch geholt.

    #616855
    Anonym

    Warum soll sich Liverpool denn nur auf die Liga konzentrieren? Sie haben bis März in der Champions League die gleiche Anzahl an spielen gespielt und haben dabei immer alles gegeben. Von daher hatten sie die gleiche Investition an Energie und Kraft in die CL wie Manchester City, das zu diesem Zeitpunkt schon Meilen zurück lag. Liverpool war in der Liga einfach konstanter, besonders in den Schlussminuten haben sie noch wichtige Dinger gedreht. Die einzige schlüssige Argumentation wäre für den Fall geltend, dass City selbst nicht fokussiert war, das wäre dann aber eigenes Unvermögen und sicher nicht in Peps Interesse. In den Cups haben sich Chelsea und Arsenal bis zum Ende durchgesetzt, das wird alles nur kein Selbstläufer. Übrigens habe ich dieses Jahr ein Real gesehen das international nicht konkurrenzfähig war, von den hochgelobten Talenten spielen bis auf Vincius, Mendy und Valverde keine eine Rolle. Die spanische Liga war noch nie so einfach zu gewinnen wie dieses Jahr.

    #616854
    Saalwelt
    Teilnehmer
    Grunu wrote:
    Vielleicht beendet er auch die Karriere oder spielt in Argentinien für deutlich weniger Geld.

    Dafür ist er zu gut. Er wird bei Barca bleiben oder zu einem Topclub wechseln, alles andere ergibt kein Sinn

    #616853
    Saalwelt
    Teilnehmer
    ElChapo wrote:
    Trotzdem glaube ich an keinen wechsel, weil wohin soll er gehen? Zu ManCity? Da gibt es keine sichere Titelgarantie, insbesondere nicht dann wenn der LFC mit ~20Punkten Vorsprung die Liga geholt hat. Zusätzlich sind die Cups etc sind viel schwerer zu holen als in den anderen Ligen.

    Achso und die Liga in Barca zu holen ist einfach ? Real wird stärker und stärker jedes Jahr, ihre Talente sind unseren momentan überlegen. LFC hat nur durch so einen krassen Vorsprung gewonnen, weil sie sich 100% auf die Liga konzentrierten, während ManC die CL holen wollte und da die Motivation nicht mehr groß war. Mit Messi werden sie sowohl CL als auch Meisterschaft anpeilen und diese auch holen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 676 bis 690 (von insgesamt 5,182)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.