Alaves – Fc Barcelona

  • Dieses Thema hat 175 Antworten und 21 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 11 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 176)
  • Autor
    Beiträge
  • #615095
    Saalwelt
    Teilnehmer
    MNL wrote:
    Aus Fairnessgründen wird der Ballon d‘Or abgesagt. Nur weil Neymar und Mbappé jetzt 11 Ligaspiele weniger haben in einer Liga, in der die Meisterschaft sowieso schon fast entschieden war.

    Die Bundesliga spielt immer 4 Spiele weniger. Wo ist da die Fairness?

    Was ist mit Spielern, die Monate lang nicht spielen können, weil sie verletzt sind? Wo ist da die Fairness?

    Was ist mit Spielern, die aus einem Land sind, mit dem sie kaum eine Chance haben an einer WM oder EM teilzunehmen. Wo ist da die Fairness?

    Was ist mit Spielern aus Kontinenten, in denen man nicht die Bühne einer EM oder Copa America hat? Wo ist da die Fairness?

    Der Ballon d‘Or hat mit Fairness und Objektivität nicht viel zu tun. Denn sonst hätte Messi diesen Titel mindestens 10x gewonnen. Wie ich mich nach einer Auszeichnung sehne, die wirklich mal objektiv ist. Irgend eine Zeitung wird das doch hinbekommen, ein einigermaßen objektives Ranking zu veröffentlichen.

    Die Kindergartenliga Ligue 1 sollte sowieso nicht zählen, weil die anderen Spieler sich in einer deutlich schwereren Liga beweisen müssen. ´Sofern Neymar oder Mbappe keine 70 Scorerpunkte jeweils dort erzielen, gilt für sie nur die Champions League. Ein Witz.

    #615094
    technoprophet
    Teilnehmer
    Hamid wrote:
    Abgesehen davon, dass wir überall Baustellen und Schwachpunkte haben würde ich es begrüßen, wenn Barca eine Brechstange einkauft.

    Wir brauchen einen großen bulligen Stürmer, der gegen Bus-parkende Mannschaften durch hohe Bälle angespielt werden kann und Gefahr durch Kopfbälle ausstrahlt.

    So ein Element hatten wir noch nie im Team, obwohl das eine sehr gute Alternative für die letzte halbe Stunde sein kann, wenn das Kurzpassspiel eben nicht fruchtet.

    Wir brauchen einen jungen starken 9er wie Lautaro oder Haaland und eine Brechstange auf der Bank wie Giroud o.ä.

    Suarez und Griezmann is nix!

    Und besagter Stürmer wird dann in Szene gesetzt von genau wem ? Bevor man über eine Sturmkante nachdenkt, sollte man schleunigst zusehen, dass man endlich ein gescheites Flügespiel implementiert und Messi verfickt noch mal auch nominell ins Zentrum zieht. Dann muss man halt mit der dadurch verminderten Defensivkraft im Zentrum leben, seine Offensivkünsten sind nach wie vor so dermaßen krass, dass sie das mMn. mehr als kompensieren.

    #615093
    mnl
    Teilnehmer

    Aus Fairnessgründen wird der Ballon d‘Or abgesagt. Nur weil Neymar und Mbappé jetzt 11 Ligaspiele weniger haben in einer Liga, in der die Meisterschaft sowieso schon fast entschieden war.

    Die Bundesliga spielt immer 4 Spiele weniger. Wo ist da die Fairness?

    Was ist mit Spielern, die Monate lang nicht spielen können, weil sie verletzt sind? Wo ist da die Fairness?

    Was ist mit Spielern, die aus einem Land sind, mit dem sie kaum eine Chance haben an einer WM oder EM teilzunehmen. Wo ist da die Fairness?

    Was ist mit Spielern aus Kontinenten, in denen man nicht die Bühne einer EM oder Copa America hat? Wo ist da die Fairness?

    Der Ballon d‘Or hat mit Fairness und Objektivität nicht viel zu tun. Denn sonst hätte Messi diesen Titel mindestens 10x gewonnen. Wie ich mich nach einer Auszeichnung sehne, die wirklich mal objektiv ist. Irgend eine Zeitung wird das doch hinbekommen, ein einigermaßen objektives Ranking zu veröffentlichen.

    #615092
    Messi_Cule
    Teilnehmer

    100% Zustimmung.

    Iniesta und Xavi gehören zu den besten Spielern aller Zeiten und hatten maßgeblichen Anteil daran, dass Barca zwischen 2008-2012 das erfolgreichste und beste Team der Welt war.

    Aber was der Ballon do’r angeht spielten die beiden eben in der falschen Zeit. Messi und Ronaldo waren eben zwischen 2008 – heute die 2 besten Spieler der Welt.

    Warum ist diese Individuelle Auszeichnung jetzt unwichtig nur weil Iniesta sie nicht gewann? Sollte man ihm diesen Titel etwa schenken? Messi ist/war eben ein Monster, da gab es für Iniesta einfach kein vorbeikommen. Aber wenigstens wurde Iniesta Europas Fußballer des Jahres.

    Einzige Farce war 2013 und 2018, als Ronaldo und Modric diese Auszeichnung bekamen, aber die restlichen waren eigentlich gut getroffen. Aber auch 2013 und 2018 gab es bessere Spieler als Iniesta. Wann hätte er die Auszeichnung verdient gehabt? 2010 war er überragend, aber bei Barca eben nicht der beste Spieler und bevor Iniesta ihn bekäme, gab es auch noch einen überragenden Sneijder, der das Triple gewann und die meisten Tore bei der WM 2010 hatte. Sneijder hatte mit 1 Tor und 1 Vorlage auch dazu beigetragen, dass Inter das übermächtige Barca eliminiert und im Finale gegen die Bayern steuerte er 1 Assists bei. In den großen Spielen hatte er immer abgeliefert. Auch im WM Finale spielte er stark, aber Robben konnte seinen Traumpass nicht verwerten, als er vor Casillas scheiterte.


    @JimmyChu

    Wir alle haben langsam begriffen, dass du Messi überhaupt nicht magst und andauernd alles ins lächerliche ziehen musst.

    #615091
    Saalwelt
    Teilnehmer
    Hamid wrote:
    Saalwelt wrote:
    BREAKING NEWS!!!!

    UNFASSBAR!!!! Es gibt keinen Ballon Dor 2020 – OFFIZIELL!!

    Man kann doch wohl über 9 Monate den besten Spieler der Welt finden ?! Finde ich wirklich schade.

    Diesen Ballon Dor Schwachsinn braucht sowieso niemand.

    Ist alles nur Theater und Zirkus.

    Allein die Tatsache, dass Iniesta noch nie einen bekommen hat zeigt doch wie lächerlich der Quatsch ist.

    Wann hätte Iniesta einen bekommen können ? 2008-2012 – dann hätte Messi einen Ballon Dor weniger haben müssen. Aber seien wir ehrlich Messi war in den 4 Jahren unmenschlich, einzig 2010 hätte man es ihm strittig machen können, aber puuh Messi war 2010 eine Klasse für sich, schwierig schwierig.

    #615090
    Anonym
    Saalwelt wrote:
    BREAKING NEWS!!!!

    UNFASSBAR!!!! Es gibt keinen Ballon Dor 2020 – OFFIZIELL!!

    Man kann doch wohl über 9 Monate den besten Spieler der Welt finden ?! Finde ich wirklich schade.

    Diesen Ballon Dor Schwachsinn braucht sowieso niemand.

    Ist alles nur Theater und Zirkus.

    Allein die Tatsache, dass Iniesta noch nie einen bekommen hat zeigt doch wie lächerlich der Quatsch ist.

    #615089
    Saalwelt
    Teilnehmer

    BREAKING NEWS!!!!

    UNFASSBAR!!!! Es gibt keinen Ballon Dor 2020 – OFFIZIELL!!

    Man kann doch wohl über 9 Monate den besten Spieler der Welt finden ?! Finde ich wirklich schade.

    #615088
    Anonym

    Abgesehen davon, dass wir überall Baustellen und Schwachpunkte haben würde ich es begrüßen, wenn Barca eine Brechstange einkauft.

    Wir brauchen einen großen bulligen Stürmer, der gegen Bus-parkende Mannschaften durch hohe Bälle angespielt werden kann und Gefahr durch Kopfbälle ausstrahlt.

    So ein Element hatten wir noch nie im Team, obwohl das eine sehr gute Alternative für die letzte halbe Stunde sein kann, wenn das Kurzpassspiel eben nicht fruchtet.

    Wir brauchen einen jungen starken 9er wie Lautaro oder Haaland und eine Brechstange auf der Bank wie Giroud o.ä.

    Suarez und Griezmann is nix!

    #615087
    JimmyChu
    Teilnehmer
    Messi_Cule wrote:
    Für einige die behauptet haben, dass Messi nicht mehr so dribbelstark sei:

    Die Saison 19/20 war Messis 2. beste Dribblingsaison in seiner Karriere (auf La Liga bezogen).

    Er hat am ende eine Statistik von 5,5 Dribblings pro Spiel vorzuweisen. Nur 10/11 war er in der Liga stärker, denn dort hatte er eine Quote von 5,6, also nur um ein Haar besser.

    Für einigen die es interessiert:

    Top 5 Dribblingssaison (Quote)

    1. 10/11 -> 5,6 Dribblings pro Spiel

    2. 19/20 -> 5,5 Dribblings pro Spiel

    3. 17/18 -> 5,1 Dribblings pro Spiel

    4. 11/12 -> 4,8 Dribblings pro Spiel

    5. 14/15 und 13/14 -> jeweils 4,6 Dribblings pro Spiel

    Seine Top 5 Dribblingsaison (detailliert):

    1. 10/11 -> 186 erfolgreiche Dribblings in 33 Spielen

    2. 17/18 -> 185 erfolgreiche Dribblings in 36 Spielen

    3. 19/20 -> 182 erfolgreiche Dribblings in 33 Spielen

    4. 11/12 -> 176 erfolgreiche Dribblings in 37 Spielen

    5. 14/15 -> 174 erfolgreiche Dribblings in 38 Spielen

    Diese Statistik beweist ganz klar, dass Messi immer noch ein Dribbelmonster ist und in dieser Hinsicht absolut 0 abgebaut hat. Viele lassen sich einfach davon blenden, dass Messi etwas an Spritzigkeit und Explosivität abgebaut hat. Trotzdem lässt er seine Gegenspieler immer noch genauso so alt aussehen wie damals. Der Kerl ist einfach beeindruckend. Vielleicht sogar noch beeindruckender als damals, wenn man bedenkt, dass er 33 Jahre alt und nicht mehr so schnell ist, aber in Sachen Dribblings kaum nachgelassen hat. Was für ein Monster.

    Noch etwas:

    In Sachen Keypasses war das ebenfalls Messis beste La Liga Saison in seiner Karriere, zusammen mit 18/19, also seine vorherige Saison. 18/19 und 19/20 hatte er 2,7 KeyP pro Spiel. Auf Platz 3 landet der 14/15-Messi mit 2,5 KeyP pro Spiel.

    Eigentlich gehörte die Saison 19/20 spielerisch gesehen zu den besten Messi Saisons und wird im Gesamtpaket kriminell unterbewertet. Leider schauen viele nur auf die Anzahl der Tore (wobei er auch nicht weit weg von der 30er Marke war) und auf die vergeigte Meisterschaft.

    Wo wir schon bei Keypässen,erfolgreichen Dribblings und Tore sind,gibts eigentlich eine Statistik wie oft sich Ter Stegen in der Saison 17/18 den rechten Schuh angezogen hat,was Messi in der 18/19 vor den Spielen zum Frühstück gegessen hat,Suarez in der Saison 19/20 Seine Fußnägel geschnitten hat und wie oft Pique in der Hinrunde beim Friseur war?
    Wäre schon mal interessant zu wissen..Kann mal einer gucken? :-)

    #615086
    Saalwelt
    Teilnehmer
    Messi_Cule wrote:
    Saalwelt wrote:
    Messi_Cule wrote:
    Für einige die behauptet haben, dass Messi nicht mehr so dribbelstark sei:

    Die Saison 19/20 war Messis 2. beste Dribblingsaison in seiner Karriere (auf La Liga bezogen).

    Er hat am ende eine Statistik von 5,5 Dribblings pro Spiel vorzuweisen. Nur 10/11 war er in der Liga stärker, denn dort hatte er eine Quote von 5,6, also nur um ein Haar besser.

    Für einigen die es interessiert:

    Top 5 Dribblingssaison (Quote)

    1. 10/11 -> 5,6 Dribblings pro Spiel

    2. 19/20 -> 5,5 Dribblings pro Spiel

    3. 17/18 -> 5,1 Dribblings pro Spiel

    4. 11/12 -> 4,8 Dribblings pro Spiel

    5. 14/15 und 13/14 -> jeweils 4,6 Dribblings pro Spiel

    Seine Top 5 Dribblingsaison (detailliert):

    1. 10/11 -> 186 erfolgreiche Dribblings in 33 Spielen

    2. 17/18 -> 185 erfolgreiche Dribblings in 36 Spielen

    3. 19/20 -> 182 erfolgreiche Dribblings in 33 Spielen

    4. 11/12 -> 176 erfolgreiche Dribblings in 37 Spielen

    5. 14/15 -> 174 erfolgreiche Dribblings in 38 Spielen

    Diese Statistik beweist ganz klar, dass Messi immer noch ein Dribbelmonster ist und in dieser Hinsicht absolut 0 abgebaut hat. Viele lassen sich einfach davon blenden, dass Messi etwas an Spritzigkeit und Explosivität abgebaut hat. Trotzdem lässt er seine Gegenspieler immer noch genauso so alt aussehen wie damals. Der Kerl ist einfach beeindruckend. Vielleicht sogar noch beeindruckender als damals, wenn man bedenkt, dass er 33 Jahre alt und nicht mehr so schnell ist, aber in Sachen Dribblings kaum nachgelassen hat. Was für ein Monster.

    Noch etwas:

    In Sachen Keypasses war das ebenfalls Messis beste La Liga Saison in seiner Karriere, zusammen mit 18/19, also seine vorherige Saison. 18/19 und 19/20 hatte er 2,7 KeyP pro Spiel. Auf Platz 3 landet der 14/15-Messi mit 2,5 KeyP pro Spiel.

    Eigentlich gehörte die Saison 19/20 spielerisch gesehen zu den besten Messi Saisons und wird im Gesamtpaket kriminell unterbewertet. Leider schauen viele nur auf die Anzahl der Tore (wobei er auch nicht weit weg von der 30er Marke war) und auf die vergeigte Meisterschaft.

    Das sind die erfolgreichen Dribblings, aber in wie vielen ist er gesscheitert ? 2010/2011 war er ein Dribbelmonster, weil gefühlt jedes Dribbling klappte.

    Die erfolgreichen sind eben die ausschlaggebenden Dribblings.

    Das wird dich aber jetzt überraschen:

    10/11 hatte er 130 erfolglose Dribblings. 19/20 nur 81. 2015 hatte er sogar 138 erfolglose Dribblings. Es stimmt also nicht, dass damals jedes Dribbling klappte.

    So viel zum Thema „Messi dribbelt sich immer fest und kommt kaum noch an seine Gegenspieler vorbei“. Messi ging in seinen jungen Jahren halt viel öfters ins 1:1, so dass keiner mehr so in Erinnerung hat, wie oft ihm eigentlich der Ball abgenommen wurde.

    Er ist in dieser Hinsicht also nicht schlechter. Nur damals waren seine Dribblings explosiver und ansehnlicher, aber Dribblings sind eben Dribblings. Alles andere interessiert mich nicht. Die Zahlen lügen nicht.

    Interessant, das bloße Auge täuscht dann wohl doch.
    Es ist erstaunlich wie Messi und Ronaldo trotz ihres Alters die Spitze im Weltfußball bilden. Incredible.

    #615085
    Messi_Cule
    Teilnehmer
    Saalwelt wrote:
    Messi_Cule wrote:
    Für einige die behauptet haben, dass Messi nicht mehr so dribbelstark sei:

    Die Saison 19/20 war Messis 2. beste Dribblingsaison in seiner Karriere (auf La Liga bezogen).

    Er hat am ende eine Statistik von 5,5 Dribblings pro Spiel vorzuweisen. Nur 10/11 war er in der Liga stärker, denn dort hatte er eine Quote von 5,6, also nur um ein Haar besser.

    Für einigen die es interessiert:

    Top 5 Dribblingssaison (Quote)

    1. 10/11 -> 5,6 Dribblings pro Spiel

    2. 19/20 -> 5,5 Dribblings pro Spiel

    3. 17/18 -> 5,1 Dribblings pro Spiel

    4. 11/12 -> 4,8 Dribblings pro Spiel

    5. 14/15 und 13/14 -> jeweils 4,6 Dribblings pro Spiel

    Seine Top 5 Dribblingsaison (detailliert):

    1. 10/11 -> 186 erfolgreiche Dribblings in 33 Spielen

    2. 17/18 -> 185 erfolgreiche Dribblings in 36 Spielen

    3. 19/20 -> 182 erfolgreiche Dribblings in 33 Spielen

    4. 11/12 -> 176 erfolgreiche Dribblings in 37 Spielen

    5. 14/15 -> 174 erfolgreiche Dribblings in 38 Spielen

    Diese Statistik beweist ganz klar, dass Messi immer noch ein Dribbelmonster ist und in dieser Hinsicht absolut 0 abgebaut hat. Viele lassen sich einfach davon blenden, dass Messi etwas an Spritzigkeit und Explosivität abgebaut hat. Trotzdem lässt er seine Gegenspieler immer noch genauso so alt aussehen wie damals. Der Kerl ist einfach beeindruckend. Vielleicht sogar noch beeindruckender als damals, wenn man bedenkt, dass er 33 Jahre alt und nicht mehr so schnell ist, aber in Sachen Dribblings kaum nachgelassen hat. Was für ein Monster.

    Noch etwas:

    In Sachen Keypasses war das ebenfalls Messis beste La Liga Saison in seiner Karriere, zusammen mit 18/19, also seine vorherige Saison. 18/19 und 19/20 hatte er 2,7 KeyP pro Spiel. Auf Platz 3 landet der 14/15-Messi mit 2,5 KeyP pro Spiel.

    Eigentlich gehörte die Saison 19/20 spielerisch gesehen zu den besten Messi Saisons und wird im Gesamtpaket kriminell unterbewertet. Leider schauen viele nur auf die Anzahl der Tore (wobei er auch nicht weit weg von der 30er Marke war) und auf die vergeigte Meisterschaft.

    Das sind die erfolgreichen Dribblings, aber in wie vielen ist er gesscheitert ? 2010/2011 war er ein Dribbelmonster, weil gefühlt jedes Dribbling klappte.

    Die erfolgreichen sind eben die ausschlaggebenden Dribblings.

    Das wird dich aber jetzt überraschen:

    10/11 hatte er 130 erfolglose Dribblings. 19/20 nur 81. 2015 hatte er sogar 138 erfolglose Dribblings. Es stimmt also nicht, dass damals jedes Dribbling klappte.

    So viel zum Thema „Messi dribbelt sich immer fest und kommt kaum noch an seine Gegenspieler vorbei“. Messi ging in seinen jungen Jahren halt viel öfters ins 1:1, so dass keiner mehr so in Erinnerung hat, wie oft ihm eigentlich der Ball abgenommen wurde.

    Er ist in dieser Hinsicht also nicht schlechter. Nur damals waren seine Dribblings explosiver und ansehnlicher, aber Dribblings sind eben Dribblings. Alles andere interessiert mich nicht. Die Zahlen lügen nicht.

    #615084
    Saalwelt
    Teilnehmer
    andrucha wrote:
    Über Suarez‘ Torgefährlichkeit kann man streiten. Er weiß immer noch, wo er im 16er zu stehen hat und macht mitunter noch recht schwierige Buden. Gleichzeitig war das gestern nicht das erste Mal, dass er allein auf den Keeper zuläuft und nen miesen Abschluss hat, das sollte bei einem Mittelstürmer nicht ständig passieren. Und das liegt eben auch daran, dass er beim Laufen mit Ball regelmäßig Mühe hat, nicht über ihn zu stolpern… Und seine Chance-Tor-Quote ist längst nicht mehr überragend… Da frage ich mich schon, ob ein Braithwaite, würde er nur besser eingebunden werden, nicht genauso effektiv sein könnte…

    Bin mir sehr sicher dass Braithwhite die Sache besser machen würde, aber dann müsste er in Spielen wie gestern spielen, wo er auch Chancen kreiert bekommt. Meistens macht er sehr gute Läufe nach vorn aber kriegt nie den Ball zuspielt.

    #615083
    Saalwelt
    Teilnehmer
    Messi_Cule wrote:
    Für einige die behauptet haben, dass Messi nicht mehr so dribbelstark sei:

    Die Saison 19/20 war Messis 2. beste Dribblingsaison in seiner Karriere (auf La Liga bezogen).

    Er hat am ende eine Statistik von 5,5 Dribblings pro Spiel vorzuweisen. Nur 10/11 war er in der Liga stärker, denn dort hatte er eine Quote von 5,6, also nur um ein Haar besser.

    Für einigen die es interessiert:

    Top 5 Dribblingssaison (Quote)

    1. 10/11 -> 5,6 Dribblings pro Spiel

    2. 19/20 -> 5,5 Dribblings pro Spiel

    3. 17/18 -> 5,1 Dribblings pro Spiel

    4. 11/12 -> 4,8 Dribblings pro Spiel

    5. 14/15 und 13/14 -> jeweils 4,6 Dribblings pro Spiel

    Seine Top 5 Dribblingsaison (detailliert):

    1. 10/11 -> 186 erfolgreiche Dribblings in 33 Spielen

    2. 17/18 -> 185 erfolgreiche Dribblings in 36 Spielen

    3. 19/20 -> 182 erfolgreiche Dribblings in 33 Spielen

    4. 11/12 -> 176 erfolgreiche Dribblings in 37 Spielen

    5. 14/15 -> 174 erfolgreiche Dribblings in 38 Spielen

    Diese Statistik beweist ganz klar, dass Messi immer noch ein Dribbelmonster ist und in dieser Hinsicht absolut 0 abgebaut hat. Viele lassen sich einfach davon blenden, dass Messi etwas an Spritzigkeit und Explosivität abgebaut hat. Trotzdem lässt er seine Gegenspieler immer noch genauso so alt aussehen wie damals. Der Kerl ist einfach beeindruckend. Vielleicht sogar noch beeindruckender als damals, wenn man bedenkt, dass er 33 Jahre alt und nicht mehr so schnell ist, aber in Sachen Dribblings kaum nachgelassen hat. Was für ein Monster.

    Noch etwas:

    In Sachen Keypasses war das ebenfalls Messis beste La Liga Saison in seiner Karriere, zusammen mit 18/19, also seine vorherige Saison. 18/19 und 19/20 hatte er 2,7 KeyP pro Spiel. Auf Platz 3 landet der 14/15-Messi mit 2,5 KeyP pro Spiel.

    Eigentlich gehörte die Saison 19/20 spielerisch gesehen zu den besten Messi Saisons und wird im Gesamtpaket kriminell unterbewertet. Leider schauen viele nur auf die Anzahl der Tore (wobei er auch nicht weit weg von der 30er Marke war) und auf die vergeigte Meisterschaft.

    Das sind die erfolgreichen Dribblings, aber in wie vielen ist er gesscheitert ? 2010/2011 war er ein Dribbelmonster, weil gefühlt jedes Dribbling klappte.

    #615082
    JimmyChu
    Teilnehmer
    Haba wrote:
    Was wir gestern gesehen haben war das Barca was man seit einigen Jahren sieht, wenn der Gegner mitspielt und die Mannschaft das Gefühl hat, dass es um was geht.

    Gegen busparkende Teams aber verpuffen die Läufe in die Tiefe mit Messi und Puig dahinter, da braucht man alternative Strategien

    Aber das war schon gegen Villarreal vor 2 Wochen so.Wenn die Gegner mitmachen,können wir wunderbaren Fussball spielen.
    Spielt man gegen den Bus,ist man planlos.
    Liegt aber eher an der taktischen Ausrichtung,da wir ja nachweislich kein Flügelspiel besitzen.

    #615081
    Anonym

    Was wir gestern gesehen haben war das Barca was man seit einigen Jahren sieht, wenn der Gegner mitspielt und die Mannschaft das Gefühl hat, dass es um was geht.

    Gegen busparkende Teams aber verpuffen die Läufe in die Tiefe mit Messi und Puig dahinter, da braucht man alternative Strategien

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 176)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.