#17 – Antoine Griezmann

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 94)
  • Autor
    Beiträge
  • #606578
    Alaba412
    Teilnehmer

    Also Griezmann sollte aufjedenfall keine Elfmeter bei uns schiessen, schon wieder einen verschossen heute :silly:

    #606069
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Er hat mir gestern sehr gut gefallen.
    Nicht nur wegen der Tore,mit ihm kann man besser kombinieren als mit Suarez

    #606063
    Carles_Thierry
    Teilnehmer
    Jordi wrote:
    Valverde ist und bleibt der Leistungshemmer bei Barca. Auch gegen Bilbao war es so.
    Ich mag keine Trainer, die an der Outlinie knien. Das signalisiert Ratlosigkeit und Angst.
    Als er sich gegen Bilbao wieder hinkniete, wusste ich, dass Barca noch mindestens 1 Tor bekommt und nicht gewinnt.
    Bei baskischen Klubs hat er doppelt Angst und man spürt er denkt nur an Angst und Verteidigung.
    Wenn er schon Angst hat verstehe ich nicht, warum er den sicheren Arthur nicht spielen ließ, sondern Alena, der bei leichteren Gegnern als Zusatzbesetzung eingesetzt werden kann.
    Sein größter Fehler war die Position von Griezmann. Warum lässt er ihn umzingelt, ohne Nachschub von hinten, ganz vorne verhungern? Wenn er die Position von Messi – also direkt hinter der Spitze – gespielt hätte, wäre eine ganz andere Angriffsdynamik entstanden und zu Torchancen wäre er durch Passes Doppelpasses, Flügelspiel etc. auch gekommen.
    Warum Rafinha spielte, der verkauft werden soll, verstehe ich nicht.
    Rafinha ist wie sein Bruder bei Bayern keine Spitze und produziert in entscheidenden Situationen immer ungückliche Abschlüsse oder verdribbelt sich, weil er sich besser vorkommt als er ist.
    Diese Aufstellungsfehler waren die entscheidenden für dieses Spiel. Plus das Gift der Urangst von Valverde.
    Die Behauptung mancher Kritiker, dass Rafinha so gut war, teile ich überhaupt nicht.
    Schlimm ist, dass dieser Trainer nicht die Stärken seiner einzelnen Spieler richtig einsetzt, das bisher geniale schnelle Passspiel von Barca durch seine Urangst vor vielen Gegnern gehemmt und seine Aufstellung teilweise ein Witz oder geprägt von Vorurteilen oder Sturheit ist. Vor allem aber Sonderqualitäten einzelner Spieler systematisch verhindert.
    Ich frage mich, warum man hunderte Millionen investiert, um sie dann einem Trainer zum Fraß vorzuwerfen, der das Potenzial unzureichend ausschöpft.

    Ob ihre Behauptungen stimmen bzw eingetreten wären, wenn so und so aufgestellt wird, kann man nie wissen.

    Ich frage mich was für ein Spiel sie gesehen haben, wenn sie Rafinha, die Leistung absprechen!

    #605677
    Jordi
    Teilnehmer

    Valverde ist und bleibt der Leistungshemmer bei Barca. Auch gegen Bilbao war es so.
    Ich mag keine Trainer, die an der Outlinie knien. Das signalisiert Ratlosigkeit und Angst.
    Als er sich gegen Bilbao wieder hinkniete, wusste ich, dass Barca noch mindestens 1 Tor bekommt und nicht gewinnt.
    Bei baskischen Klubs hat er doppelt Angst und man spürt er denkt nur an Angst und Verteidigung.
    Wenn er schon Angst hat verstehe ich nicht, warum er den sicheren Arthur nicht spielen ließ, sondern Alena, der bei leichteren Gegnern als Zusatzbesetzung eingesetzt werden kann.
    Sein größter Fehler war die Position von Griezmann. Warum lässt er ihn umzingelt, ohne Nachschub von hinten, ganz vorne verhungern? Wenn er die Position von Messi – also direkt hinter der Spitze – gespielt hätte, wäre eine ganz andere Angriffsdynamik entstanden und zu Torchancen wäre er durch Passes Doppelpasses, Flügelspiel etc. auch gekommen.
    Warum Rafinha spielte, der verkauft werden soll, verstehe ich nicht.
    Rafinha ist wie sein Bruder bei Bayern keine Spitze und produziert in entscheidenden Situationen immer ungückliche Abschlüsse oder verdribbelt sich, weil er sich besser vorkommt als er ist.
    Diese Aufstellungsfehler waren die entscheidenden für dieses Spiel. Plus das Gift der Urangst von Valverde.
    Die Behauptung mancher Kritiker, dass Rafinha so gut war, teile ich überhaupt nicht.
    Schlimm ist, dass dieser Trainer nicht die Stärken seiner einzelnen Spieler richtig einsetzt, das bisher geniale schnelle Passspiel von Barca durch seine Urangst vor vielen Gegnern gehemmt und seine Aufstellung teilweise ein Witz oder geprägt von Vorurteilen oder Sturheit ist. Vor allem aber Sonderqualitäten einzelner Spieler systematisch verhindert.
    Ich frage mich, warum man hunderte Millionen investiert, um sie dann einem Trainer zum Fraß vorzuwerfen, der das Potenzial unzureichend ausschöpft.

    #605052
    Patolona
    Teilnehmer

    Aus Madrid wird man immer versuchen uns zu schaden ….

    Die Wahrheit liegt dann wieder am Platz und da sind wir in Spanien die Nr 1 der letzten 20 Jahre !!

    Visca Barca!

    #605050
    konfuzius
    Teilnehmer

    @Andrucha

    Elektronische Dokumente sind besonders manipulierbar, daher gelten sie als geringe Beweiskraft.
    Überdies ist es absurd, wenn man eine Übereinkunft NUR anhand eines E-Mail Verkehrs beweisen möchte.

    Ich denke, Atletico möchte einfach bis zum Äußersten die Chance nutzen, um noch 80 Millionen zu kassieren. Ich meine, es ist auch nicht verwerflich. Finde ich löblich, dass sie sich so reinhängen.

    Hoffen wir nur, dass Barca diese Hartnäckigkeit nicht mit 80 Millionen bezahlen muss.

    #605048
    andrucha
    Teilnehmer

    Atletico will angeblich eine E-Mail als Beweis dafür haben, dass Barca und Griezmann bereits im März eine Übereinkunft getroffen haben: https://www.transfermarkt.de/bericht-e-mail-belastet-barca-ndash-beweis-fur-zu-fruhe-verhandlungen-mit-griezmann-/view/news/342463

    Da frage ich mich aber, wie sie die bekommen haben wollen…

    #604890
    Makjster
    Teilnehmer

    Es scheint so das Griezi sich sehr gut in die Mannschaft integriert hat. Wenn man sich die Bilder auf Instagram und Videos auf YouTube anschaut versteht er sich wohl besonders mit Jordi gut. Hoffe Leo nimmt ihn auch gut an.

    Und ich hoffe auch, dass er Ous ein wenig auf die richtige Spur bringen kann.

    #604613
    Alinablaurot
    Teilnehmer

    Javier Tebas hat jetzt bestätigt, dass Atlético im Rahmen seiner Beschwerde über den Wechsel von Griezmann, versuchen wird seine Liga-Berufslizenz zu blockieren.

    Quelle: Twitter totalbarca

    PS.: also irgendwann reicht es doch mal, oder?

    #604545
    konfuzius
    Teilnehmer

    @Andrucha

    Gut heiße ich deren Verhalten nicht. Aber darauf pfeift diese Gesellschaft, was du und ich denken. Die haben ihre eigenen Gesetze. Des Weiteren darf ich dich daran erinnern, wie Barca Dembele und Neymar nach Barca gelockt haben. Nicht ohne Grund sind deren Vereine sauer auf uns gewesen, zumindest waren sich sichtlich nicht erfreut.

    #604544
    andrucha
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    @Andrucha
    Verstehe deinen Frust nicht. Barca hat es im Umkehrschluss nicht anders gemacht als es Atletico wollte. Barca hat vorsätzlich auf die Auslaufzeit gewartet, damit man Griezmann günstiger einkaufen kann. Jetzt stelle ich mir vor, wäre es andersrum und Atletico hätte abgewartet, um Suarez etc. günstiger einzukaufen, wäre ich FC Barcelona böse gewesen, wenn sie es einfach so hingenommen hätten.

    Insofern finde ich Atleticos Verhalten nicht verwerflich, bedenkt man, dass es letzten Endes ums Geschäft geht. Klar sieht das bisschen unsympathisch aus, wenn solche Verhaltensmuster nicht öfter ans Tageslicht kommen – aber sie sind wohl gang und gäbe. Und mal ehrlich, 120 Millionen und 200 Millionen, ist schon ein Unterschied. Wer würde da nicht zuschlagen – das beziehe ich auf beide Seiten.

    Das mag ja alles sein, aber letztlich machen sie so ein Theater, dass es schon eklig ist. Das ist nichts als Heuchelei.

    Hier geht es ja nicht drum, dass sie es prüfen lassen, sondern dass sie mglw. Griezmann bewusst in eine Falle gelockt haben, indem er ihnen mit guten Absichten entgegen kommen und bei der Planung helfen wollte, sie ihn dann aber zum Video gezwungen und damit Barca eine Falle gestellt haben bzw. es versucht haben.

    Das würde am Ende einfsche bedeuten, dass es sich hier bei Atletico um eiskalte Kalkül handelt, bei dem sich Atletico über Dinge beschwert, die es selbst bewusst so gelenkt und so eskalieren lassen hat. Ja, das Barca-Board ist auch total rücksichtslos, aber Atletico keinen Deut besser. Und dabei zudem extrem hinterhältig, wenn das alles stimmt…

    #604543
    Patolona
    Teilnehmer

    Das sich Athletico das alles prüfen lässt ist doch klar ….

    #604541
    konfuzius
    Teilnehmer

    @Andrucha
    Verstehe deinen Frust nicht. Barca hat es im Umkehrschluss nicht anders gemacht als es Atletico wollte. Barca hat vorsätzlich auf die Auslaufzeit gewartet, damit man Griezmann günstiger einkaufen kann. Jetzt stelle ich mir vor, wäre es andersrum und Atletico hätte abgewartet, um Suarez etc. günstiger einzukaufen, wäre ich FC Barcelona böse gewesen, wenn sie es einfach so hingenommen hätten.

    Insofern finde ich Atleticos Verhalten nicht verwerflich, bedenkt man, dass es letzten Endes ums Geschäft geht. Klar sieht das bisschen unsympathisch aus, wenn solche Verhaltensmuster nicht öfter ans Tageslicht kommen – aber sie sind wohl gang und gäbe. Und mal ehrlich, 120 Millionen und 200 Millionen, ist schon ein Unterschied. Wer würde da nicht zuschlagen – das beziehe ich auf beide Seiten.

    #604538
    andrucha
    Teilnehmer

    https://www.express.co.uk/sport/football/1156153/Barcelona-news-Antoine-Griezmann-Atletico-Madrid-transfer-video-message

    So langsam bekomme ich das Gefühl, dass Atletico dieses ganze Theater von Anfang an geplant hatte…Und das Video war eine Art Indiz…
    Ganz ehrlich, so sehr mich das Barca-Board nervt, so sehr kotzt mich das Atletico-Board mit seiner Heuchelei an. Und mit der Art und Weise des Fußballspielens ist das Simeone-Atletico sowieso für mich schon schlimmer als Real Madrid, insbesondere in Sachen Brutalität.
    Kurzum: Atletico ist für mich der neue Anti-Verein Nr. 1!

    #604536
    ConRabia
    Teilnehmer

    Ich hoffe Griezmanns Anwesenheit gibt Dembele nochmal einen positiven Schub.
    Sie scheinen sich ja sehr gut zu verstehen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 94)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.