#12 – Rafinha Alcântara

Ansicht von 15 Beiträgen - 181 bis 195 (von insgesamt 290)
  • Autor
    Beiträge
  • #553344
    elcaracol
    Teilnehmer

    Das schlimmste was Rafa und Barca passieren konnte.
    Ich wünsche ihm nur das Beste und hoffe er kommt wieder auf die Beine.

    Welche Alternative haben wir denn aus der 2ten Mannschaft?
    Macht es Sinn einen Cámara, Gumbau, Babunski oder Samper jetzt hochzuziehen?
    Hat jmd. von denen das Potenzial relativ zügig dauerhaft an die erste Mannschaft ran geführt zu werden?

    #553343
    Barca_4_ever
    Teilnehmer

    Also Leute, ganz ehrlich, was läuft falsch im Fußball? Rafa wird übelst gefoult, Nainggolan der für seine Härte bekannt ist zieht selbst dann die Grätsche noch voll durch als er merkt er kommt nicht an den Ball, gelbe Karte und gut is. Später zieht Busi kurz am Trikot, auch gelb, taktisches Foul. Ganz ehrlich, bei solchen Szenen vergeht mir die Lust. Wie lang war er aufm Platz, drei Minuten? Ich hatte einen richtigen Hass gestern und heute nachdem es sich ja abzeichnet dass der Junge lang ausfallen wird ist es nicht besser. Solche Holzhacker müssen einfach härter bestraft werden, warum wird eigentlich nicht über glattrot nachgedacht? Weil er zuerst den Ball anvisiert? Ganz ehrlich, der kommt zwar bisl von der Seite, Rafa ist aber längst vorbei, er geht nur mit voller Wucht gegen das Bein und zieht durch. Der Hirnprinz spielt nächstes Spiel wieder ganz gemütlich und geht weiter auf die Gegenspieler los während Rafinha monatelang ausfällt, ausgerechnet in seiner besten Entwicklungsphase. Er wird uns sicher in den nächsten Wochen merklich fehlen, hat dem Spiel momentan sehr gut getan. In diesem Sinne, gute Besserung, hoffen wir dass er so stark zurückkommt wie er aufgehört hat.

    #553342
    Anonym

    Verdammte Sch….
    Ich bekomm mehr und mehr das ungute Gefühl dass wie Xavi diese Saison noch schmerzlich vermissen werden. Langsam gehen uns im ZM die Alternativen aus – aber vielleicht haben die Spiele auf RV unserem Wiedergeborenem Sergi genug Selbstvertrauen gegeben um auch im ZM aufzuzeigen – ansonsten seh ich da schwarz.

    Vielleicht wäre es eine Option Messi ins ZM zu ziehen aber dann haben wir vorne die Lücke – Sandro und Munir sind da nicht so dass man sagt man könnte sie ohne weiteres als Stammspieler aufstellen.

    Ein weiteres mutiges Experiment fällt mir noch ein, man könnte Sergi auf RV lassen und den zurückkehrenden Alves ins ZM stellen um Iniesta, Rakitic Pausen zu gönnen. Die technischen Fähigkeiten bzw das Passspiel hätte er dazu aber ob man ihn taktisch richtig einbinden kann ist wieder die Frage!?

    Sonst fällt mir nur noch Grimaldo von Barca B ein der voriges Jahr ab und zu im ZM gespielt hat, aber ob der schon so weit ist…

    Ganz ganz bitter diese Verletzung… gute Besserung

    #553341
    mes que un club
    Teilnehmer

    Ausgerechnet in so einer Entscheidenden Saison wie diesen… unglaublich was für ein Pech der Junge hat! :ohmy:
    Auch unserem Kader wird er fehlen! Sergi Roberto spielt derzeit rechtsverteidiger und Arda bzw Vidal sind noch ein halbes Jahr nicht einsatzbereit. Wir haben also nur Iniesta und Racitic für die 2 8er Positionen :unsure: Ausgerechnet der schwächste Punkt des Kaders wird erneut dünner -so früh in der Saison. Ich fürchte Lucho wird experimentieren müssen mit doppel 6 oder Buquets offensiver.
    Ich wünsche Rafinha nur das beste für seine Genesung -er wird uns fehlen!

    #553340
    Lucas H.
    Teilnehmer

    Mir kommen wirklich die Tränen…
    Genau jetzt wo er in Topform ist verletzt er sich so schwer.

    Hätte Rakitić gestern nur besser gespielt, dann hätte man ihn nicht so früh austauschen müssen und alles wäre anders gekommen.

    Rafa, werd‘ schnell wieder gesund!

    #553339
    Mettinho_86
    Teilnehmer

    Barça: Rafinha schwer verletzt
    17.09.2015 09:53

    Die Befürchtungen haben sich bewahrheitet: Barcelonas Mittelfeldspieler Rafinha hat sich nach dem Foul von Roms Mittelfeldspieler Radja Nainggolan am Mittwochabend schwer verletzt. Der jüngere Bruder von Bayern-Star Thiago muss sich operieren lassen und wird monatelang ausfallen. Betroffen sind das vordere Kreuzband und weitere Bänder im rechten Knie. Der 22-Jährige wird frühestens zum Ende dieser Saison wieder mittun können.

    Das wäre mal richtig Sch****.. :(

    #553336
    Schnack
    Teilnehmer

    Ich vermute hier einen Bruch des Wadenbeines ! So habe ich das gestern Abend zumindest auf den ersten Blick vpm Spezialisten aus Barcelona erfahren. Ich hoffe natürlich es kommt nich so !

    #553335
    Anonym

    Also dass hat gestern schon sehr brutal ausgesehen und wenn man dies bedenkt dünkt mich sind 3 Monate fast schon eine gute Nachricht… Sein Bruder hat ja für ein ähnlich hartes Einsteigen 371 Tage gefehlt zum Beispiel; auch zu erwähnen wären da natürlich auch Jack Wilshere( wieder 3 Spiele gespielt und nun bis im Dezember wieder out…). Er wird daraus sicher einiges lernen und wenn er nun nach dieser Verletzung zurück kommt und sich wieder so wie bis jetzt diese Saison in die Mannschaft spielt, dann ist DAS der Beweis dass er definitiv ein Spieler mit großer Zukunft in Barcelona sein wird.

    #553334

    Sehe ich so wie du, Falcon. Mein Gefühl war, dass im Mittelfeld eine Verschiebung der klaren Rangordnung vonstatten ging – zugunsten von Rafinha, der zuletzt mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hat. Er hatte Aufwind und war wirklich munter ddabei, sich auf dem Platz noch mehr Spielanteile zu erspielen.

    #553332
    Falcon
    Teilnehmer

    Das war DIE Chance für ihn, sich aufzudrängen und ein unverzichtbarer Teil der Mannschaft zu werden und er war auch drauf und dran das zu tun. So eine Gelegenheit auf so viel Spielpraxis zu kommen wird sich nicht mehr bieten. Das hat mir gestern den kompletten Abend versaut. Das Ergebnis war mir schlagartig gleichgültig. Hoffentlich wird er rasch wieder Gesund und erkämpft sich seinen verdienten Platz mit regelmäßigen Startelf einsätzen.

    #553328
    Fifty
    Teilnehmer

    Mich bedrückt seine Verletzung sehr. Da hätte ich doch gestern lieber verloren, dafür einen gesunden Rafa. Sollte er wirklich 3 Monate ausfallen ist das ein riesen Rückschlag für ihn. Für die Mannschaft wird es dann auch nicht leichter bis Januar.
    Ich hoffe einfach das es nicht ganz so schlimm ist.

    #553327
    Toheebarcelona
    Teilnehmer
    edgars__ wrote:
    „A serious injury to the knee could knock Rafinha out for three months.“

    Quelle: totalbarca.com
    :unsure:

    Das hoffe ich nicht. Jetzt wo er angekommen ist, dann so was…
    Warten wir erstmal mal ab.

    #553324
    edgars__
    Teilnehmer

    „A serious injury to the knee could knock Rafinha out for three months.“

    Quelle: totalbarca.com
    :unsure:

    #553199
    Toheebarcelona
    Teilnehmer

    Interessant zu sehen, ist das die zwei Tore durch ihn gefallen sind.
    Der Junge wird uns nch sehr Happy machen.

    #553192
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    Rafinha scheint die Berufung in die Seleção und vermutlich auch die Vertragsverlängerung sichtlich gut getan zu haben. Selten habe ich ihn so dermassen selbstsicher und unbekümmert aufspielen sehen wie am vergangenen Samstag, denn das war eine hervorragende Vorstellung unserer Nummer 12. Eine exquisite und feinfühlige Ballbehandlung, scharfe Bewegungsabläufe und eine Ballsicherheit, die sich sehen lassen konnte. Er verstand es die Kugel zu behaupten, sich von seinen Gegenspielern zu lösen und die engen Räume optimal zu nutzen. Ab und an fehlte im letzten Spielfelddrittel beim finalen und entscheidenden Pass in die Schnittstellen die Präzision, aber das tut seiner Gesamtperformance keinen Abbruch.

    Für meinen Geschmack darf sich der Junge sogar ruhig noch mehr zutrauen und noch ein Stück weit vertikaler aufspielen, die 1 vs 1 Duelle suchen und die Zuspiele in den Rücken der Abwehr versuchen. Die Anlagen dazu bringt er in Form seiner glänzenden Technik und Dynamik allemal mit. Ich wünsche mir einfach, dass er sich in gewissen Situationen öfters mal ein Herz fasst und mit mehr Zug zum Tor vertikal durchbricht um somit für die so wichtigen Überraschungsmomente zu sorgen.

    Des Weiteren muss ich betonen, dass er mir auf dem rechten Flügel doch deutlich besser gefallen hat. Das inverse Spiel fiel ihm, so meine Beobachtungen, bedingt durch seine Linksfüssigkeit weitaus einfacher. Zumindest habe ich das so wahrgenommen :)

    Ich setze, wie viele hier, ebenfalls grosse Hoffnungen in Rafa und hoffe, dass er sich den akuten personellen Engpass bis zum Januar zu Nutzen machen und daraus Profit schlagen kann. Jetzt gilt es durch eben solch überzeugende Auftritte zu punkten und das Vertrauen von Enrique zu gewinnen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 181 bis 195 (von insgesamt 290)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.