#5 – Sergio Busquets

Ansicht von 11 Beiträgen - 316 bis 326 (von insgesamt 326)
  • Autor
    Beiträge
  • #481024

    Meiner Einschätzung nach wird niemand den Spielstil von Xavi in dieser Vollkommenheit übernehmen können. Busquets besitzt Attribute, die auch dem Spiel von Xavi immanent sind. Aber er beherrscht nicht tödlichen Ball wie Xavi. Letzter ist in der Lage, innerhalb eines Bruchteils einer Sekunde die Schwachstellen der gegnerischen Defensive auszuloten und seine Mitspieler in Szene zu setzen. Hohe Pässe/flache schnelle Pässe hinter die Abwehr, Pässe zwischen die Schnittstellen – das alles gehört zum Repertoire von Xavi, das so reich an Brillanz ist. Xavis Spiel ist unnachahmlich und kein Cesc, Busquets oder Thiago werden in seine Fußstapfen treten können.

    Mit dieser Feststellung ist aber noch keine Wertung der Zeit nach Xavi verbunden. Die besagten Spieler verfügen umgekehrt auch über Qualitäten, die bei Xavi nicht vorhanden sind. Das Spiel von Barça wird nicht unbedingt schlechter, es wird nur anders. Die Stärken der verfügbaren Spieler werden betont und zeitgleich das Spiel weiterentwickelt. Der Erfolg bleibt bestehen – hoffentlich ;)

    #481016
    Barca_undso
    Teilnehmer

    @Falcon, genauso denke ich auch :)

    #481013
    Falcon
    Teilnehmer

    Andernorts wird ja auch viel diskutiert ob jetzt Thiago oder Cesc die Nachfolge von Xavi antreten werden, ich glaube weder der eine noch der andere, da sie ganz andere Spielertypen sind.
    Evtl. werden sie auf seiner Position spielen aber ich denke Busquets wird seine Rolle als Taktgeber irgendwann mal mehr oder weniger verkörpern. Ob das jetzt auf Xavis Position ist oder von weiter hinten will ich mich jetzt noch nicht festlegen. Aber er ist imho derjenige mit dem ähnlichsten Spielstil.

    #480972
    Barca_undso
    Teilnehmer

    Leider gibt es nicht viele solcher schönen und genialen Videos über Busquets…

    #480971
    Anonym

    Kenne beide Seit dem sie online sind! Wirklich empfehlenswert! :)

    #480970
    Anonym

    Wenn ich an Busquets denke, dann assoziere ich diesen Namen mit zwei Videos auf YouTube. Diese Videos exemplifizieren Busquets genausten.

    Die muss man einfach einmal gesehen haben.

    Hier das erste: http://www.youtube.com/watch?v=eCYJOCoxDIQ

    Hier das zweite: http://www.youtube.com/watch?v=ijDdpNxPyPU&pxtry=1

    Falls ihr die YouTube-Videos nicht ohne Weiteres anschauen könnt, dann hier:
    https://proxtube.com/

    Das ist völlig legal ;)

    #479049
    Barca_undso
    Teilnehmer
    ViscaCatalunya wrote:
    hat das nicht Del Bosque vor 2 Jahren oder so in etwa genau so gesagt?…
    Und Real Madrid wieder mit Glück aus nem 1:0-Rückstand ein 1:2 gezaubert(angebliches Offsidetor von Mallorca ;) )

    Ja hat er mal gesagt.

    Über Real Madrid braucht man diese Saison nicht zu reden. Spätestens wenn die auf Barca treffen scheitern die immer. Mich regen nur die Schiris auf, die die Real Madrid-Spiele pfeifen. Es sollte mal ein Eduardo Iturralde Gonzalez‎ ein Spiel von Real Madrid pfeifen. Er hat ja wenigstens die Eier was gegen Mourinho und co. zu unternehmen und lässt sich nicht beeinflussen.

    #479048
    ViscaCatalunya
    Teilnehmer

    hat das nicht Del Bosque vor 2 Jahren oder so in etwa genau so gesagt?…
    Und Real Madrid wieder mit Glück aus nem 1:0-Rückstand ein 1:2 gezaubert(angebliches Offsidetor von Mallorca ;) )

    #479047
    Barca_undso
    Teilnehmer

    Auf jeden Fall eines der stärksten Spieler auf seiner Position, wenn nicht sogar der stärkste. Aber finde um ehrlich zu sein Xavi und Iniesta besser. Aber seine Spieleröffnung und Passgenauigkeit ist brillant.

    #479046
    Quote:
    Trainer Pep Guardiola lobt seinen Schützling Sergio Busquets in höchsten Tönen: „Er ist der beste Mittelfeldspieler der Welt.“
    „Wenn ich als Fußballer wiedergeboren werde, wäre ich gerne Sergio Busquets. Ich mag die Bescheidenheit, er gibt uns Gleichgewicht. In wichtigen Partien spielt er immer großartig“, so der 40-Jährige.

    Teilt ihr die Meinung von Josep Guardiola?

    Busquets ist einzigartig. Er liest die Gedanken der Gegenspieler und antizipiert den Großteil ihrer Absichten. Er spielt nicht sonderlich körperbetonten Fußball,sondern einen bedachten und wohlüberlegten. Damit unterscheidet er sich erheblich von den anderen defensiven Mittelfeldspielern auf der Welt.

    Er ist meiner Meinung nach auf seiner Position unübertroffen. Er setzt neue Maßstäbe auf dieser Position,die auf repressive Abwehr beschränkt war bisher. Mit seiner vorausschauenden Spielweise definiert und interpretiert Busquets diese Position ganz anders. Darüber hinaus ist er auch gestaltend tätig und besitzt große Stärken in der Spieleröffnung. Ein wichtiger Faktor in den Plänen von Guardiola,keine Frage.

    #474297
    barca_18
    Teilnehmer

    [attachment=804]05-busquets.v1408362504.jpg[/attachment]
    Bildquelle: fcbarcelona.com^

    Vollständiger Name: Sergio Busquets Burgos
    Geboren am: 16.07.1988 in Sabadell / Katalonien
    Nationalität: Spanien
    Größe: 1,89 m
    Fuß: rechts
    Hauptposition: Defensives Mittelfeld
    Nebenpositionen: Zentrales Mittelfeld / Innenverteidiger
    Ausstiegsklausel: 200 Millionen €
    Im Team seit: 01.09.2008
    Vertrag bis: 30.06.2021 (plus 2 Jahre Option, 1. Jahr bei 30 % Pflichtspieleinsätze, 2. Jahr bei 50 % Pflichtspieleinsätze)

    Stationen:
    2007 – 2008 FC Barcelona B
    2005 – 2007 FC Barcelona Juvenil
    2003 – 2005 Unió Jàbac i Terrassa Juvenil
    1999 – 2003 UE Lleida Juvenil

    Stand: 01.10.2016

    Barçawelt-Artikel
    Sergio Busquets – Das verkannte Genie

Ansicht von 11 Beiträgen - 316 bis 326 (von insgesamt 326)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.