Forum Home FC Barcelona – Verein 1. Mannschaft #11 – Ousmane Dembélé

#11 – Ousmane Dembélé

0
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 908)
  • Autor
    Beiträge
  • #624213
    yofrog
    Teilnehmer
    #624210
    Herox
    Teilnehmer

    DUMMbele übrigens mit einem weiteren Skandal:

    Als asiatische Mitarbeiter auf sein Zimmer kamen, um den TV zu reparieren, hat er sich auf französisch über ihr Aussehen lustig gemacht und sie beleidigt. Griezmann war auch anwesend und hat über die Anmerkungen von Dummbele gelacht.

    Anbei die Aussagen Dummbeles:
    „All diese hässlichen Leute, nur damit wir PES spielen können“
    „Ach du scheiße, was für eine Sprache“
    „Solltet ihr nicht als Land entwickelt sein?“

    Nun meine Frage: wo bleibt hier eigentlich der Aufschrei bzgl. Rassismus? Oder gibt es den nur, wenn ein Weißer etwas im Richtung eines Schwarzen von sich gibt? Was für eine Heuchlei.

    Barcelona muss hier dringend handeln und sein Exempel statuieren. Schmeißt diesen dummen Typen hochkant raus!!!!!!! In diesem Video dürfte doch der Club sämtlicher Argumente haben, um den Vertrag sofort einseitig zu kündigen. Schließlich darf so ein Pack einen Club wie Barcelona nicht repräsentieren.

    #624182
    barca_king
    Teilnehmer

    Ja, laut L’Équipe soll die OP am Oberschenkel stattfinden.

    #624181
    elcaracol
    Teilnehmer

    Hat es sich denn nun bewahrheitet, dass es wieder der Oberschenkelmuskel ist und nicht das Knie?

    #624180
    barca_king
    Teilnehmer

    L’Équipe berichtet, dass Dembele sich erneut einer OP unterziehen muss und damit 4 Monate (!!!!!!!!) ausfällt. Es ist einfach nicht zu fassen. Der größte Transferflop in unserer Geschichte. Wir sollten froh sein, wenn wir uns wenigstens sein Gehalt sparen können.

    #624179
    RoyJonesJr
    Teilnehmer
    IniestaElMejor wrote:
    Gibt noch ältere, in denen ich in etwa das selbe sage. Ja, ich bin da n bisschen stolz drauf.

    Ciao

    Wow, stark! Dein reales Leben muss richtig toll sein…

    #624178
    konfuzius
    Teilnehmer
    IniestaElMejor wrote:
    IniestaElMejor wrote:
    lukasfroehli wrote:
    Der erste Satz soll dann wohl keine Beleidigung sein?

    2:1 gegen Sevilla in der Super Copa => Führt Barca zum Titel
    0:1 gegen Real Valladolid => Bringt Barca 3 Punkte
    2:1 gegen Real Sociedad => Bringt Barca 3 Punkte
    2:2 gegen Rayo Vallecano => Bringt Barca neue Hoffnung, man gewinnt 3:2
    1:1 gegen Atlético Madrid => Bringt Barca 1 Punkt
    3:0 gegen UD Levante => Bringt Barca ins Viertelfinale der Copa mit 2 Toren.

    Dembele hat somit 8 Punkte gerettet und dazu noch 2 mal das wichtige 1:0 geschossen.

    Barca hat die Saison mit 87 Punkte beendet, Atletico als zweiter mit 76. Schießt Dembele nicht das 1:1 gegen Alteti wäre es 86 zu 78, dann zieht man Barca noch 7 Punkte ab ist man bei 79 zu 78 und dann muss man noch davon ausgehen das ohne das 2:2 gegen Rayo wohl kein 3:2 gefallen wäre und nochmal 3 Punkte abziehen und siehe da man steht bei 76 zu 78.

    Klar und ohne Dembele hätte man die CL geholt vollkommen richtig! Vor allem wer hat den die Szene eingleitet?

    Ich hab‘ gerade extra nochmal nachgesehen – aber ja, das ist die beschissenste Milchmädchen-Rechnung die ich je gesehen habe. Das ist schon höchst hypothetisch (wo wir schon immer dabei sind, die besten Fremdwörter in jeden noch so sinnlosen Text zu ballern).

    Wie kann man denn nur so verblendet sein, immernoch zu behaupten, Dembele sei so ultimativ wichtig für uns und (mit fuc*** verlaub) das größte Talent auf diesem Planeten? Das eine entspricht überhaupt nicht und das andere nur zum Teil der Wahrheit. Er ist talentiert, meinetwegen. Über diesen Status ist er bis auf ein paar wenige zufällige Einzelaktionen bis heute nicht rausgekommen und wird es wohl auch nicht (Jaja, sehr subjektiv – aber es deutet eben Nichts auf Besserung hin).
    Auch die hier gegenwärtige (sich doch teils wandelnde) Dembele-Fanbase und deren Hoffnungsträger, dürften das langsam einsehen. Es geht ja nicht mal darum, wie teuer er war, dafür kann er nichts. Aber seine Leistung ist gelinde gesagt nur sehr, sehr, sehr sporadisch mal gut oder unserem Spiel zuträglich. Weder passt sein ihm liegender Spielstil zu uns, noch wird sich seine überhand nehmende Unfähigkeit Pässe an den Mann zu bringen ändern.
    Am besten finde ich ja, dass man glaubt, er würde wegen Griezmann einen Aufschwung bekommen. Hat gut geklappt, als er Samstagmorgen seinen Termin beim Doch verpennt hat.

    Wollte mal schnell einen Beitrag von mir aus 2018 oder so zitieren. Einfach so… (:

    Gibt noch ältere, in denen ich in etwa das selbe sage. Ja, ich bin da n bisschen stolz drauf.

    Ciao

    Dembele ist das Pendant zu Robinho. Für mich eins zu eins der gleiche Fall.

    #624176
    IniestaElMejor
    Teilnehmer
    IniestaElMejor wrote:
    lukasfroehli wrote:
    Der erste Satz soll dann wohl keine Beleidigung sein?

    2:1 gegen Sevilla in der Super Copa => Führt Barca zum Titel
    0:1 gegen Real Valladolid => Bringt Barca 3 Punkte
    2:1 gegen Real Sociedad => Bringt Barca 3 Punkte
    2:2 gegen Rayo Vallecano => Bringt Barca neue Hoffnung, man gewinnt 3:2
    1:1 gegen Atlético Madrid => Bringt Barca 1 Punkt
    3:0 gegen UD Levante => Bringt Barca ins Viertelfinale der Copa mit 2 Toren.

    Dembele hat somit 8 Punkte gerettet und dazu noch 2 mal das wichtige 1:0 geschossen.

    Barca hat die Saison mit 87 Punkte beendet, Atletico als zweiter mit 76. Schießt Dembele nicht das 1:1 gegen Alteti wäre es 86 zu 78, dann zieht man Barca noch 7 Punkte ab ist man bei 79 zu 78 und dann muss man noch davon ausgehen das ohne das 2:2 gegen Rayo wohl kein 3:2 gefallen wäre und nochmal 3 Punkte abziehen und siehe da man steht bei 76 zu 78.

    Klar und ohne Dembele hätte man die CL geholt vollkommen richtig! Vor allem wer hat den die Szene eingleitet?

    Ich hab‘ gerade extra nochmal nachgesehen – aber ja, das ist die beschissenste Milchmädchen-Rechnung die ich je gesehen habe. Das ist schon höchst hypothetisch (wo wir schon immer dabei sind, die besten Fremdwörter in jeden noch so sinnlosen Text zu ballern).

    Wie kann man denn nur so verblendet sein, immernoch zu behaupten, Dembele sei so ultimativ wichtig für uns und (mit fuc*** verlaub) das größte Talent auf diesem Planeten? Das eine entspricht überhaupt nicht und das andere nur zum Teil der Wahrheit. Er ist talentiert, meinetwegen. Über diesen Status ist er bis auf ein paar wenige zufällige Einzelaktionen bis heute nicht rausgekommen und wird es wohl auch nicht (Jaja, sehr subjektiv – aber es deutet eben Nichts auf Besserung hin).
    Auch die hier gegenwärtige (sich doch teils wandelnde) Dembele-Fanbase und deren Hoffnungsträger, dürften das langsam einsehen. Es geht ja nicht mal darum, wie teuer er war, dafür kann er nichts. Aber seine Leistung ist gelinde gesagt nur sehr, sehr, sehr sporadisch mal gut oder unserem Spiel zuträglich. Weder passt sein ihm liegender Spielstil zu uns, noch wird sich seine überhand nehmende Unfähigkeit Pässe an den Mann zu bringen ändern.
    Am besten finde ich ja, dass man glaubt, er würde wegen Griezmann einen Aufschwung bekommen. Hat gut geklappt, als er Samstagmorgen seinen Termin beim Doch verpennt hat.

    Wollte mal schnell einen Beitrag von mir aus 2018 oder so zitieren. Einfach so… (:

    Gibt noch ältere, in denen ich in etwa das selbe sage. Ja, ich bin da n bisschen stolz drauf.

    Ciao

    #624175
    Herox
    Teilnehmer

    Wer soll den Typen überhaupt noch kaufen? Keiner wird so dämlich sein hahahahaha

    Barcelona bleibt nichts Anderes übrig. Man muss ihn noch ein Jahr aushalten und dann soll er sich verpissen. Was für ein erbärmlichen und lächerlicher Spieler. Der größte Transferflop aller Zeiten.

    Und dann will dieses charakterlose Schwein noch eine Gehaltserhöhung, um zu verlängern HAHAHAHAHAHAAHAHHAAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHHAHAAHAHAHHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAH

    #624174
    elcaracol
    Teilnehmer

    EM ist für ihn gelaufen. Scheint sich schwer am Knie verletzt zu haben.

    Mit einem erneut verletzten Spieler zu verlängern ist auch fragwürdig.

    Der sitzt seinen Vertrag aus und geht dann nächstes Jahr ablösefrei.

    Absolute Vollkatastrophe der Kerl.

    #624168
    yofrog
    Teilnehmer
    Herox wrote:
    Dummbele wurde gerade verletzungsbedingt ausgewechselt, nachdem er 15 Minuten zuvor erst ins Spiel kam.

    Den sollte man so schnell wie möglich loswerden.

    Eine gute Aktion und dann nur mehr Fehlpässe, unkonzentriert und wirkungslos

    #624167
    Herox
    Teilnehmer

    Dummbele wurde gerade verletzungsbedingt ausgewechselt, nachdem er 15 Minuten zuvor erst ins Spiel kam.

    Den sollte man so schnell wie möglich loswerden.

    #624155
    apophis82
    Teilnehmer

    Verkaufen, auch wenn man nicht mehr so viel bekommt, aber ablösefrei darf er nicht gehen. Zur Not ein Tausch, aber nicht mehr wie bei Pjanic bitte.

    #624152
    konfuzius
    Teilnehmer

    Er kann gerne fordern und Ansprüche stellen. Aber das sollte Barca spätestens seit Abgang Bartomeu auch tun. Unverhältnismäßigkeiten bringen nur mehr Unheil. Dembele war bisher mehr enttäuschend als überzeugend. Beide Parteien sollten sich das vergegenwärtigen.

    #624150
    elcaracol
    Teilnehmer

    Ousmane Dembélé is ignoring the signals regarding a contract renewal which Barcelona are sending.

    In the sports area, they suspect that he already has a pre-contract with Juventus who have tempted him on multiple occasions.

    Barcelona are very clear about his situation: the priority is to renew but he will be placed on the market if an agreement is not reached.

    If he doesn’t accept a renewal or to be transferred, he will be ostracized next season.

    Laut Mundo.

    Er hat wirklich jedes Verständnis bei mir verspielt. Weg mit ihm!!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 908)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.