#23 – Samuel Umtiti

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 210)
  • Autor
    Beiträge
  • #607653
    Anonym
    Tical wrote:
    Hamid wrote:
    Fällt am Ende Pique und/oder Lenglet aus, dann brauchst du gar nicht mehr erst an gegen Ende der Saison an einem möglichen CL-Topspiel teilnehmen.

    Das ist ja nicht mehr im Bereich des Planbaren. Nach dieser Brachiallogik sind wir im Tor auch zu dünn besetzt, denn fällt am Ende ter Stegen und/oder Neto aus, dann brauchst du gar nicht mehr erst an gegen Ende der Saison an einem möglichen CL-Topspiel teilnehmen.
    Wir können mit 10 Innenverteidigern in die Saison starten – alle 10 können sich gleichzeitig verletzen oder Sperren bekommen. U.a. deswegen ist es der falsche Ansatz, einfach noch mehr IV zu verpflichten. Man plant vor einer Saison zu erst mit Spieler x und danach geschieht entweder, dass der sich verletzt oder eben gesund bleibt, nicht umgekehrt.

    Natürlich ist es planbar und durchaus denkbar, dass sich ein Spieler, der die letzten 2-3 Jahre wegen Verletzungen kaum gespielt hat, erneut verletzten wird!
    Natürlich ist es denkbar und planbar, dass einer oder zwei deiner Stamm-IVs verletzten oder gesperrt werden oder dass einer oder beide außer Form sind und scheiße spielen.

    In all diesen Fällen muss Ersatz her!
    Den haben wir nicht, da Umtiti immer nur verletzt ist und Todibo nur dann zum Zuge kommt, wenn keine andere Alternative vorhanden ist.

    Man wollte nicht umsonst DeLigt verpflichten. Er wollte nicht zu uns. Kein Problem.

    Das zeigt aber, dass das Board durchaus um die prekäre Situation in der Abwehr bescheid wusste. Man ließ es nach dem DeLigt Korb aber darauf ankommen und hat sich nicht um einen anderen IV bemüht.

    Fantastisch!

    Das ist keine Brachiallogik, sondern alles absolut absehbar und denkbar gewesen.

    PS:

    Man soll sich ja nicht um Kaderfüller wie Murillo bemühen, sondern schon um Spieler, die das Zeug haben sich in die erste Elf zu spielen. Das gilt für jeden Transfer.
    Murillo, KPB usw. braucht niemand!

    #607565
    MeineMeinung
    Teilnehmer

    Letzte Saison war das doch genau so. Umtiti und Vermaelen waren verletzt, also hat man einen Murillo ausgeliehen. Hat er gespielt? Nein hat er nicht. Oder unser Stürmer Backup Boateng. Jeder weitere Innenverteidiger den man, aus Not, holen würde, wäre Geldverschwendung.

    #607564
    Tical
    Teilnehmer
    Hamid wrote:
    Fällt am Ende Pique und/oder Lenglet aus, dann brauchst du gar nicht mehr erst an gegen Ende der Saison an einem möglichen CL-Topspiel teilnehmen.

    Das ist ja nicht mehr im Bereich des Planbaren. Nach dieser Brachiallogik sind wir im Tor auch zu dünn besetzt, denn fällt am Ende ter Stegen und/oder Neto aus, dann brauchst du gar nicht mehr erst an gegen Ende der Saison an einem möglichen CL-Topspiel teilnehmen.
    Wir können mit 10 Innenverteidigern in die Saison starten – alle 10 können sich gleichzeitig verletzen oder Sperren bekommen. U.a. deswegen ist es der falsche Ansatz, einfach noch mehr IV zu verpflichten. Man plant vor einer Saison zu erst mit Spieler x und danach geschieht entweder, dass der sich verletzt oder eben gesund bleibt, nicht umgekehrt.

    #607562
    Anonym
    Iramo111 wrote:
    So lange Valverde Trainer bei uns ist, bleibt das Grundkonzept gleich, egal wer eingekauft oder verkauft wird.

    Natürlich hast du da Recht!

    Aber mein Standpunkt ist folgender:

    – Wir haben momentan nur 3 Innenverteidiger, denn Umtiti kannst du gar nicht mehr dazu zählen. Zu oft verletzt und nach der Regeneration braucht dieser natürlich auch noch SPielpraxis, um zuverlässig zu sein.
    – Todibo ist wie du schon richtig angemerkt hast ein unbeschriebenes Blatt
    – Willst du mit 2 Innenverteidiger und X-Faktor Todibo in diese Saison bis zum Schluss gehen ? Zu wenig!!

    Wir sind einfach viel zu dünn auf der IV Position besetzt!

    Fällt am Ende Pique und/oder Lenglet aus, dann brauchst du gar nicht mehr erst an gegen Ende der Saison an einem möglichen CL-Topspiel teilnehmen.

    #607560
    iramo111
    Teilnehmer

    Ich würde Umtiti diese Saison noch geben.
    Sollte man Umtiti im Winter verkaufen und mit diesem Geld einen anderen IV holen, da kommts für mich aufs gleiche raus. Denn ob wir jetzt Todibo oder einen anderen wieder teuer kaufen, der sowieso nur auf der Bank Platz nehmen darf, ist dann eh schon egal.

    Wir wissen nicht einmal, ob Todibo die Klasse für Barca hat, da Valverde ihn nie einsetzt.

    So lange Valverde Trainer bei uns ist, bleibt das Grundkonzept gleich, egal wer eingekauft oder verkauft wird.

    #607558
    Anonym

    Okey alles klar. Verstanden.

    Wir haben Pique, Lenglet, Todibo und Umtiti

    – Umtiti ist immer verletzt
    – Todibo hatte bisher leider nur 4 Barca-Einsätze
    – Pique und Lenglet spielen immer

    -> Wenn sich also Pique oder/und Lenglet verletzen oder gesperrt werden, dann haben wir Todibo und ws. DeJong für die Innenverteidigung. -> Das ist keine weltklasse Innenverteidigung. Ich weiß noch nicht mal, ob das Mittelmaß ist.

    Ganz starke Kaderplanung.

    -> Spätestens, wenn einer oder zwei unserer Etablierten IVs für ein wichtiges CL Spiel ausfallen und wir abgeschossen werden, werdet ihr verstehen, dass ein so großer Verein wie der Fc Barcelona es sich absolut nicht leisten kann zu hoffen und zu warten, dass Umtiti doch irgendwie bitte wieder der alte wird.

    Im Winter sollte wir Umtiti verkaufen und uns um einen anderen vielversprechenden bemühen. Einer, der eben als „Verstärkung“ agieren kann und nicht als „Handicap“ .

    Eine unbeliebte aber realistische Meinung.

    #607557
    Tical
    Teilnehmer

    Habe dieselbe Hoffnung wie Carles_Thierry und sehe das so: Umtiti war der Senkrechtstarter der letzten Jahre. Von jetzt auf gleich so viel Souveränität auf dem Platz und Integrität abseits des Platzes habe ich selten gesehen, auch außerhalb Barcas. Dass er bis heute im Verein beliebt ist sagt auch Einiges. Ich glaube, es gibt bessere Alternativen, als gleich mit einem Verkauf oder einer Vertragsauflösung zu drohen.
    Ich finde es als Laie erstmal nicht toll, dass er die bisherigen Möglichkeiten zur Operation seiner Beschwerden ausgelassen hat. Andererseits heißt eine OP ja nicht immer automatisch, dass es danach bergauf geht. Wenn ernsthaft die ganze Karriere bzw Zukunft in Gefahr ist, dann würde ich höchstwahrscheinlich auch mit Durchbeißen und normal Ausheilen lassen fahren.

    #607556
    Anonym
    Carles_Thierry wrote:
    Ich hoffe immer noch, dass Umtiti fit wird, fit bleibt und zu alter Stärke findet!
    Würde es begrüßen, wenn Todibo mehr Spielzeit erhält. Vor allem da Piqué & Lenglet leider alles andere als sattelfest sind. – > Mehr Denk Pausen für Piqué & Lenglet – > Spielzeit für Todibo.

    Auf was genau fußt diese Hoffnung?

    Und wieviel Zeit würdest du ihm denn noch geben?

    Wir haben Stand jetzt nur 3 fitte IV und einen Dauerpatienten für die zentrale Defensive.

    #607555
    Carles_Thierry
    Teilnehmer

    Ich hoffe immer noch, dass Umtiti fit wird, fit bleibt und zu alter Stärke findet!
    Würde es begrüßen, wenn Todibo mehr Spielzeit erhält. Vor allem da Piqué & Lenglet leider alles andere als sattelfest sind. – > Mehr Denk Pausen für Piqué & Lenglet – > Spielzeit für Todibo.

    #607552
    Anonym

    Was hält ihr eigentlich noch von Umtiti?

    Würdet ihr es begrüßen, dass man Umtiti im Winter oder Sommer verkauft und mit einem weniger verletzungsanfälligen Spieler ersetzt ?

    Würdet ihr es begrüßen, dass wenn alle IV bei uns fit sind, Todibo IV Nr.3 wird und dieser entsprechend mehr Minuten bekommt und aufgebaut wird oder würdet ihr da auf Umtiti setzen ?

    Ich sehe einfach keinen Sinn darin auf einen Spieler zu setzen, der uns in einer Saison vielleicht in max. 5-6 Spielen helfen kann, weil er einfach ständig verletzt ist.

    #606615
    Tical
    Teilnehmer

    War gerade auch überrascht, dass Sam ja schon seit 2016 bei uns spielt, so wenig wie ich ihn auf dem Rasen gesehen hab… Tut mir richtig leid, ich hoffe er wird überhaupt mal wieder für uns auflaufen in absehbarer Zeit!

    #606614
    andrucha
    Teilnehmer

    Bei Umtiti wurde eine kleine Fraktur im Fuß entdeckt. Er fällt 5-6 Wochen aus…Hat einfach kein Glück, der Arme…

    #606553
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Sam Ist wieder verletzt.
    Ein Hämatom im Fuss,obwohl er bei der NM nicht zum Zug kam,hat er sich trotzdem verletzt.

    #605468
    yofrog
    Teilnehmer

    Seine Leistungen sind weit von dem Umtiti entfernt, den man so ins Herz geschlossen hat. Mache das zur Gänze an seiner Verletzung fest, worst case wird er nie mehr so wie davor.

    Habe mich damals riesig über seinen Kometenaufstieg gefreut, er war ein Fels dahinten drinnen. Jetzt sieht es eher danach aus, dass er vielleicht nie mehr an diese Form anschließen kann. Wer die Diagnose kennt, Knorpelschäden chronische, weiß wie mies es ausgehen kann.

    Was meint das Forum bezüglich seiner Zukunft bei Barca? Der Weg zurück war lange genug, aber ich bezweifle eine rosige Aussicht für ihn. Leider…

    #600856
    konfuzius
    Teilnehmer

    @technoprophet

    Auch wenn er überragend war. Knieprobleme sind mit Vorsicht zu genießen. Egal, wer jetzt das Ganze zu verschulden hat, dass es so ist wie es eben ist – Barca muss jetzt seine Krankenakte durchgehen und sich von den Vereinsärzten mal aufrichtig beraten lassen. Wenn die das nicht so rosig sehen, dann schnell verkaufen. So sehe ich das und ich hoffe, dass Barca dahingehend ähnlich denkt, falls es nicht rosig aussieht um Umtiti.

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 210)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.