#11 – Ousmane Dembélé

Ansicht von 15 Beiträgen - 556 bis 570 (von insgesamt 909)
  • Autor
    Beiträge
  • #596202
    konfuzius
    Teilnehmer

    Komisch nur, dass Barca ihn aufsuchen musste, laut Medien!
    Und wenn ich mal Dünnpfiff habe und um 9 Uhr auf der Arbeit sein muss, rufe ich an, dass es nicht geht und lasse mich nicht auffinden.

    Dembeles Disziplinlosigkeit ist untragbar, wenn das alles stimmen sollte.
    Gut, vermutlich ist Deschamps auch nur ein Blender und wollte den Dembele nur verunglimpfen. Und Watzke, Zorc etc. nicht vergessen. Auch die wollten Dembele vermutlich nur eins auswischen, weil er einfach abgeworben wurde. Hat alles nichts mit den Streiks der Trainingseinheiten und mit dem frühzeiten Verlassen Deutschlands zu tun gehabt. Alles böse Menschen, die Dembele in den Dreck ziehen möchten. In Wahrheit ist Dembele ein verkannter genialer Fußballer mit Null Fehlern auf dem Feld und tadellosem Ruf – war ja nicht er, der sich nach Barca gestreikt hat.

    Aber den größten Fehler hat Barca gemacht, dass man sich überhaupt auf so etwas eingelasssen hat. Karma is a b********!

    #596201
    technoprophet
    Teilnehmer

    Dembele gehört eingesperrt für sein frevelhaftes Verhalten ! Dass er mit Magendarm nicht auf dem Feld steht und nicht gefälligst trainiert ist nun wohl der letzte Tropfen, der das Fass endgültig zum überlaufen gebracht hat! Selbst mit vollgeschissenen Hosen hat Dembele zu trainieren !

    #596200
    konfuzius
    Teilnehmer

    Das war der erste Streich, der Zweite folgt zugleich. Dembele kommt langsam in Form. Zwar noch nicht so gut wie bei Dortmund, aber dahin schafft er es bestimmt noch – Achja, ich rede vom Trainingsstreik, nicht von der Leistung auf dem Feld.

    #596199
    ViscaElBarcaLM
    Teilnehmer
    Rumbero wrote:
    So werden Meldungen von unseriösen Webmedien zugespitzt, um Aufmerksamkeit zu erreichen.
    Dass man ihn 90 Minuten suchte, scheint zu stimmen, laut SPORT. Hat aber Training nicht geschwänzt, sondern hatte Magen-Darm-Probleme, was schon gestern veröffentlicht wurde.

    Die Information, dass er nicht zum Training erschien und daraufhin 1,5 Stunden nicht erreichbar war, stammt von RAC1. Damit also, zumindest was Barca-News angeht, relativ seriös.

    #596198
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Ich dachte das Thema Dembele ist durch hier:silly:

    #596197
    rumbero
    Teilnehmer

    So werden Meldungen von unseriösen Webmedien zugespitzt, um Aufmerksamkeit zu erreichen.
    Dass man ihn 90 Minuten suchte, scheint zu stimmen, laut SPORT. Hat aber Training nicht geschwänzt, sondern hatte Magen-Darm-Probleme, was schon gestern veröffentlicht wurde.

    #596196
    Alaba412
    Teilnehmer

    http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/spanien/1811/News/ousmane-dembele-mit-neuem-aerger-beim-fc-barcelona.html

    Angeblich soll Dembele unentschuldigt im Training gefehlt haben und sei erst nach 1,5 Std Suche auffindbar gewesen :unsure:

    #596178
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Konfuzius du schreibst hier immer viel über gegenseitigen Respekt für die Meinung und du stellst eben viele Überlegungen und Interpretationen an die du hier postest und das ist auch ok ist ja auch ein Forum.

    Aber dann musst du umgekehrt auch damit zu recht kommen, dass hier andere dann auch diese Szenen anders interpretieren oder von geringerer Bedeutung schätzen.

    So hat Technoprophet einfach nur seine Ansicht geschildert und du gibst dich sofort persönlich betroffen. Und fairerweise muss man sagen dass jeder 3ter deiner Posts Kontra dembele geht und du viele Gelegenheiten nutzt um diesen zu kritisieren und ins schlechte Licht zu rücken.

    Was nicht heißt dass er die Kritik nicht zum Teil verdient aber du kannst mir auch nicht erzählen dass die Menge deiner Kritik an seiner Person, gepaart mit diversen VERMUTUNGEN -auch aus Gerüchten in den Medien- im Gleichgewicht zu seinen Leistungen stehen. Der Mann hat uns in der Liga schon 3 mal durch seine Tore zum Sieg verholfen. Das habe ich zum Beispiel von einem coutinho nicht gesehen.
    Was nicht heißen soll das ich den einen besser oder schlechter finde. Heißt einfach wir haben noch mind. 10 andere Spieler im Kader deren Leistungen/Gesichtsausdrücke/ Jubelposen man hinterfragen und deuten kann, da hast du dich in letzter Zeit einfach sehr auf Dembele eingeschossen und ich denke das weißt du selber auch. Dafür finde ich hier zu viele Posts von dir über ihn in dieser Art und weise.

    Daher gar nicht böse gemeint -und wie gesagt die Kritik ist ja nicht gänzlich unangebracht-aber Versuch es doch in einem Maße zu halten das erstens die Leistung auch wiederspiegelt und zweitens nimm nicht jeden Anlass um deine Meinung von ihm zu wiederholen, ich glaube die ist jedem hier im Forum bekannt.

    #596177
    technoprophet
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    technoprophet wrote:
    Freudensprünge ? Man kann es auch übertreiben.

    Aber bitte lass diese Aneckung gegen meine Person sein. Das nervt.

    Schönen Abend.

    Was nervt ist deine unfassbar penetrante Dünnhäutigkeit. Wenn ich dich darauf aufmerksam mache, dass sich das ganze mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht so abgespielt hat, wie du es darstellst, dann mache ich das mit Sicherheit nicht um dich persönlich anzugreifen. Wenn du nicht in der Lage bist deinen Standpunkt über 2-3 Posts hinweg weiter auszuführen und es lieber vorziehst, anderen Usern zu unterstellen, dass man dich ja wie immer persönlich angreife, dann sag ich dir, dass du hier falsch bist. Absolut falsch. Ich kann dein Pseudopferrollegetue bei Leibe nicht mehr ertragen. Furchtbar.

    #596175
    konfuzius
    Teilnehmer

    @Rumbero

    Ich möchte über alles reden, was Barca angeht und nicht darüber, ob ich mit meiner Meinung alleine stehe oder nicht. Ich respektiere deine Meinung und dabei bin ich in vielen Punkten von dir nicht einverstanden, aber ich muss dir das nicht ständig unter die Nase reiben. Bitte unterlasse es einfach.

    PS: Ich weiß, dass es kein Rayo Thread ist. Deswegen sagte ich auch zum Ende hin, dass es nur eine Randnotiz sei.

    #596174
    rumbero
    Teilnehmer

    Du redest von deiner Interpretation der Bilder, da gibt es bestimmt auch andere mögliche Interpretationen.
    Merkst du nicht, dass du allein bist mit deiner negativen Fixierung auf D?
    Außerdem sind wir hier im Inter- und nicht im Rayo-Thread!

    #596173
    konfuzius
    Teilnehmer
    technoprophet wrote:
    Freudensprünge ? Man kann es auch übertreiben.

    Bilder sprechen Bände. Er macht einen Freudensprung. Keine Lust mit dir persönliche Diskussionen einzugehen. Für dich ist das kein Freudensprung, dann wieder doch, aber eben nur kurz. Ist auch kein Thema. Aber bitte lass diese Aneckung gegen meine Person sein. Das nervt.

    Schönen Abend.

    #596172
    technoprophet
    Teilnehmer

    Freudensprünge ? Man kann es auch übertreiben. Du bist ja wirklich schon fast notorisch was Dembele betrifft. Dass die Mannschaft sich sofort wieder in die eigene Hälfte begeben hat, wird wohl viel mehr der Tatsache, dass man absolut grottig gespielt hat und keine Zeit zu verlieren hatte geschuldet sein, als dass man Dembele symbolisch ausgrenzen wolle. Dembele hat sich 2 Sekunden nach seinem unfassbar ausgiebigen „Freudensprung“ übrigens auch wieder in die eigene Hälfte begeben.

    #596171
    konfuzius
    Teilnehmer

    Ich habe mir mal das Ausgleichstor von Dembele gegen Rayo angeschaut, wo die Mitspieler laut einem User „vermutlich“ nicht mitgejubelt haben, da es eben nur ein Ausgleichstor wäre. So weit, so gut.

    Nur leuchtet es mir nicht ein, weshalb die meisten Spieler abrupt die Richtung ändern, nachdem sie kurz schauen, wer das Tor gemacht hat – nämlich Dembele (im Video schön zu sehen)! Und weiter zu erwähnen, Dembele macht mutterseelenallein Freudensprünge und freut sich demonstrativ und lächelt in Richtung Publikum, ganz abgewandt zum Team!

    Das nur mal am Rande erwähnt.

    #595704
    konfuzius
    Teilnehmer

    Alter ist sekundär – schaut mal rüber nach Dortmund. Sancho geht ab wie ein Zäpfchen und ist gerade mal 18! Dembele war ja auch in Dortmund nicht älter als jetzt, als er abging. Daher ist das Alter zumindest im Fall von Dembele kein Grund. Zudem ist Barca kein Wohlfahrtsverein. Dembele bekommt Millionen und wusste von Anfang an, dass er dafür Leistung bringen muss.

    Wir sollten aber das Problem nicht bei Dembele sehen, sondern beim Vorstand des Vereins. Der FC Barcelona ist eben nicht Dortmund. Und in Dortmund herrschen andere Gesetze als in Barca. Das kann ich sehr gut beurteilen.

    In Dortmund hat man sich schon auf Paco gefreut, da wurde ein Kauf noch nicht einmal besiegelt. Ähnlich war es bei uns Barcafans, als bekannt wurde, dass man Interesse an Suarez hätte, jedoch nicht bei Paco. Da war die Grundstimmung eher „guter Ergänzungsspieler für Suarez“. Und offensichtlich hat es auch der Vorstand so gesehen beim FC Barcelona.

    Damit möchte ich zum Ausdruck bringen, dass hier das Ganze betrachtet werden muss. Man kann nicht copy und paste tätigen und sagen, jetzt habe ich diesen Spieler von A nach B bewegt, also muss er auch hier funktionieren. Das funktioniert eben nicht.

    Bevor ich es vergesse – Sancho kam aus Manchester City! Warum hat ein Pep wohl so eine Granate ziehen lassen? Wie gesagt, es ist umfassender als wir es vermuten.

    Ich bin mir sicher, dass Dembele verkauft wird. Das hat weniger damit zu tun, dass er nicht geeignet wäre, sonder vielmehr damit zu tun, dass es einfach nicht passt. Der Vorstand und die Stars in Barca setzen einfach nicht über 100% Vertrauen in Dembele.

    Wie war das bei Neymar? Da war es genau andersrum. Der Typ hat trotz gravierender Fehler vollstes Vertrauen genossen. Messi hat ihn tausende Male angespielt, auch wenn Neymar vorher tausende von Bällen verstolperte. Und irgendwann hat Neymar dann auch gelernt und wurde auch immer besser. Dembele hingegen genießt solch ein Vertrauen nicht, das sieht man jedes Mal, wenn er auf dem Feld steht. Vielleicht sollten Spieler wie Messi sich mehr für Dembele einsetzen, wenn sie denn überhaupt Interesse daran haben.

Ansicht von 15 Beiträgen - 556 bis 570 (von insgesamt 909)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.