#11 – Ousmane Dembélé

Ansicht von 15 Beiträgen - 631 bis 645 (von insgesamt 909)
  • Autor
    Beiträge
  • #591987
    Tical
    Teilnehmer

    „Dembélé geht nirgendwo hin“, stellte Bartomeu gegenüber „ESPN“ am Rande eines Besuches am Massachusetts Institute of Technology (MIT) im US-amerikanischen Cambridge klar: „Er ist genauso wie Coutinho eine große Investition für uns.“

    Der ehemalige Angreifer von Borussia Dortmund konnte in seiner Debütsaison in der Primera División die großen Erwartungen noch nicht erfüllen. Dembélé machte, teils auch aufgrund von Verletzungen gebremst, nur 17 Ligaspiele. Allein in elf Partien stand er in der Startelf. Auch deshalb schien zuletzt ein frühzeitiger Abschied aus Katalonien im Bereich des Möglichen.

    Sowohl Neu-Trainer Unai Emery des FC Arsenal als auch Thomas Tuchel von Paris Saint-Germain sollen Medienberichten zufolge an einem Leihgeschäft interessiert sein. Vor allem ein Wechsel zu seinem ehemaligen Trainer und Förderer, Thomas Tuchel, in die französische Ligue 1 wäre ein passender Ausweg. Zuletzt hatte Dembélé die Gerüchte mit einem Instagram-Post überdies selbst angefeuert.

    „Das erste Jahr ist nicht einfach“

    Barca-Chef Bartomeu ist indes von den Qualitäten des 21-Jährigen trotz der schwierigen Saison überzeugt. Ähnlich wie Winter-Neuzugang Coutinho sei Dembélé „sehr wichtig“ für den FC Barcelona: „Wir erwarten viel von ihnen.“

    Der Außenstürmer sei „sehr jung und talentiert“ und werde im nächsten Jahr den erwarteten Schritt machen, so Bartomeu weiter: „Das erste Jahr beim FC Barcelona ist nicht einfach, weil die Art hier Fußball zu spielen eine andere ist.“

    Ousmane Dembélé hat beim frischgebackenen spanischen Meister einen Langzeitvertrag bis 2022 unterschrieben.

    #591984
    Culo
    Teilnehmer

    @Konfuzius
    Dembele wollte immer zur Barca und hat wegen Neymar abgelehnt,als R.Fernandez fragte.
    Er gab aber Fernández sein Wort, eines Tages zur Barca zu wechseln,weil es sein Traum ist.
    Also ging er zur Dortmund und Dortmund wusste,dass Barca im rennen war.
    Es soll sogar ein Deal zwischen Dembele und Dortmund gegen haben ,dass sie ihn auch ziehen lassen,wenn der Tag kommt.

    Plötzlich kommt die Sache mit Neymar und der Sommer wurde ziemlich chaotisch.
    -Barca wollte bekanntlich coutinho
    -Liverpool verhandelt nicht
    -Klopp sagt watzke,dass er viel rausholen soll,weil coutinho nicht wechseln wird
    -Dembele streikt

    Es gibt zwei Reaktionen :
    Coutinho hat sich vorbildlich und professionell verhalten,aber war auch länger bei Liverpool
    Verpasst die Hälfte der Saison und ist nicht berechtigt Cl zu spielen.
    Dembele streikt und wechselt zur Barca

    Mit Neymar würde ich den Fall nicht vergleichen

    #591983
    Culo
    Teilnehmer

    von verkaufen ist nicht die Rede,eher wird er verliehen.
    Trotzdem glaube ich nicht,dass er verkauft oder verliehen wird
    Dafür war er einfach lange verletzt.
    Nächste Saison ist Ous noch da.

    #591982
    konfuzius
    Teilnehmer

    Naja, gesunder Menschenverstand hin oder her. Man hat einen Problemspieler (Neymar) verkauft und einen anderen Problemspieler (Dembele) gekauft. Und wenn Dembele direkte Angebote von United, Paris und Co. bekommt, weil Pogba, Neymar etc. ihn haben möchten UND die Vereine bereit sind die Ablöse zu zahlen, dann wundert euch nicht, wenn der liebe und nette Dembele Trainingseinheiten streikt…..Da war doch was?????

    #591980
    Tiburon
    Teilnehmer
    Schmid Patrick wrote:
    Und wer würde PSG daran hindern die Ausstiegsklausel von Ous zu bezahlen!?
    Das FFP!?

    Der gesunde Menschenverstand.

    Dembele muss und wird noch eine Saison erhalten. Die Befürchtung, dass er zur Finanzierung anderer Spieler verkauft wird, kann ich nachvollziehen. Aber ich vertraue Barto hier einfach mal.

    #591979
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Komisch finde ich aber auch das NUR auf das Gerücht reagiert wird und nicht auf die Leistung Dembeles wie ich am Anfang angemerkt habe!!!
    Hat das zufällig auch jemand verfolgt oder will man hier nur auf Gerüchte und Spekulationen mit Ablehnung und Sarkastischen Bemerkung reagieren?

    #591978
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Und wer würde PSG daran hindern die Ausstiegsklausel von Ous zu bezahlen!?
    Das FFP!?
    Das ist wie Klopp sehr schön gesagt hat mehr ein Vorschlag als eine Regel.
    Dies alles hab ich mir ja nicht ausgedacht sondern die MD berichtet darüber eine Zeitung die als sehr Barca nahe gilt.
    Mal sehen was im Sommer passiert der Griezmann Transfer ist ja auch noch nicht fix.
    Wie gesagt ich finde es halt nur Schade das so eine Szenario unserem Board zuzutrauen wäre.

    #591974
    Anonym

    Man kann den Transfer von Neymar doch nicht mit der jetzigen Situation vergleichen. Da wurde die Ablösesumme aus seiner Ausstiegsklausel gezahlt, und Neymar hat doch nie mit offenen Karten gespielt, weil er lieber die Kohle kassiert hat, die er ab Juli bekommen sollte.

    #591970
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Das hat er von Neymar auch behauptet!
    Das war keine Panikmache sondern lediglich eine Anmerkung wie Schade es wäre und wie bitter für uns das es unserer Führung zuzutrauen wäre.

    #591969
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Immer mit der Ruhe du kleiner panikmacher. Ja unser Board ist besch*** aber Barto hat bereits mehrere Male, unter anderem vorgestern, gesagt dass er nächste Saison bei Barca spielen wird.

    #591968
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Hat jemand das Spiel von Frankreich gegen Italien gesehen?
    Ous hat wie ich finde gezeigt das er auf der Neymar Position durchaus überzeugen kann.
    Wäre schade wenn Barca ihn abgibt nur weil er in seiner 1.Saison Schwierigkeiten hatte!
    Tuchel zeigt angäblich großes Interesse ihn zu PSG zu holen das schreibt sogar die MD.
    Und die haben sehr gute Barca Beziehungen.
    Barca soll bei 100 mio€ breit sein ihn ziehen zu lassen um so Griezmann holen zu können….
    Würde mich nicht wundern wenn das Board im tausch noch Di Maria mit einbindet…..
    Schade eigentlich das man dem Board sowas zutrauen kann ein 20 jähriges top Talent gegen Geld und einem abgehalfterten ex Star zu Tauschen.
    Ich hoffe Dembele zeigt bei der WM was er des öfteren bei Barca durchblitzen lies und zeigt den Bossen bei Barca das ihn abzugeben ein großer Fehler wäre!!!!

    #591511
    Culo
    Teilnehmer

    @Johann
    Richtig,ganz deiner Meihnung
    Das Spiel gegen Villareal hat das gezeigt

    Hoffe Valverde lässt,mit dembele, so weiter spielen

    #591286
    Johann
    Teilnehmer

    Wenn sie weiter Dembele falsch einsetzen, werden sie ihn nie integrieren. Er ist mit dem Ball einer der schnellsten Spieler die ich je gesehen habe. Also braucht er Raum vor sich. Folglich müsste die Mannschaft mal mit längeren Bällen aus der Abwehr heraus spielen. Das hat der FC Barcelona (außer in zögerlichen Versuchen, die bald eingestellt wurden) nie gekonnt und nie gewollt. Ist auch nicht unser Stil.
    Hauptspielstil von Dembele ist momentan, er wird mit einem 5 Meterpass Außen angespielt, läuft dann noch 5 Meter und spielt den Ball wieder zurück.
    Auf die Art vergeudet man ein riesenTalent.

    #591283
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Bin ich deiner Meinung!

    #591277
    DonDan
    Teilnehmer

    Laut Mundo Deportivo überlegt Barça, Ousmane auszuleihen, damit er genug Spielpraxis bekommt, sollte Griezman im Sommer kommen.
    Steht dann allerdings etwas im Gegensatz zu der Aussage im Artikel, dass Dembélé Probleme hat, taktisch zu arbeiten und sich an das Spiel der Blaugrana nach und nach gewöhnen soll.
    Ich denke, dass eine Leihe seinen Integrationsprozess bei uns noch weiter verzögern würde. Auch seinem Selbtsbewusstsein, was glaube ich nicht unerheblich für seine Leistungen ist, dürfte die Aktion sehr schaden.

Ansicht von 15 Beiträgen - 631 bis 645 (von insgesamt 909)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.