#20 – Sergi Roberto

Ansicht von 15 Beiträgen - 181 bis 195 (von insgesamt 301)
  • Autor
    Beiträge
  • #552847

    Frag das nicht mich, aber bei beiden Vereinen, die ich näher verfolge (Barça, Liverpool) geschieht das häufiger. Immer nur bei Spielern, die nicht so in der Öffentlichkeit stehen natürlich.

    Oder hast du eine offizielle Stellungnahme von Barça gelesen, weshalb Adriano die letzten Wochen fehlte? Das wurde nur einmal beiläufig bei einer Kaderbekanntgabe erwähnt – allerdings ohne jegliche Hintergründe zur Verletzung.

    Roberto erscheint diese Woche wohl auf keinen Trainingsbildern und ist nicht international im Einsatz. Deshalb könnte die Info schon stimmen.

    #552842
    Anonym

    Was macht es für einen Sinn Verletzungen zu vertuschen? Weg gehen sie davon ja wohl nicht. Gegner irritieren? Simeones taktisches Konzept über den Haufen werfen weil Adriano für Roberto spielt?

    #552841

    Wieder einmal scheint Barça eine Verletzung vertuschen zu wollen. Laut Berichten der Mundo Deportivo und Sport hat sich Sergi Roberto eine muskuläre Verletzung zugezogen und wird wahrscheinlich gegen Atlético Madrid am 12. September fehlen. Im Training wurde er jedenfalls nicht gesichtet.

    Adriano – dessen Verletzung auch nie offiziell bestätigt wurde – ist dagegen wieder im Training.

    http://www.mundodeportivo.com/futbol/fc-barcelona/20150902/201511263332/sergi-roberto-esta-lesionado-y-es-duda-para-el-calderon.html

    http://www.sport.es/es/noticias/barca/barcelona-oculta-lesion-sergi-roberto-4477088

    #552825
    iniesta___8_4
    Teilnehmer

    die geschichte „vom offensivspieler zum aussenverteidiger“ ist ja nicht neu,der lebende beweis, dass so eine umstellung perfekt funktionieren kann kennen wir alle, jordi alba ;) Jordi war früher ein stürmer mit durchschnittlicher leistung, ein paar jahre später ist er neben alaba der beste LV der welt :barca:
    Ich habe natürlich nicht die erwartung an roberto,dass er der beste rechtsverteidiger der welt wird :lol: aber wenn er auf der RV position weiter so solide leistungen bringt, ist er auf dieser position sicher besser aufgehoben als im mittelfeld ;) was seine zukünftigen einsatzzeiten betrifft,ist das natürlich ein schwieriges thema,aber alves ist inzwischen auch schon 32 jahre und kann in absehbarer zukunft auch nicht mehr 90min durchspielen. und dann wäre roberto sicher die erste alternative, da er, meiner meinung nach,auch mehr potential hat als douglas,..aber dann kommt ja auch noch aleix vidal ins spiel,der vielleicht sogar die besseren karten als alternative für alves hat…..das ist alles nicht leicht zu regeln,ich bin froh dass ich nicht für das teammanagement zuständig bin,aber ich vertraue da mal lucho,dass er die perfekte lösung&position für jeden spieler finden wird ;) VISCA BARCA::: :barca:

    #552782
    Anonym

    Hoffe immernoch, dass Sergi den Alaba bei uns macht. In einem etwas höheren Alter, aber ok – immernoch jung genug.

    Muss zugeben, dass ich ihn auch schon mehrmals abgeschrieben hatte (damals aber auch als MF :P ) – mehr oder weniger. Nichtsdestotrotz mag ich ihn vom Charakter her sehr, toller Typ. Umso mehr wünsche ich ihm, dass er es doch noch bei uns packt.

    Ich muss aber etwas auf die Euphorie-Bremse treten – abwarten, wenn Dani wieder fit ist und Aleix spielberechtigt und erst Douglas wieder fit….

    Trotzdem bin ich gespannt aufs Calderon – ich traus ihm zu, auch dort ein tolles Spiel zu machen und will ihn unbedingt wieder starten sehen.

    #552765
    Anonym
    Mühsam wrote:
    el_tiburon wrote:
    Vielleicht wird er ja auch unser neuer Puyol, …..

    Da muss er aber noch an der Frisur arbeiten und zwar heftig. Die erste wirkliche „Feuertaufe“ als RV hat Sergi im Calderón. Mal sehen wie wir nachher seine Qualitäten als RV einschätzen.

    Ich glaube das müsste gehen

    #552758
    Anonym
    el_tiburon wrote:
    Vielleicht wird er ja auch unser neuer Puyol, …..

    Da muss er aber noch an der Frisur arbeiten und zwar heftig. Die erste wirkliche „Feuertaufe“ als RV hat Sergi im Calderón. Mal sehen wie wir nachher seine Qualitäten als RV einschätzen.

    #552757
    Anonym
    DonDan wrote:
    Roland wrote:
    Man hat das Gefühl, je defensiver seine Position, desto mehr kann er überzeugen.

    Da müssen sich MAtS und Bravo warm anziehen… ;-)

    Vielleicht wird er ja auch unser neuer Puyol, ich mein die Grösse würd hinkommen und der war doch auch mal Stürmer – meinen Segen hat er :P

    #552748
    DonDan
    Teilnehmer
    Roland wrote:
    Man hat das Gefühl, je defensiver seine Position, desto mehr kann er überzeugen.

    Da müssen sich MAtS und Bravo warm anziehen… ;-)

    Ich fand ihn auch als Sechser gut, da würde ich auch Potential für seine Zukunft sehen. Aber vor allem seine Vielseitigkeit ist natürlich Gold wert. Und Piqué hat ja auch als Stürmer angefangen…

    #552743
    Roland
    Teilnehmer

    Sergi Roberto erlebt aktuell wohl die erfolgreichsten Wochen seiner Profikarriere. Es hagelt Lob von allen Seiten und er darf sich als vollwertiges Mitglied der Katalanen sehen. Es ist das Ergebnis harter Arbeit, vieler Rückschläge und großer Geduld. Da geht mit persönlich das Herz auf.

    Interessant war die Entwicklung bis hierhin. Als ursprünglich zentraler Mittelfeldspieler wusste er nicht zu überzeugen und spielte sich wahrlich nicht in den Fokus der Trainer und Fans. Später rutsche seine Position weiter nach hinten und er lief vermehrt als 6er auf. Schon dort begann seine Leistungskurve stark anzuziehen. Gegen Eibar und Almeria wusste er zu überzeugen und die allgemeine Wahrnehmung änderte sich ein wenig. Der Ausfall von Dani Alves bereitete vielen Cules Sorgenfalten im Gesicht. Kein adäquater Ersatz in Sicht und sehr schwierige Spiele vor der Tür. Dann kam Sergi und ersetze Dani nicht nur, er wusste sogar zu glänzen. Eine neue Stufe seiner steigenden Leistungsstufe.

    Man hat das Gefühl, je defensiver seine Position, desto mehr kann er überzeugen. Das mag daran liegen, dass selbst die defensivsten katalanischen Spieler, offensiv immer noch mehr auf dem Kasten haben müssen, als der absoluter Großteil in der Fussballwelt. Egal woran es liegt, Roberto empfiehlt sich aktuell für mehr und es ist wahrlich eine tolle Geschichte.

    #552421
    Culo
    Teilnehmer

    sergi hat sein Job ganz gut gemacht
    Denkt ihr er wäre eine Ernst zu nehmen Alternative für Dani?
    Er selber traut sich das zu und mir hat er auch gut gefallen,gerade auch das Spiel nach vorne

    #549108
    Coopjack
    Teilnehmer

    Meiner Meinung nach wird Busi mehr als ZM einrücken ja er kann es u als DM haben wir dann noch Masche u Sergi…
    Ich finde es sehr gut, wenn er bleibt, dann muss nur noch Bartra bleiben und die Barca DNA bleibt erhalten :-)

    #549106
    Jablok
    Teilnehmer

    Scheint ziemlich loyal gegenüber dem Verein zu sein der Junge!
    An seiner Stelle hätte ich schon längst gewechselt. Er ist 24 und spielt solide, bei vielen spanischen Clubs wär er mit dieser Leistung gesetzt!

    Wie dem auch sei Mascherano wird auch nicht jünger und dann kann er es vielleicht irgendwann zum DM Nr. 2 schaffen (klingt schon irgendwie traurig wenn von einem 24-jährigen die Rede ist, ist aber Realität).

    Da ich schwer hoffe, dass ein neuer ZM kommt bezweifel ich nämlich, dass Sergi dort auf mehr Spielzeit kommen wird.

    #549077
    mes que un club
    Teilnehmer

    Schaut gut aus für einen Verbleib Sergis im Camp Nou: http://www.4-4-2.com/fussball/geruechte/Barca-Enrique-zahlt-auf-Sergi-Roberto.aspx :)

    #546943
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Ich wurde ihn am liebsten behalten, vor allem wenn Xavi uns verlassen sollte (was ich nicht hoffe) dann könnte er dessen Einsatzzeit bekommen.

    Mit Sergi und Rafa haben wir 2 junge und gute Back ups für Iniesta & Rakitic.

    Sergi bringt eigentlich alles mit, was wir von einem Mittelfeldspieler brauchen.

    Er hat die Ruhe am Ball, ne gute Übersicht, ist relativ Zweikampfstark und er kann auch einige Kilometer laufen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 181 bis 195 (von insgesamt 301)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.