Forum Home FC Barcelona – Verein 1. Mannschaft #20 – Sergi Roberto

#20 – Sergi Roberto

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 301)
  • Autor
    Beiträge
  • #624261
    Herox
    Teilnehmer

    Ich habe es schon mehrmals gesagt: alles charakterlose Schweine, denen Barcelona am Arsch vorbeigeht.

    Wenn bei Messi das Gehalt um 50 % gekürzt wird, dann muss man bei diesen Versagern mindestens mal 80% ansetzen. Und selbst dann wären sie viel zu gut bezahlt für die lächerliche Leistung, die sie bringen in den letzten Jahren, allen voran dieser Nichtsnutz Roberto.

    #624258
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    yofrog wrote:
    https://twitter.com/infosfcb/status/1418046447493148672?s=21

    Herrlich! Sehr unterhaltsam unsere Weltstars…

    Bei Alba geht das ja vielleicht in Ordnung aber bei Roberto? Man hat Dest und Emmerson, wenn überhaupt ist er RV Nummer 3, im Mittelfeld sehe ich auch 4-5 Spieler vor ihm also wozu so viel bezahlen? Bayern soll ja Interesse haben, wenn die 10 Millionen zahlen würde ich ihn abgeben.

    #624256
    yofrog
    Teilnehmer

    https://twitter.com/infosfcb/status/1418046447493148672?s=21

    Herrlich! Sehr unterhaltsam unsere Weltstars…

    #623934
    Herox
    Teilnehmer

    Der Typ muss einfach schleunigst weg. Für was der sein Gehalt bekommt, weiß ich bis heute nicht.

    Mir ist auch absolut schleierhaft, wieso jeder Trainer ihn immer und immer wieder einsetzt. Was sehen die in Roberto? Bei ihm reicht es seit Jahren leistungstechnisch vorne und hinten nicht.

    #623933
    apophis82
    Teilnehmer

    Die Krönung ist ja, dass er sich bei der gestrigen Leistung verletzt hat. Man muss sich vorstellen was passieren hätte können, wenn er wirklich gelaufen wäre und gekämpft hätte :lol:

    #623932
    Frenkie Melo
    Teilnehmer

    Ich hoffe einfach nur, dass Laporta gnadenlos durchgreift! Wir haben weder Platz noch Geld, um solche zwar hoch angesehenen aber einfach zu schlechten Spieler wie Roberto zu halten! Früher dachte ich noch er wäre ein guter Rotationsspieler, den man auf verschiedenen Positionen einsetzen kann und solide Leistungen bringt, aber das macht er einfach nicht! Bin jetzt sehr gespannt, was im Sommer alles passiert, da ja nicht nur Roberto ein Spieler zum aussortieren ist…

    #623920
    barca_king
    Teilnehmer

    Sergi Roberto gehört sowas von gnadenlos aussortiert. Und ich war früher ziemlich großer Fan von ihm, aber seine Entwicklung in den letzten Jahren kennt nur eine Richtung und wenn ich die nur mit Stagnation beschreiben würde, wäre das schon euphemistisch.

    #623918
    yofrog
    Teilnehmer

    Robertos Fakten sind top ja

    Verdient mehr als 90% der ManCity Spieler

    15 Spiele gespielt in La Liga 20/21
    7 Siege
    4 Unentschieden
    4 Niederlagen

    Ohne ihn hat Barça in 21 Spielen zweimal verloren

    Und dann gestern der Wechsel zur HZ
    Araujo hat sich etwas verletzt, aber dennoch bringe ich dann never ever Roberto

    #623913
    RagnaR
    Teilnehmer

    Sobald Roberto auf dem Feld stand, haben wir uns übrigens wieder 3 Gegentore gefangen. Mit Araujo stand noch die 0.
    Man sieht in jedem Einsatz von ihm, dass es für barca nicht mehr reicht und Koeman wechselt ihn weiterhin ein. Ein ziemlich großer Mitgrund, warum man diese Meisterschaft verspielt hat und an dem Koeman ganz alleine schuld ist.

    Ich wiederhole mich von letzter Woche gerne wieder. Roberto ist nach den CL Klatschen das Gesicht dieser Niederlagen geworden und genauso eine Ausstrahlung hat er mittlerweile auf dem Feld, was sich in den Ergebnissen wiederspiegelt. Er muss schleunigst zu einem anderen Verein, um beide Seiten einen neuen Anfang in dieser Personalie zu ermöglichen.

    #623533
    Herox
    Teilnehmer

    Die Karriere von Roberto beruht zu 95% auf diesem Tor gegen PSG damals. Er war, ist und wird immer ein absoluter Durchschnittsspieler sein, der aufgrund dieses Tores diesen unverständlichen Vertrag erhalten hat.

    Sein Gehalt müsste man mindestens um 60% kürzen, ansonsten sollte man ihm die Tür zeigen.

    #623531
    yofrog
    Teilnehmer
    Iramo111 wrote:
    Ich sehe Roberto nicht einmal mehr als Rotationsspieler fürs Mittelfeld. Die Remontada gegen PSG ist Jahre her und wie bereits erwähnt stand er bei allen Klatschen in der CL am Feld. Er stagniert einfach seit Jahren.
    Im Mittelfeld seh ich nicht wirklich mehr, ja er hatte ein paar gute Läufe in der Vergangenheit und hatte hin und da Gedankenblitze, aber das reicht auf dem Niveau nicht. Wir haben Ilaix, Busi, Pedri, De Jong und hoffentlich noch einen Puig nächste Saison.
    Vor allem denke ich kaum, dass er als 4. Kapitän auf Gehalt verzichten wird.
    Man sollte ihn wirklich verkaufen und für seine Jahre danken.

    Vollste Zustimmung! Bezüglich Gehalt und ich glaube das stimmt, wenn ich es richtig im Kopf habe, ist es so wie hier auf Twitter geschrieben:

    „Sergi Roberto earns as much as Kimmich at Bayern Munich and more than Virgil Van Dijk.“

    Und das ist einfach unglaublich!

    #623529
    iramo111
    Teilnehmer

    Ich sehe Roberto nicht einmal mehr als Rotationsspieler fürs Mittelfeld. Die Remontada gegen PSG ist Jahre her und wie bereits erwähnt stand er bei allen Klatschen in der CL am Feld. Er stagniert einfach seit Jahren.
    Im Mittelfeld seh ich nicht wirklich mehr, ja er hatte ein paar gute Läufe in der Vergangenheit und hatte hin und da Gedankenblitze, aber das reicht auf dem Niveau nicht. Wir haben Ilaix, Busi, Pedri, De Jong und hoffentlich noch einen Puig nächste Saison.
    Vor allem denke ich kaum, dass er als 4. Kapitän auf Gehalt verzichten wird.
    Man sollte ihn wirklich verkaufen und für seine Jahre danken.

    #623527
    barca_king
    Teilnehmer

    https://twitter.com/barcacentre/status/1388064048839811072?s=19

    Lass es wahr sein, was die AS berichtet. Ich befürchte nur, dass er ziemlich bei Laporta gelutscht hat. War sowohl bei den Wahlen und neben Messi & Pique bei der Amtseinführung Laportas dabei. Als Backup im Mittelfeld könnte er nur eingeplant werden, wenn er bereit ist auf mindestens zwei Drittel seines Gehaltes zu verzichten.

    #623519
    RagnaR
    Teilnehmer

    Ich kann nur hoffen, dass man da endlich mal einen Schlussstrich mit Roberto zieht, ihm für die Verdienste dankt und sich vernünftig trennt. La-Masia hin oder her, PSG hin oder her, er hat einfach kein Barcelonaformat mehr, vor allem mental.
    Bei allen schmerzhaften Klatschen stand Sergi R. auf dem Feld. 0-3 Rom, 0-4 Liverpool, 2-8 Bayern.
    Und genau die Mentalität strahlt er mittlerweile in jedem Einsatz aus, selbst gegen Granada. Hände hinter den Rücken, SIcherheitsabstand und die Verantwortung schön der IV oder dem TW überlassen. Lieber flanken lassen und nicht riskieren, umdribbelt zu werden.
    Und der Output vorne lässt sich auch in einem Satz beschreiben: “ meist abkappen und SIcherheitspass zurück und ab und zu ein blinder Ball in den Rücken der Spieler“.
    Selbst wenn er durch seine lange Verletzung eine Ausrede für die schlechte Form hat, ist eine schwache Mentalität mit nichts zu rechtfertigen.
    Siehe Mingueza. Der Junge kam von der Bank der zweiten Mannschaft!! und wirft sich in jeden Zweikampf rein, als wäre er Puyol persönlich. Solche Charaktere braucht die Mannschaft und nicht den nächsten Gomes, der Angst hat sich jeder Verantwortung zu stellen.

    Dest und Emerson sollten ab Sommer die Position bekleiden und sich um den Stammplatz batteln. Roberto verkaufen oder ihm verklickern, dass er ein Bankspieler fürs MIttelfeld wird und das Gehalt dementsprechend anpassen.

    #620039
    Anonym

    Die Mischung und das Paket aus individueller Leistung und Mannschaftserfolg ist bei Lewandowski schon recht groß.

    Wenn Messi oder Ronaldo gewinnen würden, dann wäre ich mehr als überrascht.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 301)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.