#22 – Arturo Vidal

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 43)
  • Autor
    Beiträge
  • #603505
    iramo111
    Teilnehmer
    Jordi wrote:
    Vidal bemüht sich, ohne Zweifel, seine Leistung abzurufen.
    Er ist allerdings ein Fremdkörper im Barcasystem und verringert in guten Spielphasen, nach seinem Eintausch, komplett die Harmonie und die Stärken der Mannschaft.
    Wenn man alle seine Spiele genau durchleuchtet, ist das evident.
    In der Schlussphase der Saison wirkte er in 2 Spielen sogar etwas dynamischer als der Rest der Mannschaft, weil diese schon am Ende ihrer Kräfte war. Das Ruder hat er trotzdem nicht herumgerissen, weil er einfach nicht die Spielstärke und die Übersicht hat um die Effizienz des Teams zu verstärken.
    Anspiele zu fordern, um dann zurückzupassen (oder den umzingelten Messi anzuspielen) ist zu wenig.
    Dies hat im Kern mit Valverde zu tun, das ist richtig. Wenn man ein übervorsichtiger Trainer ist und wenn man in möglichen Saisonsituationen nicht junge, schnelle Spieler einsetzt, integriert und auch sinnvoll rotiert, geht am Ende der Saison, bei noch so exzellenter Technik vieler Spieler, die Kraft aus.
    Gerade junge Talente brauchen Einsatzzeiten für die Weiterentwicklung, Systemintegration und das Selbstvertrauen.
    In England, mit noch mehr Spielen, haben sie das offensichtlich besser im Griff und noch am Saisonende Biss und Speed.
    Im Cup dann plötzlich 7 bis 8 Junge ohne Netz einzusetzen, ist purer Unfug. Das hat mit sinnvoller Rotation nichts zu tun.
    Der Hinweis auf Valverde stimmt also. Trotzdem ist Vidal eine Fehlbesetzung. Der würde wie Valverde besser zu Mannschaften psssen, die vorwiegend kämpfen und nicht wie Barca in eleganter Stärke kombinieren können und damit den Gegner ausspielen.
    Ein einzelner „Krieger“ in diesem Umfeld muss ein Fremdkörper sein.
    Ich würde mir als inniger Barcafan wünschen, dass Vidal und Valverde bei einem anderen Klub glücklich werden und Barca mit Geschick und durchdacht an den Generationswechsel herangeht.

    Sorry aber dieser Beitrag ist so sinnlos. Du kritisierst Vidal für dessen Spielweise. Wir wussten schon vor der Saison, dass Vidal kein typischer „Barca Spieler“ ist. Jetzt im Nachhinein nochmal drauf treten und ihn schlecht reden ist echt unnötig. Wenn er vor der Saison schon bei Barca fehl „am Platz“ ist, dann ist das sehr unwahrscheinlich, dass sich das in der abgelaufenen Saison endet.

    Wir wissen alle, dass Vidal bei einem anderen Team besser aufgehoben wäre, jedoch ist er noch einer der wenigen der in der Saison zu überzeugen wusste.
    Es ist jetzt nicht so, dass er unbedingt bleiben muss, weil er so wichtig ist (hätte kein Problem wenn er geht) , aber wenn er bleibt kann ich die Entscheidung durchaus verstehen. Er ist nun mal ein anderer Spielertyp als die anderen bei uns im Team und das ist vll such gut so.

    Abschließend bin ich weder begeistert noch wütend, enttäuscht von ihm. Jedoch mag ich ihn jetzt deutlich mehr, als noch zu Beginn der letzten Saison.
    Bevor Vidal gehen muss, sollte Rakitic gehen.

    #603500
    Jordi
    Teilnehmer

    Vidal bemüht sich, ohne Zweifel, seine Leistung abzurufen.
    Er ist allerdings ein Fremdkörper im Barcasystem und verringert in guten Spielphasen, nach seinem Eintausch, komplett die Harmonie und die Stärken der Mannschaft.
    Wenn man alle seine Spiele genau durchleuchtet, ist das evident.
    In der Schlussphase der Saison wirkte er in 2 Spielen sogar etwas dynamischer als der Rest der Mannschaft, weil diese schon am Ende ihrer Kräfte war. Das Ruder hat er trotzdem nicht herumgerissen, weil er einfach nicht die Spielstärke und die Übersicht hat um die Effizienz des Teams zu verstärken.
    Anspiele zu fordern, um dann zurückzupassen (oder den umzingelten Messi anzuspielen) ist zu wenig.
    Dies hat im Kern mit Valverde zu tun, das ist richtig. Wenn man ein übervorsichtiger Trainer ist und wenn man in möglichen Saisonsituationen nicht junge, schnelle Spieler einsetzt, integriert und auch sinnvoll rotiert, geht am Ende der Saison, bei noch so exzellenter Technik vieler Spieler, die Kraft aus.
    Gerade junge Talente brauchen Einsatzzeiten für die Weiterentwicklung, Systemintegration und das Selbstvertrauen.
    In England, mit noch mehr Spielen, haben sie das offensichtlich besser im Griff und noch am Saisonende Biss und Speed.
    Im Cup dann plötzlich 7 bis 8 Junge ohne Netz einzusetzen, ist purer Unfug. Das hat mit sinnvoller Rotation nichts zu tun.
    Der Hinweis auf Valverde stimmt also. Trotzdem ist Vidal eine Fehlbesetzung. Der würde wie Valverde besser zu Mannschaften psssen, die vorwiegend kämpfen und nicht wie Barca in eleganter Stärke kombinieren können und damit den Gegner ausspielen.
    Ein einzelner „Krieger“ in diesem Umfeld muss ein Fremdkörper sein.
    Ich würde mir als inniger Barcafan wünschen, dass Vidal und Valverde bei einem anderen Klub glücklich werden und Barca mit Geschick und durchdacht an den Generationswechsel herangeht.

    #603469
    pascal_h91
    Teilnehmer
    Jordi wrote:
    Vidal ist ein Spieler, der wirr und ohne System am Platz herumrennt

    Ich schreibe ja nicht viel Beiträge in diesem Forum und bin eher passiver Leser, aber so eine – sorry – unqualifizierte Aussage kann ich leider nicht stehen lassen.

    1. Vidal rennt wirr und ohne System auf den Platz herum?
    Es sind klare Laufwege bei Vidal zu erkennen. Fehlt Suarez, ist es Vidal, der die wichtigen Läufe in den Strafraum macht aus verschiedenen Gründen:
    a) um genügend Spieler im Strafraum bzw. in Tornähe zu gewährleisten
    b) um die gegnerischen Verteidiger zu binden, damit Jordi Alba seinen altbekannten Pass in den Rückraum auf Messi machen kann

    2. Wer vergleicht Vidal mit Arthur?
    Ist diese Aussage frei erfunden? Weiss gar nicht, was ich dazu sagen soll.

    3. Mach Vidal nicht zum Sündenbock, wenn dir Valverde’s Taktik nicht passt.
    Dafür gibts im Forum einen anderen Thread. Offensichtlich war Valverde mit der Vidal’s Interpretation der Spielsituationen zufrieden. Nicht um sonst wurde er immer mehr eingesetzt. Es deutet vieles darauf hin, dass diese Laufwege gar vom Trainer gefordert wurden. Mach bitte nicht Vidal zum Sündenbock weil er treu die Forderungen des Trainers umsetzt.

    4. Vidal war einer der wenigen Spieler, der in der entscheidenden Phase der Saison seine Leistung abrufen konnte.
    Ob er nun in die Barca Philosophie passt oder nicht sei mal dahingestellt. Er kann ja nichts dafür, das Barca ihn wollte. Seinen Job hat er erfüllt und meine persönliche Erwartung sogar übertroffen.

    #603467
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Ich muss die dezent wiedersprechen.
    Klar Vidal ist Alt.
    Vidal hat auch nicht DAS Passspiel inne wie es bei Barca verlangt wird.
    Das haben aber so einige im Kader!
    Vidal ist der Typ Spieler den di bringst wenn man Physis im Spiel braucht oder wenn man unbedingt mit der Brechstange noch etwas bewirken muss.
    Und da gibt’s wohl kaum einen der mehr Einsatz zeigt als Vidal.
    Sogar Pep wusste er braucht solche Spieler.
    Generell ist es nicht schlecht so jemanden im Kader zu haben.
    Und Vidal war einer der wenigen Spieler,auch gegen Liverpool,die nicht geschlafen haben oder sich in die Hosen gemacht haben.

    #603436
    Jordi
    Teilnehmer

    Vidal ist ein Spieler, der wirr und ohne System am Platz herumrennt und insbesondere die Spieler der eigenen Mannschaft verunsichert und oft dadurch auch entscheidende Ballverluste im Angriffsmodus oder Mittelfeld verursacht.
    Seine Hauptaufgabe sieht er in dauernden Handzeichen, die vollkommen unnötig sind.
    Er quetscht sich in den Angriff oft noch zuzüglich in die gedrängte Mitte, um unkoordinierte und eigensinnige Aktionen zu verursachen, fehlt aber in der Verteidigung und im Mittelfeld. Dort gibt er zwar den sogenannten Kämpfer, aber ist nur selten erfolgreich und diszipliniert.
    Die wenigen erfolgreichen Aktionen von ihm werden offensichtlich gehypt.
    Man muss doch die Gesamtleistung für die Mannschaft und das Angriffs- und Abwehrsystem n einem Spiel sehen.
    Ihn da mit Arthur zu vergleichen, der Übersicht hat, das Abwehr- und Aufbauspiel beherrscht (trotz Jugend sich zumindest auf dem Weg zu Xavi befindet) ist ein Witz.
    Wäre nicht ein Defensivfanatiker und Angsthase wie Valverde am Werk, würde Vidal nicht spielen. Valverde ist der erste Barcatrainer seit langer Zeit, der nicht den dominanten Stil von Barca spielen lässt, sondern sich ständig ängstlich nach dem Gegner, auch wenn der schwächer ist, richtet. Darum auch seine Vorliebe für Vidal.
    Valverde würde vermutlich gerne 8 alte Abwehrspieler und 8 alte Angreifer mit Ter Stegen auf das Feld schicken. Von Jugend einbauen keine Spur.
    Hoffentlich ist das Management so klug, die Vidalisierung und Überalterung zu unterbinden und insbesondere das Mittelfeld wieder Barca-like und mit dynamischer Qualität zu besetzen.
    Ein Vidal im Sturm ist sowieso eine Fehlbesetzung. Neben Messi gehören 2 schnelle Spieler auf den Aussenpositionen eingesetzt, die bereit sind bei Konterangriffen bedingungslos mitzulaufen und dribbelstark sind, um an den Flanken den Gegner aufzureissen.
    Ausser Messi müssen noch mindestens 4 Spieler über einen scharfen und gezielten Schuss verfügen, um nicht alle Last auf Messi zu lassen. Bei all diesen notwendigen Aktivitäten hilft Vidal null.
    Der läuft zwar viel und wachelt dauernd mit den Händen, aber großteils ohne jegliche Wirkung. Der einzige echt Begeisterte vor Ort ist offensichtlich sein Trainer Valverde.

    #601040
    technoprophet
    Teilnehmer
    Iramo111 wrote:
    Vidal zeigt viel Leidenschaft und Willenskraft. So einen brauchen wir unbedingt am Mittwoch.

    Da kann man dir nicht widersprechen, allerdings ist ein Spieler, der nahezu pressingresistent ist von mindestens genau so grosser Notwendigkeit, insbesondere bei dem abartig intensiven Gegenpressing das Liverpool betreibt. Ich denke, dass gerade zu Hause, wo man oftmals dann doch deutlich dominanter im Ballbesitz agiert, als in den Auswärtsspielen, Arthur fast schon unumgänglich ist, da er neben Busquets im Mittelfeld am Ball einfach die grösste Ruhe ausstrahlt. Vidal wäre mMn. fürs Rückspiel fast schon die logische Konsequenz, da Liverpool vermutlich mehr den Ball haben wird und seine Stärken gegen den Ball in der Theorie deutlich besser zum Tragen kommen könnten.

    #601035
    iramo111
    Teilnehmer

    Sehe Vidal gegen Liverpool in der Startelf. Bringt momentan bessere Leistungen als Arthur, obwohl dieser natürlich in der Startelf stehen sollte, wenn er gut drauf ist.

    Vidal zeigt viel Leidenschaft und Willenskraft. So einen brauchen wir unbedingt am Mittwoch.

    #601029
    yofrog
    Teilnehmer

    Vidal war ein mehr als kluger Transfer, für mich eine Ergänzung welche jedem Club weiterhilft. Seine Kämpfermentalität überträgt sich perfekt auf ein Teamgefüge am Platz. Der kann nun auch gegen Pool noch sehr wichtig werden!

    #601025
    andrucha
    Teilnehmer
    olinho wrote:
    Für mich sehr wichtig, dass Rafinha und Arthur Spielzeit bekommen im Mittelfeld. Ich denke, da es schwer wird mehr als 3 Mittelfeldspieler gleichzeitig auflaufenzulassen, ist dieses Szenario eher unwahrscheinlich. Es wäre super, wenn in den „unwichtigen“ Ligaspielen im Mittelfeld rotiert wird und man sich ein Beispiel an Real nimmt in diesem Bezug.

    Rafinha sollte man schnellstmöglich loswerden, wie wir jetzt sehen war es ein Riesenfehler gegenüber Inter auf die 35 Mio zu bestehen. Der ist viel zu verletzungsanfällig und wenn er spielt auch even nur gut, aber nie überragend. Nach seinem erneuten Kreuzbandriss dürften nun wohl auch die letzten Clubs gemerkt haben, welch ein Risiko man sich mit den Alcantara-Brüdern aufbürdet. Barca kann froh sein, wenn sie für ihn noch 10 Mio bekommen. Im Zweifelsfalle auch für weniger verkaufen, sich aber wenigstens das Gehalt sparen… Ganz ehrlich, so hart es klingt, aber Rafinha ist mit seiner Verletzungsanfälligkeit einfach viel mehr Belastung als Hilfe. Er würde nur anderen Spielern, die vielleicht auch mehr Potential haben, Spielzeit stehlen und am Ende käme doch nix bei raus…

    #600995
    Makjster
    Teilnehmer

    Mags ein das Alena und De Jong mehr Talent haben, aber wir brauchen auch einen koerperlich praesenten Spieler. Und das sind unsere Talente nun einmal nicht. Deshalb waere es nicht schlecht wenn man ihn nicht verkaufen wuerde.

    #600993
    kilam
    Teilnehmer

    Er ist sicherlich nicht der Beliebteste hier, aber ein kleiner Fun-Fact: Wenn FC Barcelona diese Saison den Liga-Titel holt, wird Vidal zum 8. mal hintereinander Nationalmeister (mit Juventus, Bayern und Barca).

    Insgesamt sicherlich kein schlechter Spieler. Aber er ist besser als Einwechseloption einzusetzen bzw. kann in nicht so wichtigen Spielen auch mal starten. Ob er nach so einer Saison schon geht?

    Mit de Jong, Alena und Arthur haben wir 3 Spieler mit so viel Talent. 2 davon haben das bereits auf höchstem Level (CL) gezeigt, Alena auch schon in Ansätzen. Bin gespannt auf die Transferperiode.

    #599665
    Anonym

    https://youtu.be/8KRJ-8WAQKs

    Sehr schönes Video, hab auch nix anderes erwartet. Schade, dass der Pressschlag gegen Reguilón (von Samstag) nicht dabei ist.

    Ist auf jeden Fall nicht falsch, so einen Spielertypen in der Hinterhand zu haben, wenn es ans Eingemachte geht in den kommenden Wochen.

    #593192
    Grunu
    Teilnehmer

    Solange er nicht dann vom Training in den Knast geht, scheint der bei uns willkommen….

    #593191
    Anonym

    So einer hat uns gefehlt. Jemand, der direkt ausm Klub zum Training kommt. Wie in alten Zeiten, als alles noch besser war.

    #593190
    Anonym
    Kev wrote:
    Ja er hatte seine Eskapaden, ist aber im Gegensatz zu anderen nicht zu 21 Monaten Haft verurteilt worden. …..

    Was nicht ist kann ja noch werden. Aktuell steht er unter Anklage der Münchner Staatsanwaltschaft wegen gefährlicher Körperverletzung. Ein Krieger halt an allen Fronten, wobei seine „Skandal-Akte“ ja durchaus noch erweiterungsfähig ist.

    https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.star-des-fc-bayern-bad-boy-vidal-die-skandal-akte-des-kriegers.eaed19d6-cc14-45db-a342-2eb0150a8483.html

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 43)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.