Forum Home FC Barcelona – Verein 1. Mannschaft #11 – Ousmane Dembélé

#11 – Ousmane Dembélé

0
Ansicht von 15 Beiträgen - 466 bis 480 (von insgesamt 909)
  • Autor
    Beiträge
  • #596494
    konfuzius
    Teilnehmer

    Man sollte das hier wieder themenspezifisch fortführen. Persönliche Meinungen zu Usern sollten per PN geklärt werden. Danke!

    #596493
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    @KEV
    Als erstes ich bin kein Verbündeter oder Sympathisant von Konfuzius!
    Ich kann auch nicht immer was mit seinen Kommenten anfangen.
    Soviel zu,wir werden bald nurmehr zuzweit hier sein.
    2.Als nächstes bashe ich nicht gegen Dembele.
    Du aber serwohl gegen gegen mich was das Niveau nicht gerade in die Höhe schraubt.
    Das ein gewisser Unmut über die Situation angebracht ist,wird wohl noch erlaubt sein.
    Abgesehen davon sage ich nicht nur negatives über ihn.
    Aber momentan gibt es über ihn leider kaum Positives zu sagen.
    3.Deinem Kommentar zufolge,bin ich und Konfuzius,deiner Meinung nach einer der Gründe,warum das so Hohe Niveau hier im Forum sinkt.
    Das Niveau deiner Kommentare und somit du selbst,dürfte da wohl keine Ausnahme sein,den ausser Beschwerden und Sarkasmus,die zum eigentlichen Thema nichts beitragen kann man kaum etwas lesen.
    4.Du musst nicht dazu schreiben das deine Bemerkung Ironisch gemeint ist ich kann Sarkasmus sehr wohl erkennen.
    5.Du zitierst Austrokatalane der auch über Mehrwert in Kommentaren spricht.
    Gut.
    Wo ist der Mehrwert deiner Jammerei und deiner Ironie,die nur darauf zielt,jemanden zu beleidigen weil du dein Niveau für so viel hoher hälst?
    Im übrigen.
    So lange bin ich hier noch nicht unterwegs,also wenn diese Niveau Stützen gegangen sind,weil das Niveau schon seit Jahren hier sinkt,solltest du dich vielleicht selbst mal hinterfragen.
    Vielleicht hast du ja selbst ohne es zu wissen dazu beigetragen,den ich bin noch nicht so lange hier im Forum um das beurteilen zu können.
    Du offensichtlich schon(Ironie);-)
    Zuletzt.
    Eine Bitte formuliet man anders.
    Sie enthält das Wort BITTE das ich bei dir nicht lesen konnte,und das zu einem gehobenen Niveau wie du es gerne hättest,oder anscheinend selbst besitzt eigentlich dazu gehört.
    Also BITTE,mach mich nicht blöd von der Seite an.

    #596492
    RoyJonesJr
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Es ist einfach ein geiles Gefühl, wenn man als außenstehender Fan, bewappnet nur mit seiner Intelligenz, Dinge im Voraus mahnt (mit Thesen und Belegen) und diese Prognosen dann auch noch eintreffen. Danke, Vernunft.

    Naja, wenn man sonst nichts hat. Sei dir gegönnt…

    #596491
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Du verbietest mir nicht den Mund!
    Wenns dir nicht passt,sag einfach nichts.
    Du fängst auch wieder von vorne an indem du dich über ein Thema,dem du anscheinend überdrüssig bist,beschwerst.
    Lies es nicht,sag nichts das macht die Sache einfacher.

    #596490
    Kev
    Teilnehmer

    Beitrag kann gelöscht werden.

    #596488
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Die Frage ist wieviel Geduld oder Zuwendung wird man aufbringen können,um einen Spieler die nötige Disziplin zu lernen?
    Es ist ja eigentlich eine Frechheit das sowas überhaupt notwendig ist!
    Arthur ist ein schönes Beispiel,wie es sein sollte.
    Das Niveau in Brasilien ist nicht so hoch wie in Europa,und dennoch gibt es bei ihm weder Probleme mit der Disziplin,Motivation,oder der Leistung!
    Arthur ist ebenfalls jung,und genau wie Dembele wollte er zu Barca.
    Probleme gibt es aber keine.
    Mit der Sprache tut sich Arthur wohl etwas leichter aber ein Lenglet ist ebenfalls Franzose,ist seit Jänner 2017 in Spanien,also kürzer als Dembele,und spricht fast fliesend Spanisch!
    Ich sag nicht das man ihn jetzt Verkaufen sollte.
    Es kann/darf aber nicht so weiter gehen!
    Natürlich wäre es eine Vergeudung seines Talents,ihn nicht zu fördern oder ihm zu helfen.
    Aber alles hat seine Grenzen,vorallem wenn die Bemühungen nur einseitig sind.

    #596487
    Kev
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Es ist einfach ein geiles Gefühl, wenn man als außenstehender Fan, bewappnet nur mit seiner Intelligenz, Dinge im Voraus mahnt (mit Thesen und Belegen) und diese Prognosen dann auch noch eintreffen. Danke, Vernunft.

    Alter… :lol:

    Gewappnet mit so viel Intelligenz sollte es dir aber auch möglich sein, mal eine andere Meinung zu akzeptieren, speziell da eigentlich niemand Dembele wirklich in Schutz nimmt. Das ständige Breittreten nervt einfach, die Geschichte wird von dir mehr ausgeschlachtet als von den Medien.

    #596485
    barcafan_23
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Es ist einfach ein geiles Gefühl, wenn man als außenstehender Fan, bewappnet nur mit seiner Intelligenz, Dinge im Voraus mahnt (mit Thesen und Belegen) und diese Prognosen dann auch noch eintreffen. Danke, Vernunft.

    Ich weiß, was Du meinst. Es kann aber auch sehr frustrierend sein.
    Du wirst diejenigen, die weiter große Stücke auf den Spieler halten und in ihm immer noch einen Hoffnungsträger sehen, nun auch nicht mehr vom Gegenteil überzeugen.
    Wird der Spieler nach der Halbserie verkauft, wird es immer noch welche geben, die sagen, er hätte nur noch eine weitere Chance verdient und mehr Zuwendung. So ist das eben in der Meinungsvielfalt.
    Ich sage, die Hoffnung stirbt zuletzt…..aber sie stirbt.

    #596484
    technoprophet
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    @Stefan2612
    Aber wenn man nicht mutig genug ist und sich stets von der Mehrheit bändigen lässt “ was du machst, ist sinnlos und müßig..schalte dein Hirn ein..du wiederholst dich nur…“ usw., dann kann man sich gleich als Ja – Sager und Einschmeichler registrieren.

    Du verstehst glaub ich nicht worum es geht. Es reicht seine Meinung 2/3/4/5 mal kund zu tun, bei dir läuft es mittlerweile aber in der Causa Dembele auf das 78ste Mal hinaus. Du bist auch kein Internetforenpionier, nur weil du meinst hier irgendwelchen nicht vorhanden Widrigkeiten trotzen zu müssen. Da können sich auch alle anderen angesprochen fühlen, die ebenso jede noch so triviale Meldung bezüglich Dembele veranlasst, den üblichen Einheitsbrei von sich geben zu müssen.

    #596483
    rumbero
    Teilnehmer

    Wir müssen Dembélé gleich morgen verkaufen, am besten verschenken …
    Anders gibt Konfuzius einfach keine Ruhe :silly:

    #596482
    konfuzius
    Teilnehmer

    @Stefan2612

    Nein, dann bitte ich um Entschuldigung. Wollte das Positive am Ende des Interviews nicht weglassen. Aber das ist aus meiner Sicht sowieso nur eine Floskel gewesen, die Suarez womöglich aus ethischen Gründen aussprechen musste.

    Auf der anderen Seite wozu überhaupt öffentlich kritisieren, wenn alles im Butter ist?
    Aber gut, glaub, was du möchtest. Ich für meinen Teil liege richtig mit meinen Beobachtungen. Natürlich hätte ich auch daneben liegen können. Das ist mir bewusst. Aber wenn man nicht mutig genug ist und sich stets von der Mehrheit bändigen lässt “ was du machst, ist sinnlos und müßig..schalte dein Hirn ein..du wiederholst dich nur…“ usw., dann kann man sich gleich als Ja – Sager und Einschmeichler registrieren.

    #596481
    stefan2612
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Es ist einfach ein geiles Gefühl, wenn man als außenstehender Fan, bewappnet nur mit seiner Intelligenz, Dinge im Voraus mahnt (mit Thesen und Belegen) und diese Prognosen dann auch noch eintreffen. Danke, Vernunft.

    Von welchen Dingen sprichst du hier, kläre uns auf :)
    Achja und vorher unterstellst du mir, ich würde mir beim Mitlesen nur das herauspicken was mir gefällt und selber hast du nur die Kritik von Suarez gelesen aber nicht, dass er an Dembele glaubt? – Respekt, sehr intelligent

    #596480
    konfuzius
    Teilnehmer

    @Rumbero

    Die Mitspieler einer Profimannschaft sind immer dazu angehalten, eine Kritik sehr diplomatisch darzulegen. Eine einfache Erörterung kommt da wie gerufen ( Pro und Contra). Somit kann sich auch der Leser wiederfinden, der eine radikale Kritik verhement ablehen würde. Insofern ist so eine Stellungnahme nur die mehrfach abgedroschene Form der eigentlichen Stimmung, die hinter den Kameras herrscht. Dass Suarez den Dembele nicht hasst, ist doch normal.

    Ich hasse Dembele ja nicht, weil ich ihn heftigst kritisiere. Das Eine muss doch nicht das Andere bedingen.

    #596479
    rumbero
    Teilnehmer

    Man sollte schon alles lesen:

    Quote:
    Trotzdem glaubt der Stürmer [Suárez], dass Dembele noch ein wichtiger Faktor für Barca werde. „Er wird weiter lernen. Der Glaube an sich selbst wird es ihm ermöglichen, in Barcelona zu bestehen, denn er hat es verdient, dort zu sein.“ Das Verhältnis Dembeles zu den Mitspielern sei „sehr gut“.
    #596478
    konfuzius
    Teilnehmer

    Bin mir zu 100000000% sicher, Puyol, Pique und Suarez würden hier im Barcaforum Shitstorm ernten von gewissen Usern, die meinen, sie würden alles richtig machen und vor allem besser machen – damit meine ich keineswegs die Admins!

    Danke, SUAREZ! Danke, PIQUE! Danke, PUYOL! Und last, but not least, Danke, DESCHAMPS!

    Es ist einfach ein geiles Gefühl, wenn man als außenstehender Fan, bewappnet nur mit seiner Intelligenz, Dinge im Voraus mahnt (mit Thesen und Belegen) und diese Prognosen dann auch noch eintreffen. Danke, Vernunft.

Ansicht von 15 Beiträgen - 466 bis 480 (von insgesamt 909)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.