Forum Home FC Barcelona – Spiele Primera División Atletic Bilbao : FC Barcelona

Atletic Bilbao : FC Barcelona

  • Dieses Thema hat 46 Antworten und 18 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr von JimmyChu.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 47)
  • Autor
    Beiträge
  • #620625
    lukasfroehli
    Teilnehmer

    Denke Messi sieht auch dieses riesen Potential der Mannschaft. Wenn ich Spiele wie gestern sehe, frag ich mich, wie man in der Tabelle nur so schlecht da stehen kann. Teilweise macht das schon großen Spaß diese Saison. Aber leider nicht konstant genug.

    Verstehe auch nicht ganz, wie alle immer nach Puig rufen, er würde auch nicht mehr Stabilität bringen, dafür ist er körperlich viel zu schwach. Puig und Pedri kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen.

    Könnte mir Roberto statt Busi gut vorstellen. Er ist irgendwo der Typ Leader den man braucht, hat einiges mehr an Tempo und ist Physisch um einiges stärker.

    Lenglet und auch Araujo sollte man Zeit geben sich einzuspielen, das könnte passen. Ansonsten kann man nur weiter auf Umtiti hoffen bzw. auf Garcia, wobei ich mir nicht sicher bin ob Koemann dann nicht Araujo auf die Bank setzt…

    #620624
    chris_culers
    Teilnehmer
    MesqueunClub wrote:
    lukasfroehli wrote:
    Pedri und Frenki seit Wochen in Gala Form, wie kann man so ein Mittelfeld als Rotz bezeichnen? Steig doch endlich von dem hohen Ross der letzen Jahre ab.

    Offensiv hab ich erwähnt zeigen die beiden sich ganz gut aber das alleine macht Mittelfeldspieler für mich nicht aus. Beide von dir genannten Spieler kommen kaum in Zweikämpfe und das Mittelfeld allgemein ist mit einem ganz einfachem Lauf oder pass schon überbrückt. Alles in allem in das viel zu wenig um auf höchstem Niveau mitspielen zu wollen. Mir fehlt eine gewisse Balance im Mittelfeld.
    Bilbao hat bei Leibe keine Galavorstellung abgeliefert und uns trotzdem das ein oder andere Mal mit den einfachsten Mitteln in bredouille gebracht. Gegen Mannschaften mit mehr Qualität wird uns das wieder um die Ohren fliegen, da wir eh nicht die stabilste Abwehr haben.

    Was schlägst du also vor, um diese Balance im MF herzustellen?
    Koeman möchte Wijnaldum, der bekanntermaßen Zweikämpfe, Wucht und Technik mitbringt.
    Dafür wird er hier im Forum stark kritisiert.

    Einige wenige User, zu denen ich mich auch zähle, hätten gern einen Transfer von Partey, William Carvalho oder Danilo Pereira gesehen, die anstelle von Busquets als richtige Sechser agieren könnten.
    Dafür wurden wir stark kritisiert.

    Die meisten User hier fordern permanent Puig, der mal überhaupt nicht zu dieser, von dir erwähnten Balance beitragen könnte, da er zwar technisch beschlagen sein mag, aber auch nicht in Zweikämpfe kommt, nicht kopfballstark ist und einen schnellen Gegenstoß nach Ballverlust in keiner Weise abfangen könnte.

    Was also könnte eine Lösung?

    #620623
    technoprophet
    Teilnehmer

    Gutes Spiel, allerdings verliert man nach wie vor nicht das Gefühl, dass die Mannschaft jederzeit für ein billiges Gegentor gut ist. Hätte man vernünftigen Ersatz für Lenglet und Busquets, wäre mMn. sogar was möglich in dieser Saison, unter den gegebenen Umständen bleibe ich allerdings realistisch und sage, dass es gegen absolute Topteams nach wie vor eine Packung gibt, auch wenn das heute teilweise nett anzusehen war. Lenglet hat einfach absolutes Kreisklasseniveau und Busquets ist langsamer als der Schiedsrichter, so bist du leider nicht wettbewerbsfähig. Mingueza sieht mir leider auch nicht danach aus, als würde er dem Anforderungsprofil bei Barca gerecht werden. An Koemans Stelle würde ich nächstes Wochenende auf Umtiti setzen, einfach um zu gucken auf welchem Level er sich befindet. Sein Niveau war einfach zu hoch, als dass man ihn so gnadenlos absägen sollte, ohne ihm noch eine richtige Chance zu gewähren, gerade angesichts der momentanen Defensivsituation. Die Mannschaft schreit einfach nach einem Leader in der Defensive und das ist Araujo ( noch ) nicht und den anderen erwähnt man besser gar nicht. Je weniger Worte man über den verliert desto besser.

    #620622
    Toma
    Teilnehmer

    Insgesamt war das eine gute Leistung. Messi wieder mit Spielfreude und viel Einsatz. Ich vermute er will verlängern. Auch mannschaftlich hat mir das heute ziemlich gut gefallen. Wer sich in meinen Augen heute noch besonders ausgezeichnet hat ist Araujo. Er hat heute hinten alles abgeräumt. Araujo ist jetzt schon besser als Lengle und stellt den komplett in den Schatten. Und genau so ein schneller Abräumer fehlt uns hinten seit langem. Darüber hinaus ist er in der Luft und im Stellungsspiel auch sehr gut. Williams hatte heute keine Chance gegen Araujo.
    Unsere Darbietung ist noch lange nicht perfekt und als Team sind wir noch ziemlich instabil, aber es scheint was vernünftiges daraus machbar zu sein.
    Und das heutige Spiel widerruft augenscheinlich den ganzen Blödsinn wonach ein Umbruch mit Messi unmöglich sei und den Quatsch, dass sich neben Messi keiner weiter entwickeln kann oder Ähnliches.

    #620621
    barcafan_23
    Teilnehmer

    Messi wie ausgewechselt heute.
    Und der Beweis, dass es eben doch auf die Körpersprache ankommt, die er heute so zeigt, wie man sich das vorstellt.

    #620620
    mesqueunclub
    Teilnehmer
    lukasfroehli wrote:
    Pedri und Frenki seit Wochen in Gala Form, wie kann man so ein Mittelfeld als Rotz bezeichnen? Steig doch endlich von dem hohen Ross der letzen Jahre ab.

    Offensiv hab ich erwähnt zeigen die beiden sich ganz gut aber das alleine macht Mittelfeldspieler für mich nicht aus. Beide von dir genannten Spieler kommen kaum in Zweikämpfe und das Mittelfeld allgemein ist mit einem ganz einfachem Lauf oder pass schon überbrückt. Alles in allem in das viel zu wenig um auf höchstem Niveau mitspielen zu wollen. Mir fehlt eine gewisse Balance im Mittelfeld.
    Bilbao hat bei Leibe keine Galavorstellung abgeliefert und uns trotzdem das ein oder andere Mal mit den einfachsten Mitteln in bredouille gebracht. Gegen Mannschaften mit mehr Qualität wird uns das wieder um die Ohren fliegen, da wir eh nicht die stabilste Abwehr haben.

    Pedri ist 18 Jahre alt, anderen wachsen in dem Alter erst die Sackhaare deswegen will ich nicht groß Kritik an ihm ausüben aber ich springe nicht auf dem Zug auf, dass er bald einer der besten MF-Spieler der Welt sein wird. Er bringt eine überragende Technik mit, hat spielwitz, ist kreativ aber im modernen Fußball gehört ein wenig mehr dazu um dauerhaft eine Rolle spielen zu wollen. Beispielsweise sind Spieler wie James oder Isco auch nie ihrem Ruf gerecht geworden. Er ist natürlich noch extrem jung und kann sich noch entwickeln.

    De Jong zeigt sich in den letzten Wochen deutlich verbessert aber ich erwarte mir deutlich mehr von mir. Der ist viel zu einfach zu überspielen, positioniert sich meisten nicht sehr schlau und kann bei Kontern nicht eingreifen und im Spielaufbau ist er auch noch nicht die prägende Figur.

    Mir kommt es einfach oft so vor als würden ohne MF spielen.


    @yofrog

    So ein blackout kann jedem mal passieren, Vorallem wenn die gesamte Mannschaft in HZ2 wieder ein paar gänge zuruckschaltet. Dass macht mir viel mehr Sorgen, als ein individueller Fehler. Da muss der Trainer den Spielern einfach immer und immer wieder in den arsch treten, damit man die 90 Min seriös zu Ende spielt.

    #620619
    yofrog
    Teilnehmer

    Trotz des Fehlers, der zum 2:3 führte war das eine absolute GOAT Leistung heute von Messi. Zwei Tore, zweimal Aluminium und ein sauknappes Abseitstor – da hat jemand nach wie vor viel zu bieten.

    #620618
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    MesqueunClub wrote:
    Diese Anfangsphase sollte auch dem letzten die Augen öffnen, dass unser Mittelfeld der letzte Rotz ist.. Unsere Arme Abwehr tut mir leid, wenn es so weiter geht rollt ein Angriff nach dem anderen auf die zu.

    Pedri und Frenki seit Wochen in Gala Form, wie kann man so ein Mittelfeld als Rotz bezeichnen? Steig doch endlich von dem hohen Ross der letzen Jahre ab.

    #620617
    konfuzius
    Teilnehmer

    Puig hätte ich genau jetzt gerne gesehen. Schade.

    #620616
    yofrog
    Teilnehmer

    Glück hat der Floh heute keines, schade…

    #620615
    chris_culers
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Den Treffer hätte man aber auch geben können. War doch auf gleicher Höhe, sofern ich das beurteilen konnte. Hat der Messi sehr toll gemacht, schade.

    Deswegen gibt es einen VAR!
    Weil das nicht gleiche Höhe war

    #620614
    Shwazy
    Teilnehmer

    Muss ehrlich sagen… Mit das beste Spiel dieser Saison (mit Spiel gegen Juve)!!

    #620613
    konfuzius
    Teilnehmer

    Den Treffer hätte man aber auch geben können. War doch auf gleicher Höhe, sofern ich das beurteilen konnte. Hat der Messi sehr toll gemacht, schade.

    #620612
    Barca TIKI TAKA
    Teilnehmer

    MesqueunClub: ich hab mich selbst so sehr gefreut als ich Messi so gesehen habe, es hat mir immer weh getan wen er so niedergeschlagen wahr. Das Heute ist der Messi den ich sehen möchte

    #620611
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Die Mannschaft hat sich im Laufe der ersten HZ1 gesteigert und teilweise auch ziemlich spielfreudig gezeigt. Eins der besseren Spiele unter Koeman.

    Unser Mittelfeld find ich dennoch sehr erschreckend, gerade gegen den Ball ist das extrem löchrig. Offensiv zeigt sich das Mittelfeld verbessert, de Jong macht nun auch diese Vidal/Paulinho oder rakitic 2015/2015 Läufe. Pedri ist als 10er im klassischen Sinne auf sehr stark aber bei ihm fehlen mir andere Aspekte in seinem Spiel.

    Dembele gefällt mir richtig gut, weil er viel Tempo und diese unberechenbarkeit mitbringt. Hat immer mal einen Schludrigen Ball oder mal den Ball zu weit vorgelegt aber alles in allem top performance. Ich hab aber soooooooo brutal Angst, dass er sich verletzt alter.. Gerade jetzt denk ich ist er auf dem besten Weg da darf biitttte bitte keine Verletzung kommen.

    Schön Messi mal wieder so lächeln zu sehen. Mach noch 2 Buden heute cousiiii

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 47)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.