Forum Home FC Barcelona – Verein 1. Mannschaft Ex-Barça Alen Halilović

Alen Halilović

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 172)
  • Autor
    Beiträge
  • #577276
    Bossquets
    Teilnehmer
    #574715
    Fifty
    Teilnehmer

    Alen wechselt auf Leihbasis zu Las Palmas.

    Hoffe er hängt sich dort ordentlich rein und bekommt Minuten.

    #571602
    Expelliarmus
    Teilnehmer

    Sehen wir es mal positiv….wenigstens menschlich lernt er in Hamburg ein wenig was.

    Kein Mensch, der noch nicht mit ihm zu tun hatte, kann beurteilen, ob er nun arrogant auftritt oder nicht. Sollte er so sein, bekommt sein Ego gerade massiv die Flügel gestutzt. Gestern war er auf dem Weg in die BVB Kabine und wurde aufgehalten, weil der Ordner ihn nicht kannte.

    Für seine fußballerische Entwicklung ist das natürlich eine Katastrophe und ich hoffe, dass sich im
    Winter eine Lösung findet. Ich glaube, dass er im Moment vor lauter Frust und Enttäuschung eine innere Blockade hat. Was sein defensives Verhalten angeht….da hat er wohl etwas viel Barca-Messi-Input und etwas viele Freiheiten bekommen.

    #571273
    technoprophet
    Teilnehmer

    Ihm wird attestiert über zu wenig Defensivverhalten zu verfügen, meine mich sogar an einen Kommentar von irgendeinem bekannten BuLi Gesicht zu erinnern das behauptet hat alen „wisse nicht ein mal was das Wort defensive bedeutet“. Meiner Meinung nach ist der HSV einfach ein absolut unfähiger planloser Haufen *******, und ich finde,dass es bei der harmlosigkeit die Hamburg vor allem offensiv ausstrahlt, eine absolute Frechheit ist,dass halilovic neben kostic als talentiertester Offensivmann einfach 0 Chance bekommt. Frage mich aber auch ernsthaft wie barca ihn zu so einem Verein gehen lassen konnte, Konstanz, Plan,Ruhe im Umfeld und andere Dinge, die so ein junger Spieler braucht um sich entwickeln zu können sucht man beim HSV leider vergebens und das nicht erst seit kurzem..Das einzige was man hoffen kann ist, dass er, sollte die Lage sich nicht schleunigst ändern, schnellstmöglich wechselt, meiner Meinung nach auch gerne innerhalb der Bundesliga.

    #571272
    Teddy0872
    Teilnehmer

    Kann man ihn im Winter zurückholen? Dann könnte man ihn irgendwo anders hin verleihen. Denn beim HSV stimmen die Rahmenbedingungen mal so gar nicht.

    #571271

    Im Training kaum mithalten? Also, das hat sich für mich ganz anders dargestellt. Er ist ein völlig überqualifizierter Fußballer in einem überqualifizierten Fußballverein.

    Wenn man es mit ihm nicht ganz doof anstellt, wird er auch ein Großer. Man erinnere sich nur an seine Leistungen bei Sporting – schon vergessen? Auch davor hatte es gute Gründe, dass Barça anklopfte.

    Er wird seinen Weg gehen, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Barça steht hier auch in der Verantwortung.

    #571269
    Anonym

    Gestern hat der HSV bei uns in Halle im Pokal gespielt.Auf der Tribüne sprach ich mit ein HSV-Fan,der auch direkt aus Hamburg kam.Ich fragte ihn nach Alan,was zur Zeit los sei.
    Der Fan meinte nur,das Alan selbst im Training kaum mithalten kann.Er sei für den HSV überhaupt keine Hilfe.In Hamburg fragen sich viele was dieser Transfer sollte.

    Tja…. Aktuell kann ich mir nichts vorstellen das er jemals wieder im Barca-Trikot zu sehen sein wird

    #571181
    Coopjack
    Teilnehmer

    Habe mit Halilo null Mitleid, weder um ihn noch um seine Situation. Wenn er zu einem Verein in Spanien gegangen wäre, wäre es für ihn und seine Entwicklung zwar besser gewerden. Aber er wollte ja lieber seinen Geldbeutel verbessern… Und so einer hat bei Barca meiner MEinung gar nichts verloren… Der Junge ist noch grün hinter den Ohren und macht ganz schön auf dicke Hose…

    #571027
    ArneMessi
    Teilnehmer

    Jetzt wurde er auch noch zur Halbzeit ausgewechselt. Dann wird er nächste Woche wohl nicht in der Startelf stehen, schade.
    Er hatte zwar einige Fehler in seinem Spiel. Trotzdem hatte er die größte „Chance“ oder hat mal einen Doppelpass gespielt. An seinen Flanken sollte er aber arbeiten :unsure: und mehr ins dribbling gehen.
    Aber er hat es beim HSV natürlich nicht leicht…

    #571026
    L10NEL
    Teilnehmer

    Also das ist vielleicht ne Gurkentruppe. Hab mir gedacht, ich guck das mal. Gerade augeschaltet, grausam! Offensivaktionen vom HSV fehlanzeige. Halilovic hängt völlig in der Luft. Gijon war für die Entwicklung besser geeignet.

    #571022
    Roland
    Teilnehmer

    Alen steht in der Startaufstellung!

    Hoffentlich kann er überzeugen und kommt doch noch zu vermehrten Einsätzen.

    :barca:

    #571014
    Tobi1511
    Teilnehmer

    Stimme dir zu und noch dazu ist Halilovic natürlich auch ein sehr schwieriger Charakter, man könnte es auch etwas eingebildet und arrogant nennen, der für solche Krisensituationen nicht unbedingt gemacht ist. Wahrscheinlich hat er sich auch ganz schön aufgeführt und über mangelnde Einsatzzeit beschwert und ist daher aus dem Kader geflogen, ist jetzt natürlich nur Spekulation. Wer erlaubt es sich auch, den echten, leibhaftigen Alen Halilovic, größtes Talent in Europa und legitimer Messi-Nachfolger, auf die Bank zu setzen. Also da muss er noch einiges lernen. Dieser Egoismus steht ihm eben noch klar im Wege und wird ihm hoffentlich nicht eine erfolgreiche Karriere verbauen.

    #570831
    mes que un club
    Teilnehmer

    Ich bleib dabei: Der Hsv ist ein Verein der Spieler kaputt macht wen sie am aufsteigenden Ast sind. Als Talent würde ich da niemals hinwechseln. Was für ein Chaos haufen, spielen einmal halbwegs Konstant und glauben sie können die Euroleague Plätze angreifen…. Halillovic ist da auf ein ganz großes Theater reingefallen! Ich hoffe darauf das er zu mindestens Einsatzzeit bekommt, sonst wirds mit einem Wechsel schwer!

    #569894
    ArneMessi
    Teilnehmer

    Inziwschen ist Labbadia ja entlassen. Also mal wieder ein Trainerwechsel in der Saison bei Hamburg…
    Gisdol soll es wohl werden. Der würde, denke ich eher auf Talente setzen.
    Na hoffen wir das beste für Halilovic. Aber unter einem neuen Trainer wird er sich, denke ich eher durchsetzen können.
    Labbadia setzt nun mal eher auf erfahrene Spieler. Das ändert sich jetzt hoffentlich.

    #569892

    Beim HSV sind einfach Dilettanten am Werk, die absolut nicht wissen, was sie da tatsächlich machen. Ich meine, Halilovic hatte letzte Saison richtig starke Auftritte bei Gijon, einer Mannschaft, die mit Sicherheit den HSV abschießen würde. Und Labbadia berücksichtigt ihn nicht. Das ist schlichtweg nicht zu fassen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 172)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.