#9 – Luis Suárez

Ansicht von 15 Beiträgen - 691 bis 705 (von insgesamt 822)
  • Autor
    Beiträge
  • #520857
    Culo
    Teilnehmer
    Messinho wrote:
    Ich seh’s schon kommen… Uefalona hier. Fifalona da. Blattuarez überall :sick:

    Yep, denke ich auch

    #520853
    Nair
    Teilnehmer

    Ich glaube nicht das Suarez zuhause sitzt Fifa spielt und nicht trainiert.
    Er muss sich im Form halten und trainiert sicher irgendwo in der Halle oder so

    kann ja möglich sein

    #520851
    Coopjack
    Teilnehmer

    vielleicht hat ja irgendein Spieler im privaten Bereich nen Fußballplatz u dann kann Lucho Geheimtrainings durchführen :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

    #520845
    Falcon
    Teilnehmer

    Ganz sicher kein Zufall. Der Clasico ist natürlich die beste Werbung für die Liga und der Werbeeffekt ist natürlich besser wenn ein Suarez mitspielen kann. Am Besten natürlich wenn das sein erstes Spiel für Barça wäre.

    #520843
    RoyJonesJr
    Teilnehmer

    „Der erste Einsatz von Luis Suarez nach seiner viermonatigen Sperre könnte ausgerechnet beim Clasico gegen Real Madrid folgen! Die Primera Division hat den Spielplan für die kommende Saison veröffentlicht. Den ersten Clasico gibt es am Sonntag, dem 26. Oktober. Real empfängt dann zu Hause Barça. Die Spielsperre gegen Suarez läuft genau einen Tag zuvor ab… „

    DAS wäre zu krass!!! :woohoo: :woohoo: :woohoo:

    #520841
    Fifty
    Teilnehmer

    Das wäre mir doch total egal was die Leute sagen. Interessiert mich nicht die Bohne :D
    Wenn Suarez dann noch Buden schießt wie ein bekloppter, jahaa was wird dann wohl los sein. Mir egal :D

    Aber wir sollten wirklich noch abwarten, freuen wir uns wenn es wirklich so kommt.

    #520839
    Nair
    Teilnehmer

    Haha egal lass die sagen was sie wollen.
    Ignorieren und sich freuen wenn er straflos bleibt und zuschauen wie Barca jeden auseinander nimmt :barca: :evil:

    #520838
    Messinho
    Teilnehmer

    Ich seh’s schon kommen… Uefalona hier. Fifalona da. Blattuarez überall :sick:

    #520835
    Kalelarga82
    Teilnehmer
    Nair wrote:
    Was heißt das jetzt für uns?
    Das der Bann nur für Nationalmannschaft ist und nicht für Barca oder
    wird er Trainieren dürfen und auch früher Spielen können?

    Wir sollten am besten bis zum 11./12.8 warten. Dann wissen wir definitiv mehr. Alles andere wäre reine Spekulation. Es wird angegeben dass die Chancen auf eine Reduzierung gut stehen, trotzdem sollten wir uns nicht zu früh freuen :)

    #520832
    Nair
    Teilnehmer

    Wäre richtig geil :woohoo: :woohoo: :woohoo:

    #520830
    Fifty
    Teilnehmer

    Wenn die Quelle wirklich Recht haben sollte wird Luis nur für seine National Mannschaft gesperrt. Und kann mit Barca ganz normal trainieren und vom ersten Spieltag an, starten.

    Das wäre natürlich der Hammer :D

    #520827
    RoyJonesJr
    Teilnehmer
    Nair wrote:
    Was heißt das jetzt für uns?
    Das der Bann nur für Nationalmannschaft ist und nicht für Barca oder
    wird er Trainieren dürfen und auch früher Spielen können?

    So weit ich das verstanden habe noch nichts konkretes, aber es läuft in die Richtung, dass er nur für Uruguay gesperrt wird und vielleicht sogar für Barca spielen könnte.

    Wie gesagt, noch nichts definitives.

    #520810
    Nair
    Teilnehmer

    Was heißt das jetzt für uns?
    Das der Bann nur für Nationalmannschaft ist und nicht für Barca oder
    wird er Trainieren dürfen und auch früher Spielen können?

    #520796
    elcaracol
    Teilnehmer

    The Court of Arbitration for Sport has told Goal that the Barcelona striker’s four-month ban for biting could be repealed, although his international suspension would still stand

    Luis Suarez could have his four-month ban for biting reduced, allowing the Barcelona striker to play in the club’s first La Liga game of the 2014-15 season.

    The 27-year-old was handed a nine-match international ban and was suspended for four months from „any football-related activities“ by Fifa in June after biting Italy’s Giorgio Chiellini during a World Cup group stage match in Brazil.

    After having an initial appeal against the punishment rejected by football’s world governing body, Suarez ultimately completed an €88 million move to Barcelona – though the Catalan giants were unable to formally present their new acquisition because of the ban.

    Barcelona decided to take an appeal to the Court of Arbitration for Sport (CAS) after the player’s lawyer described the punishment as „draconian, totalitarian and fascist“.

    And a source from CAS has now told Goal that, while Suarez’s ban from international football will remain in place, his four-month suspension is likely to be reduced – meaning that he will be able to begin the new Primera Liga campaign for Barca.

    „Now that the case has arrived at CAS, it is very likely that we will reduce the penalty,“ the source confirmed.

    „The ban would only apply to the Uruguay national team and not to Barcelona.“

    Arbitrators at CAS are believed to agree with the consensus at Barcelona that Fifa’s overall sanction against Suarez is excessive.

    Under the terms of the suspension, the Uruguay star is unable to train with his new team-mates and cannot step foot inside Camp Nou.

    Suarez apologised for his actions following the incident in Brazil, which also resulted in the player being fined 100,000 Swiss Francs (€82,000) by Fifa.

    #520787

    Ich finde schon allein dafür dass wir uns jahrelang als Fifalona Fans haben beschimpfen lassen müssen soll die FIFA jetzt einfach cool sein und alle Sanktionen gegen uns aufheben. :lol:

Ansicht von 15 Beiträgen - 691 bis 705 (von insgesamt 822)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.