#11 – Ousmane Dembélé

Ansicht von 15 Beiträgen - 616 bis 630 (von insgesamt 909)
  • Autor
    Beiträge
  • #595485
    technoprophet
    Teilnehmer
    Johann wrote:
    Wenn ich mir den Gesichtsausdruck von Valverde (groß im Bild) gestern bei einer missglückten Aktion von Dembele in Erinnerungen rufe, ist mir klar dass Dembele unter Valverde keine Zukunft hat.

    Spricht aber auch einfach absolut überhaupt nicht für den Trainer, wenn man das Kunstwerk bewerkstelligt, einen so unfassbar talentierten Spieler wie Dembele partout nicht in das Team integrieren zu können. Ich will nicht wissen wie Dembele unter einem Trainer wie Klopp, Favre, oder Tuchel aufblühen würde, die Systemfrage mal aussen vor gelassen. Ich verstehe übrigens auch überhaupt nicht wieso Valverde Dembele ausnahmslos immer über den linkel Flügel kommen lässt, wenn er denn mal in der Startelf steht, wo es doch mehr als offensichtlich ist, dass er auf rechts deutlich öfter und besser Akzente setzen, bzw. am Spiel teilnehmen kann. Links steht er sich mit Coutinho und Alba permanent auf den Füssen, damit gewinnst du einfach keinen Blumentopf. Aber gut ich gehe mittlerweile sowieso davon aus, dass das Kapitel Dembele nächste Saison beendet wird. Wird zwar einer der grössten Fehler der jüngeren Vereinsgeschichte werde aber so be it.

    #595484
    Johann
    Teilnehmer

    Ich meine, wir urteilen nach was wir sehen und von diversen Medien berichtet bekommen.
    Niemand ist von uns beim Training dabei (zu Spät kommen, Lustlos, usw.???)
    Niemand von uns ist in der Kabine dabei. Versucht er das am Feld umzusetzen was ihm der Trainer vorgibt?
    Keine Ahnung!
    Ich glaube (!!!!) das Valverde nicht ein Trainer ist, der Junge Spieler weiterentwickeln kann.
    Mit Dembele trifft er auf einen jungen Spieler der verunsichert ist und/oder der glaubt schon jetzt ein Superstar zu sein. In Dortmund wurde er so eingeschätzt. Die Scouts vom FC Barcelona haben ihn auch so eingeschätzt. Der Verein hat hoffentlich nicht 150 Millionen für ein „Talent“ ausgegeben?!
    Wenn ich mir den Gesichtsausdruck von Valverde (groß im Bild) gestern bei einer missglückten Aktion von Dembele in Erinnerungen rufe, ist mir klar dass Dembele unter Valverde keine Zukunft hat.

    #595469
    chadroxx
    Teilnehmer

    Dembele soll auch regelmäßig zu spät zum Training kommen. Manche Mitspieler sollen auch bezüglich seiner Einstellung unzufrieden mit ihm sein. Sollte er sich nicht ändern, wartet wohl die Bank. Zurecht.

    #595467
    rumbero
    Teilnehmer

    Guter Text von Albert Rogé (SPORT) über OD: https://www.sport.es/es/noticias/barca/delicada-situacion-que-atraviesa-dembele-7109141
    OD hatte ja einen guten Lauf die ersten Spiele, aber dann war wieder Sense. Ihm scheint einfach die richtige Einstellung zu fehlen. Laut der zitierten L’Equipe gab es deswegen auch schon Krach in der Kabine. Valverde kann man hier auch nicht viel vorwerfen: er hat ihm den Stammplatz am Saisonbeginn gegeben, den er dann verspielt hat, brachte ihn vermutlich trotz Bauchschmerzen gegen Sevilla für Messi, er konnte aber nicht überzeugen.
    Ich sehe OD spätestens im Sommer abwandern und sei es als Leihe. Wäre schön wenn EV mal Malcom testen würde, dann könnte man mal vergleichen.

    #595047
    Johann
    Teilnehmer

    Habt ihr Frankreich gegen Island gesehen?
    Hand aufs Herz!
    Hat Euch Dembele gefallen?

    #594176
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Ja das stimmt!
    Er ist aber noch sehr jung und so manche Spieler aus der eigenen Jugend sind nicht da,oder geschweige den kommen da hin wo er jetzt schon ist.
    Mit 21 regelmäßig in der Start 11 von Barca zu stehen schaffen nicht viele.
    Die Hohe Ablösesumme macht da viel bei den Bewertungen aus.
    Von einem Spieler der so viel gekostet hat kann/muss/darf man ja auch einiges erwarten bzw verlangen.
    Er hat sich schon im Vergleich zur vor Saison gesteigert,und wird es auch weiterhin.
    Er muss aber noch viel an sich arbeiten diese Fehlentscheidungen wie du sagtst können uns in Schwierigkeiten bringen.
    Da ist das Traine Team gefragt.

    #594174
    el_burro
    Teilnehmer

    Was mir nach wie vor missfällt ist die sehr sehr große Anzahl an Ballverlusten von Dembele, verglichen mit allen anderen unserer Spieler. Das kann gegen sehr starke Gegner auch schnell ins Auge gehen.
    Irgendwann muss da die Sicherheit her, im richtigen Moment die richtige Entscheidung-Pass, Dribbling oder Torschuss-zu fällen. Das geht ihm derzeit noch völlig ab.

    #594173
    ConRabia
    Teilnehmer

    Da gebe ich Dir schon recht. Er hat auf alle Fälle noch viel Luft nach oben. gerade in der Präzision und von den Laufwegen. Ich hoffe einfach er macht bei uns diesen Schritt.
    Das Talent ein Großer zu werden hätte er auf alle Fälle.

    #594172
    konfuzius
    Teilnehmer
    ConRabia wrote:
    ….wenn Ronaldo das ganze Spiel abgetaucht ist und dann den entscheidenden Elfer verwandelt hat, hat die ganze Welt gejubelt und wir sind so streng mit einem 21-jährigen. Hoffe wir zerreißen diese Saison was und das mir meine Worte nicht um die Ohren fliegen, wenn Ous mal wieder ein Tief hat ;)

    Nur der Unterschied ist, dass CR im Alter von Dembele nie abgetaucht ist! Und das sage ich als einer, der CR überhaupt nicht mag!

    Auf der anderen Seite aber möchte ich Dembele auch nicht schlechtreden! Aber Fakt ist, er macht in vielen Spielen viel zu viele Fehler und ist auch viel zu unauffällig.

    Klar freue ich mich über den Sonntagsschuss gegen Sevilla oder über das wichtige Tor heute. Aber Jeremy Mathieu hatte mal im Clasico einen wichtigen Treffer gelandet. Machte ihn das zum ewigen IVer für Barca? Nein. Ich finde es generell falsch, wenn man Spieler nach Treffern beurteilt. Man muss das ganze Spiel sehen. Und überhaupt, Dembele stand im Sechzehner (ja, ich weiß, man muss auch richtig stehen) und hatte NULL Anteilnahme am Angriffsspiel, als er glücklich den Ball vor sich fand.

    Dembele muss noch seine Performance ( damit meine ich keine Scorerpunkte) entschieden steigern.

    #594171
    ConRabia
    Teilnehmer

    Er hat in dieser Saison schon wichtige Spiele entschieden.
    Mann darf nicht vergessen das er noch sehr jung ist. Er hat nun mal Entwicklungspotenzial und solange er sich stetig steigert, hat er meiner Meinung einen Stammplatz verdient.
    Und allein sein Talent rechtfertigt seine Anwesenheit bei Barca, sehe zumindest keinem in seinem Alter den wir bei dieser Preislage stattdessen verpflichten sollten oder könnten.
    4 Spiele und 3 Tore finde ich eine gute Quote, wenn Ronaldo das ganze Spiel abgetaucht ist und dann den entscheidenden Elfer verwandelt hat, hat die ganze Welt gejubelt und wir sind so streng mit einem 21-jährigen. Hoffe wir zerreißen diese Saison was und das mir meine Worte nicht um die Ohren fliegen, wenn Ous mal wieder ein Tief hat ;)

    #594167
    Herox
    Teilnehmer

    Es gehört deutlich mehr dazu als Tore, um die Ablöse zu rechtfertigen.

    Dembele ist in meinen Augen noch sehr unreif. In jedem Spiel hat er mehrere unnötige und dumme Ballverluste. Dazu gesellen sich in regelmäßigen Abständen falsche Entscheidungen.
    Wie oft legt er sich den Ball viel zu weit vor?

    Er zeigt sich verbessert im Vergleich zur letzten Saison, aber auf dem Niveau von Dortmund geschweige den auf einem noch höheren (was bei Barça wohl notwendig sein wird, um ein fester Bestandteil des Teams zu werden) ist er noch lange nicht.

    #594165
    kilam
    Teilnehmer

    Dembele:

    2017/2018: 4 Tore in über 20 Spielen
    2018/2019: 4 Tore in 5 Spielen

    Dembele hat im Endeffekt bereits in 3 Spielen den entscheidenden Treffer erzielt. Freut mich für ihn. Er rechtfertigt immer mehr die extrem hohe Ablöse. Wenn das so weitergeht, knackt er vermutlich seinen persönlichen Torrekord. Es überrascht mich sogar, dass Dembele überhaupt keine Assists hatte. Ob das daran liegt, dass er jetzt links spielt?

    #591998
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Hat man, aber er selbst wollte damals noch nicht. Was man bei einem 18 jährigen auch verstehen kann. Hat damals halt mit Dortmund einen „Ausbildungsverein“ vorgezogen. War im sommer damals rauf und runter in den Transfernews

    ………………

    #591997
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Hätte irgendwer im Präsidium einen gesunden Menschenverstand hätte man Dembele schon ein Jahr vorher geholt und ihn an Dortmund verliehen so hätte man mindestens 100mio€ gespart!!!
    14mio€ das wären Peanuts und leicht zu bezahlen gewesen!
    Von den Ausstiegsklauseln in der Vergangenheit müssen wir ja nicht reden……..
    Und noch zum gesunden Menschenverstand…..den hat ein Verein wie PSG nicht nötig…………

    #591996
    Anonym

    Schön wäre es halt, wenn man dem Typen irgendetwas glauben könnte. Abidal wurde ja bekanntlich auch verlängert. Oh, wait …

Ansicht von 15 Beiträgen - 616 bis 630 (von insgesamt 909)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.