Forum Home FC Barcelona – Verein 1. Mannschaft #11 – Ousmane Dembélé

#11 – Ousmane Dembélé

0
Ansicht von 15 Beiträgen - 451 bis 465 (von insgesamt 909)
  • Autor
    Beiträge
  • #596524
    barcafan_23
    Teilnehmer

    @L10NEL

    Ich finde eher diese ganzen Beschwichtigungen und Inschutznahmen für diesen Spieler trotz wiederholter Eskapaden nervig, aber das ist wohl der Zeitgeist der unendlichen Toleranz und Zuversicht.
    Wenn der Spieler Flausen im Kopf hat, kann er gern weiter in den Banlieue bolzen.
    „Mensch bleibt Mensch, ob Handwerker oder Millionär“, das hilft dem Handwerker, der nicht zur Arbeit erscheint, auch nicht weiter, der fliegt nämlich raus oder geht pleite. Und genau da ist eben doch der Unterschied zum Millionär Dembele.
    „Mensch bleibt Mensch“ stimmt allerdings insoweit, als dass niemand mehr einem 21-jährigen Fleiß, Pünktlichkeit, Sauberkeit, Ordnung und Disziplin beibringen wird, wenn er es bis jetzt nicht verinnerlicht hat, Dembele bleibt Dembele.

    #596523
    David96
    Teilnehmer

    @L10NEL

    Ich stimme dir zu dass er noch jung ist und wie jeder andere Mensch ist. Jedoch finde ich, dass man auch in diesem alter seine Fehler sehen sollte ob Fussballprofi oder nicht. Es kann ja nicht sein, dass er immer wieder zu spät zum Training kommt oder mal einfach nicht kommt weil er krank ist aber es niemanden meldet. Das ist sein Job!!

    So wie er sich verhält und sich nicht verbessert, braucht es mehr als ein paar Flausen im Kopf!

    #596522
    L10NEL
    Teilnehmer

    Das Thema nervt so extrem gerade – Und noch nerviger sind die Texte einiger hier.

    An die Moralapostel in der Runde: Wie seid ihr mit 21 so drauf gewesen? Keine Flausen im Kopf gehabt? Die Weisheit förmlich mit Schaufeln gefressen?

    Und jetzt nicht wieder mit „Er ist Fussballprofi“ kommen. Mensch bleibt Mensch, ob Handwerker oder Millionär.

    #596519
    DonDan
    Teilnehmer

    Dembéle ist ein absolut spannendes Thema momentan finde ich. Potential hat er nachgewiesen, Einstellung hinkt gerade richtig, kriegen Valverde und der Klub ihn in den Griff? Ist er clever genug zu checken, was er sich gerade versaut? Als Optimist und Barça-Fan hoffe und denke ich, dass Ousmane das hinbekommt und uns alle noch ein paar Jahre sehr glücklich macht.
    Was etwas nervt, ist, dass in diesem Forum wieder mehr über User als über das Thema diskutiert wird.,..

    #596518
    konfuzius
    Teilnehmer

    @technoprophet

    Glaub, was du möchtest. Fakt ist aus meiner Sicht:
    Wenn Dembele sich ändert und diese Unruhen beendet, dann supporte ich ihn. Ich habe keinerlei Nutzen davon, dass Dembele so ist wie er momentan eben ist. Mich regt es einfach nur auf, dass sportliche Ziele durch solche Unzulänglichkeiten gestört werden. Und ich bin mir sicher, dass Suarez und Co. es ähnlich sehen.

    Wie dem auch sei – warten wir ab, was in nächster Zeit passiert. Bis dahin hoffe ich, dass der Typ endlich
    mal nicht für weitere Schlagzeilen sorgt.


    @Rumbero

    Er meinte das ironisch. Ich maße mir zudem nicht mal ansatzweise an, mich mit Konfuzius zu messen. Das wäre töricht. Ich bin nur ein dümmlicher Mensch im Vergleich zu Konfuzius. Ich schätze ihn aber sehr. Lassen wir ihn in Frieden ruhen.


    @stefan2612

    Klar würde ich nach Barca wollen, auch die Konditionen sind entscheidende Beweggründe für einen Abflug. Aber das Leben ist kein Wunschkonzert, wenn man einen schriftlichen Vertrag eingegangen ist. Es sei denn, man hat als Klausel „ich darf mich wegstreiken“ inkludiert. Dann sieht es anders aus.

    #596517
    rumbero
    Teilnehmer

    Lasst den alten Konfuzius aus dem Spiel! Sein Ideal war „Harmonie und Mitte, Gleichmut und Gleichgewicht“ und nicht Rechthaberei!

    #596516
    technoprophet
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Fifty wrote:
    Sich selbst als so intelligent hinzustellen und alle anderen User somit als dumm zu verkaufen.

    Zurück zum Thema; ja, Dembele könnte Robinho 2.0 werden. Wünsche es Barca nicht, aber könnte werden.

    Das wünschst du dir nicht hahahahaha, jo ich glaub auch. Das kannst du noch weitere 500 mal betonen, aber ich glaub insgeheim weiss hier jeder, dass du schon förmlich nachdem Moment lechzt, in dem du hier jeder einzelnen Person die vom Gegenteil überzeugt war, bzw. den Glauben hatte, dass er es noch schaffen kann, aber sowas von fett unter die Nase reiben kannst, wie sehr der grosse Konfuzius doch Recht behalten hat. Dein Username spricht wirklich Bände.

    #596515
    stefan2612
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Habe zu keiner Zeit andere User „als dumm“ verkauft. Habe nur geäußert, dass es toll ist, wenn man seine eigene Intelligenz nutzen kann.

    Doch hast du. Wie kann dir bei all deiner Intelligenz nicht auffallen, dass du alle anderen Nutzer damit INDIREKT als dumm darstellst?

    Konfuzius wrote:
    Hast du dir mal die Begründung zu seinem Streik gelesen? Er sagt, was hätte er machen sollen, man habe ihn nicht gehen lassen wollen. Und mal ehrlich, mündliche Versprechen hin oder her. Die sind nicht verbindlich, wenn dem gegenüber ein schriftlicher Vertrag feststeht.

    Frag mich wieviel bei dir also ein schriftlicher Vertrag Wert wäre, wenn erstens der FC Barcelona dich haben will, weil gerade eine Position auf dem Flügel frei geworden ist und zweitens mindestens das doppelte an Gehalt bekommst.

    #596514
    konfuzius
    Teilnehmer
    Fifty wrote:
    Sich selbst als so intelligent hinzustellen und alle anderen User somit als dumm zu verkaufen.

    Habe zu keiner Zeit andere User „als dumm“ verkauft. Habe nur geäußert, dass es toll ist, wenn man seine eigene Intelligenz nutzen kann. Das schätze ich eben und war eine allgemeine Aussage. Aber in erster Linie habe ich mich gefreut, dass ich eben nicht falsch lag im Hinblick auf Dembeles „asozialen Verhaltensmustern“.

    Gut, du gibst ihm eine Chance, ich hingegen sehe keinen Grund für eine Chance. Denn wenn sich das alles in die richtige Richtung einpendelt, wird es wieder ausarten, sobald der Typ wieder irgendwas zuwieder findet.

    Hast du dir mal die Begründung zu seinem Streik gelesen? Er sagt, was hätte er machen sollen, man habe ihn nicht gehen lassen wollen. Und mal ehrlich, mündliche Versprechen hin oder her. Die sind nicht verbindlich, wenn dem gegenüber ein schriftlicher Vertrag feststeht.

    Jetzt bei all den Problemen – stell dir vor der Präsident von Paris macht ernst. Rest kannst du dir ausmalen.

    Zurück zum Thema; ja, Dembele könnte Robinho 2.0 werden. Wünsche es Barca nicht, aber könnte werden.

    #596513
    Fifty
    Teilnehmer

    Konfuzius, deine arrogante Schreibweise ist wirklich nicht zu ertragen.
    Akzeptierst du eigentlich Meinungen die grundsätzlich deine eigene nicht teilen? Es ist wirklich unglaublich was du hier von dir gibst. Aber am besten ist immer noch das wie…Sich selbst als so intelligent hinzustellen und alle anderen User somit als dumm zu verkaufen.

    Zum Glück fühlt sich niemand dadurch persönlich angegriffen und muss rechtliche Schritte einleiten, oh wait…

    Achja, Dembelé wird bestimmt ganz sicher ein Robinho 2.0

    #596509
    konfuzius
    Teilnehmer
    Cule777 wrote:
    „In Dortmund wurden diese ganzen Spielerein toliert wie soll der Junge es besser wissen wenn es überall toleriert wurde und hinüber weggesehen wurde.“

    Das ist eine Falschinformation von dir. Dembele war in Dortmund ein Leistungsträger und hat auch geliefert, was die Anforderungen angehen. Ob er immer während zum Training zu spät kam oder auch sonst disziplinär unangenehm auffiel in Dortmund, wissen wir nicht. Welchen Anhaltspunkt lieferst du hierfür, dass seine möglichen Fehlverhalten bei Dotmund toleriert wurden?
    Ergo, deine Behauptung ist bislang nur reine Vermutung. Gleichzeitig unterstellst du Dortmund, sie hätten Fehlverhalten von Dembele immer toleriert. Auch das ist ein rein inszeniertes Gedankenspiel von dir. Nur weil es dir passt, erfindest du eine Behauptung, die du dann auch noch als Vergleich nimmst. Das nenne ich mal schöne Medienmethodik.

    Hast du je eine Meldung gelesen, wo es Probleme zwischen Dembele und Dortmund gab, bevor die Sache mit Barca die Runde machte? Also ich nicht. Wäre dir dankbar, wenn du zu deiner BEHAUPTUNG einen BELEG liefern könntest. Ich danke dir im Voraus.

    #596508
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Eben und wenn ich mir dann anschaue wessen Interview hier der letzte Anlass für die 466743 runde der dembele Kritik ist lache ich mich tot. Luis Suarez. Der Typ der ein halbes Jahr gesperrt wurde, weil er mit 25/26 zum dritten mal n Spieler gebissen hat und in England massiv wegen (rassistischer) Beleidigungen in der Kritik stand. Der hat ja auch noch mit 26 als er zu uns kam einen ganzen reifeprozess hingelegt. Und ganz ehrlich da fand ich das Gehabe von LS deutlich fragwürdiger als den Mist von dembele.

    Mein persönlicher Lieblings-Anlass für eine weitere Runde der dembele Kritik war ja ein Interview von busquets in dem er malcom lobt und dann wurde erörtert, dass er über dembele nicht so redet.

    Piqué war in seinen jungen Jahren auch öfters zu spät wenn man damals den Medien trauen durfte. Heißt nicht das der Schwachsinn den dembele bei uns verzapft in Ordnung geht, er muss definitiv an seiner Einstellung arbeiten. Aber sich jetzt so auf ihn einzuschießen ist einfach völlig übertrieben. Als ob er der erste talentierte Fußballer ist der Einstellungsprobleme hat. Da muss man den ganzen Wahn in den Medien auch mal einzuordnen wissen, denn wer alleine an diesen Storys verdient sind eben diese.

    Wen man dann noch liest das sein größter „Kritiker“ hier ein Dortmunder ist wird einem aber vieles klar. Und das alles ohne einen IQ von 160…

    #596507
    Cule777
    Teilnehmer

    Langsam nervt dieses Dembele Gebashe das ist mittlerweile nur noch mühsam.
    Und der Mehrwert bestimmter Kommentare von einem gewissen User sind nur noch anstrengend zu lesen..

    Dembele ist Jung wenn bei jedem Jungen Talent die mal Probleme mit Integration Einstellung jedes mal Barcelona so ein Theater gemacht hätte wie bei Dembele wäre aus vielen Leistungsträger nichts geworden.
    Ein Großer Klub ist dazu da Junge Talente die teilweise nen schwierigen CHARKTER haben zu formen das macht große Klubs aus…

    Man sollte sich egal wie Mühsam das Thema Dembele ist auch Boardtechnisch Schützend vor Dembele stellen und ihm jetzt einfach mit der Philosophie „an die Ehre appellieren“ das ganze einfach einzuimpfen
    In Dortmund wurden diese ganzen Spielerein toliert wie soll der Junge es besser wissen wenn es überall toleriert wurde und hinüber weggesehen wurde.

    Das ist nunmal ein Lernprozess und da muss man ihm einfach supporten große Spieler werden große Spieler weil man ihnen hilft beim Prozess und sie nicht allein lässt mit dem ganzen Medialen druck etc..

    Wir waren alle mal Jung Profi hin oder her jeder hat einen anderen Charakter das vergessen einfach sehr viele…

    Barcelona ist mittlerweile nicht mehr der Klub der die nötige Geduld und das gewisse Fingerspitzengefühl besitzt was sie früher auszeichnete und deswegen sollte man immer beide seiten der Medaille betrachten..

    #596504
    Blaugrana
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Es ist einfach ein geiles Gefühl, wenn man als außenstehender Fan, bewappnet nur mit seiner Intelligenz, Dinge im Voraus mahnt (mit Thesen und Belegen) und diese Prognosen dann auch noch eintreffen. Danke, Vernunft.

    Wow, Wie eingebildet kann man eigentlich sein? Wer wirklich intelligent ist hat es glaube ich nicht nötig in einem Forum im Internet sich selbst so zu beweihräuchern. Ich musste es 10 mal lesen und bin mir immer noch nicht sicher das es nicht Ironie ist. Wahnsinn sowas habe ich hier auch noch nie gesehen. Zumal das wöchentliche zitieren der (Klatsch-) Zeitungen in Spanien, besonders der Barca freundlichen Marca, jetzt nicht unbedingt den höchsten Schwierigkeitsgrad darstellt.

    Glaube jeder hier weiß um den schwierigen Stand von dembeles Integration und seinen Problemen, sehe jetzt nicht was du hier in deiner unglaublichen Weitsicht in der Kristallkugel gesehen hast. Bloß weil der Rest hier im Forum nicht ständig die dembele-Leier wie das Ave Maria runterbetet stellst du dich hier in einer derart peinlichen Manier als Genie dar.

    Vor einer Woche heulst du hier allen vor wie schlecht du behandelst wirst, drohst rechtlich gegen User vorgehen?!?!? und beschwerst dich, dass keiner deine Meinung respektiert und paar Tage später muss man dann sowas lesen. Iwann muss man dann auch mal das Problem bei sich selbst suchen, besonders wenn man so intelligent ist.

    #596496
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Wie man in den Wald schreit,so kommt es auch zurück.
    Thema für mich erledigt.

Ansicht von 15 Beiträgen - 451 bis 465 (von insgesamt 909)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.