#7 – Philippe Coutinho

Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 166)
  • Autor
    Beiträge
  • #589600
    lilstyler
    Teilnehmer
    Alaba412 wrote:
    Schon komisch, dass Liverpool ohne Coutinho keinen Leistungsabfall haben, im Gegenteil, sie spielen viel schneller und direkter.

    Statistisch hat liverpool mit coutinho mehr spiele verloren als ohne ihn, letzte hinrunde,mit ihm war es aber geiler anzuschauen wie er die gegner stehen gelassen hat ,was er leider bei uns noch nicht macht.

    #589595
    Anonym

    Ein neuer Spieler hat bei Barca enormen Druck und eine enorme Erwartungshaltung. Ich denke, dass es in keinem Team der Welt schwerer ist, sich an die Spielweise anzupassen, weil sie einfach einzigartig ist. Coutinho wird die Hemmschwelle überwinden. Als er gegen Espanyol (wars glaube ich) an die Latte gezirkelt hat, habe ich mir gedacht: Wenn er erstmal 2 seiner berüchtigten Buden gemacht hat, dann fängt er an mehr Verantwortung zu übernehmen

    #589594
    bruce83
    Teilnehmer

    Coutinho soll laut 90min.com die Staatsbürgerschaft seiner Frau annehmen uns zwar portugiesisch, damit wir Platz für einen Nicht EU Ausländer haben!

    #589593
    Alaba412
    Teilnehmer

    Schon komisch, dass Liverpool ohne Coutinho keinen Leistungsabfall haben, im Gegenteil, sie spielen viel schneller und direkter.

    #589374
    Falcon
    Teilnehmer

    Ich finde es interessant wie sehr die Leute einen Niveauunterschied zwischen der Französischen und der Englischen Liga sehen. Gerade auf taktischer und technischer Ebene sehe ich den keinesfalls. Ich gehe gar so weit, dass ich die Behauptung aufstelle, dass sich Spieler aus der französischen Liga gar leichter bei Barça einfinden. Die Liga betreibt enorm Talentförderung, hat gute Trainer und setzt größtenteil auf ein gepflegtes technisches Spiel während in England weiterhin Geschwindigkeit und Physis regiert. Man hat doch auch gesehen wie lange Pep gebraucht hat um in der Liga mit seinem Fußball erfolgreich zu sein. Bis die Spieler solche Mechanismen richtig intus haben braucht das eine gewisse Zeit und währenddessen kanns dir einfach passieren dass du einfacfh physisch überrant wirst. Barças Spiel ist immernoch von Peps Zeit geprägt, daher ist es für mich nicht verwunderlich wenn Spieler aus der Liga Probleme haben sich einzufinden. Die Franzosen hingegen haben in ihrer Liga nicht diese Geschwindigkeit und Physis, dafür ermöglichen sie ein wesentlich gepflegteres Spiel auch für Mittelständler was Talenten ermöglich sich gut zu entwickeln und viel mehr von dem Kombinationsfußball aufzunehmen, wenn auch auf niedrigerem Niveau. Das macht sie aber mMn für Barça wesentlich interessanter im Großen und Ganzen als Spieler von der Insel denn ein Grundverständnis für die Spielweise ist da mMn schon viel mehr ausgeprägt.

    Bei Coutinho muss man einfach abwarten. Er ist kein gelernter 8er, daher verwundert mich immer wieder wenn man ihn als perfekten Iniesta Ersatz sieht. Aus diesem Grund war ich vor seinem Wechsel schon skeptisch wie er sich einfinden wird und bin es auch weiterhin. Mich erinnert das zu sehr an Cesc, der designierte Xavi Nachfolger… Von der Veranlagung her hätte man es ihm auch absolut zutrauen können zumal parallelen evident waren, auf dem Spielfeld merkte man ihm aber deutlich an, dass Cesc eine ganz andere Position verinnerlicht hat und das so nicht klappen wird. Eine Chance gebe ich Philippe allemal, mich verwundert aber keinesfalls wenn er eine größere Eingewöhnungsphase benötigt oder er es auch nicht packen würde. Auch die Außenpositionen die er bislang bekleidet hat sind ein ganz eigenes Thema bei Barça unter Valverde. Ständige Wechsel zwischen 8er Position, Flügel und Stürmer. Dass man da eine Eingewöhnungszeit benötigt verwundert mich keinesfalls. Durch die ständig wechselnde Position von Messi ist diese Position jene, die das Chaos größtenteils wieder ausgleichen muss, je nachdem auf welcher Seite er sich gerade aufhält. Zugleich sollte sie noch selbst offensive Impulse setzen. Alles andere als eine leichte Aufgabe die einiges an Eingespieltheit abverlangt. Das ist aber ein großer Teil dessen, dass unter Valverde wieder Stabilität eingekehrt ist. Man konnte ja auch im Team beobachten wie es eine Zeit dauerte bis die Maschine ins Laufen geriet. Wie haben doch viele über das unspektakuläre Spiel geschimpft in der Hinrunde, das eben auch daraus resultierte, dass man sich speziell auch auf diesen Positionen erst auf die defensive Stabilität konzentriert hat um die Spieler nicht damit zu überfordern. Jetzt langsam nimmt das ganze Gestalt an und wir sehen wieder eine Maschinerie die die Gegner einschnürt und immer spektakulärer wird.

    #589368
    Brayt
    Teilnehmer

    Nach 4 Spielen darf man einfach nicht Urteilen, egal ob ein Spieler 10mio oder 160mio gekostet hat. Wie bereits angesprochen, das Barçasystem ist eines der komplexesten überhaupt. Solche Spielertypen wie Coutinho, die in vorherigen Clubs selber die Spielgestalter waren, haben es noch schwerer sich anzupassen. Die Umstellung der Liga spielt auch eine Rolle, England ist einfach was anderes als Spanien. Wenn man z.B. Jahre lang in einer Firma gearbeitet hat und von heute auf morgen in eine andere wechselt, braucht man genauso Zeit um sich umzugewöhnen. Selbst wenn man den gleichen Job wie in der alten Firma macht. Genauso ist es bei den Fussballprofis auch. Viele Leute denken nur weil die Spieler viel Geld verdienen oder hoch gehandelt werden, müssen sie wie eine Maschine gleich funktionieren. Aber das sind auch nur Menschen… Ich denke wenn es wirklich gut läuft und er sich nicht verletzt, wird er schon ab nächster Saison bei uns eingespielt sein und seine Leistung mit einbringen können. Bis dahin sollten wir einfach noch geduldig sein. Dembele wird vermutlich noch etwas länger brauchen um zu glänzen, da er noch ein komplett ungeschliffener Diamant ist…

    #589366
    vivabarca
    Teilnehmer

    @lilstyler
    raycharles hat dir ja schon in aller Ruhe erklärt
    dass das Niveau bei Barca einfach nochmal ne Schippe
    höher ist als alles, was der englische Vereinsfussball aufbieten kann.

    Ich verstehe deine Ungeduld , aber diese resultiert aus falschen
    Schlussfolgerungen. Jeder halbwegs vernünftige Cule wusste doch
    bereits, dass die Gewöhnung dauern wird. Bei neymar war es im Übrigen
    exakt genau so. Der ist erst 2015 saustark geworden.

    Wie man das Spiel von gestern Coutinho zum Vorwurf machen kann, ist mir
    echt nicht klar. Platzverhältnisse unter aller Kanone und Gegenspieler die bereit waren
    schwere Verletzungen unserer Spieler in Kauf zu nehmen….

    #589365
    Tical
    Teilnehmer

    Coutinho hat jetzt vier Spiele für uns absolviert. Davon zwei über die volle Spielzeit und eines bei Espanyol unter strömendem Regen. Ihn da jetzt zu bewerten und zu kritisieren halte ich für unnütz und absurd.

    #589364
    Anonym
    lilstyler wrote:
    Wer findet auch das coutinho sehr schwach bei barca spielt,ich hab fast alle liverpool spiele gesehen und da war er so ein monster mit so na dynamik,das kann doch nicht sein das man so angst hat und nur alibi pässe spielt

    Ob sein Spielverhalten durch Angst beeinflusst wird weiß ich nicht, allerdings halte ich die Möglichkeit, dass der Druck und Respekt ziemlich groß ist. Schließlich möchte Coutinho bestimmt keine kapitalen Fehler begehen. Mit viel Risiko kann man viel Ertrag generieren, analog dazu riskiert man weniger, fallen die Erträge niedriger aus.

    Quote:
    ,er macht keine dribblings und wenn dann verliert er den ball sofort,todes pässe gibt es keine

    Schaue noch nicht allzu lange Fußball, aber wären Todespässe nicht illegal? Das wäre doch eine Zumutung und müsste sanktioniert werden. Eine entsprechende Haftstrafe oder dergleichen würde sicherlich folgen.

    Quote:
    immer zum gegner oder zu weit,so ein guter spieler muss sich nicht anpassen und er kommt ja nicht aus frankreich sondern england

    Dass ein Spieler, welcher aus der englischen Liga transferiert wurde zwangsläufig gut sein muss, halte ich für weit hergeholt. Es gibt sicherlich eine Korrelation zwischen diesen zwei Merkmalen, aber keine Kausalität. Ungeachtet dessen ist das ein indirekter Angriff gegenüber Umtiti, der sich bei seinem Standing, Einsatz und Professionalität so etwas bestimmt nicht gefallen lassen muss, da seine Performance dich eines besseren belehrt.

    Quote:
    ,das ist find ich keine ausrede,er durfte sogar schon auf allen positionen spielen,

    Selbst, wenn er auf der Innenverteidigerpositionen spielen würde und er somit noch mehr Positionen ausprobieren dürfte, ändert die Anzahl der gespielten Positionen nichts an der Integration. Das Spielsystem von Barca halte ich für komplexer als andere Spielstile.

    Quote:
    wenn ich mal spieler vergleiche die weniger potenzial haben und gerade gewechselt sind ,da haben fast alle schon eingeschlagen wenn man auch mal auf die summe und die veranlagung guckt,Mkhitaryan 3 vorlagen, Batshuayi 2 tore 1 vorlage,alexis 1 tor,sogar aube hat nen tor,costa war schon mal bei atletico deshalb zählt er nicht hat aber 3 tore und 2 vorlagen^^

    Alle von dir aufgezählten Spieler sind Stürmer mit einer Ausnahme. Coutinho wird seine Eingewöhnungszeit brauchen und die wird ihm Valverde ganz sicher geben. Wenn diese drei Monate beträgt, dann ist das so. Persönlich halte ich im Fall von Coutinho und auch generell diese Einlebungszeit für eine Kopfsache, da spielt das Wohlempfinden eine große Rolle.

    Quote:
    ,naja ich hoffe er gibt jetzt mal richtig gas weil wenn er so spielt ist er nen gomes 2.0 nur 10 mal teurer.

    Das ist fast schon frech und dreist, ihn mit Gomes zu vergleichen. Bei zehnmal teurer hätten wir gleich zwei Coutinhos bekommen.

    #589363
    lilstyler
    Teilnehmer

    Wer findet auch das coutinho sehr schwach bei barca spielt,ich hab fast alle liverpool spiele gesehen und da war er so ein monster mit so na dynamik,das kann doch nicht sein das man so angst hat und nur alibi pässe spielt,er macht keine dribblings und wenn dann verliert er den ball sofort,todes pässe gibt es keine immer zum gegner oder zu weit,so ein guter spieler muss sich nicht anpassen und er kommt ja nicht aus frankreich sondern england ,das ist find ich keine ausrede,er durfte sogar schon auf allen positionen spielen,wenn ich mal spieler vergleiche die weniger potenzial haben und gerade gewechselt sind ,da haben fast alle schon eingeschlagen wenn man auch mal auf die summe und die veranlagung guckt,Mkhitaryan 3 vorlagen, Batshuayi 2 tore 1 vorlage,alexis 1 tor,sogar aube hat nen tor,costa war schon mal bei atletico deshalb zählt er nicht hat aber 3 tore und 2 vorlagen^^,naja ich hoffe er gibt jetzt mal richtig gas weil wenn er so spielt ist er nen gomes 2.0 nur 10 mal teurer.

    #589096
    el_loco_8
    Teilnehmer

    Dass Cou jetzt die 14 bekommt ist für mich die inoffizielle Bestätigung, dass Griez im Sommer in Barcelona aufschlägt. Wie auch immer die das wirtschaftlich/finanziell handlen wollen. Die Frage nach der sportlichen Notwendigkeit auch mal außen vor gelassen. Denn ohne einen Suárez-Verkauf ergibt das meiner Meinung nach wenig Sinn. Und Suárez wird natürlich bleiben.

    Bin aber jedenfalls richtig gehyped auf Coutinhos (mögliches) Debüt morgen. Endlich ist er dabei :)

    #589088
    iramo111
    Teilnehmer

    Leider bekommt coutinho die 14. Die 7 hätte ihm besser gestanden. Jetzt wird wahrscheinlich griezmann kommen. Hoffentlich überlegt es sich Barca gut

    #589087
    Herox
    Teilnehmer

    Coutinho bekommt offiziell die 14 (siehe Barça-Seite).

    Man hebt sich also die 7 noch für etwas auf, das im Sommer passieren wird….

    #588992
    kilam
    Teilnehmer

    Es ist scheinbar wirklich noch nicht geklärt, wie lange er denn nun fehlen wird. Ich hatte zuletzt gelesen, dass er für einen Monat raus sein wird. Es finden sich auch Quellen, die sagen, dass es wenige Spiele sein werden. Sorry, dass ich da so voreilig war. Dass er gegen Betis spielt, glaube ich wiederum nicht.

    #588991
    DonDan
    Teilnehmer

    Hey Kilam, wo hast Du die Info zu der längeren Verletzung von Paulinho her?
    Ich hatte gestern gelesen, dass er nur leicht am Fuß verletzt ist und vielleicht sogar gegen Betis schon spielen kann

Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 166)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.