Atlético Madrid 1-2 FC Barcelona 26.02.17

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 98)
  • Autor
    Beiträge
  • #576498
    Anonym

    Das ist nicht nur ein unangenehmes Spiel im Calderon, das man normalerweise erwartet. Das ist einfach ein trauriges Auftreten.

    #576497
    geyron
    Teilnehmer

    Ich habe das Gefühl wir haben im Defensivverhalten keine richtige Zuteilung
    Als wären sie unsicher ob sie mitgehen doppeln wer welchen Spieler deckt etc

    #576496
    Herox
    Teilnehmer

    Wir haben ja so vielen Chancen und dominieren unseren Gegner nach Belieben, sodass wir solche Chancen einfach so vergeben können.

    #576495
    rumbero
    Teilnehmer

    Tja, Don Andrés und Leo sind leider zu schüchtern, um aufzurütteln oder in den A… zu treten, auch Pique und Busi sind keine positiven Stinkstiefel wie Puyol. Wir sollten den Jungs in La Masia nicht alle Ecken und Kanten abfeilen.

    #576494
    L10NEL
    Teilnehmer
    Rumbero wrote:
    Nehme alle meine frühere Kritik an Ter Stegen mit sofortiger Wirkung zurück :)

    Nicht selten zahlt sich Vertrauen aus. Bravo ist nur noch ein Schatten seiner selbst, was ganz sicher nicht nur am Vereinswechsel liegt. Ich denke, er hat bei uns über seinem Niveau agiert. Ähnlich wie die Spieler von Leicester im letzten Jahr.

    #576493

    Herox, das ist in der Tat ein Problem. Barça kann die Intensität nicht einmal im Ansatz gehen.

    Natürlich gibt es auch andere Mittel und Wege, mit einem physisch stärkeren Gegner umzugehen. Diese fehlen uns aber bisweilen. Zudem ist ein Mindestmaß an Gegenpressing schlicht unverzichtbar.

    Mein erstes Spiel seit längerem. Ich erkenne dieses Team nicht mehr wieder. Das aber schon länger nicht.

    #576492
    fcb2811
    Teilnehmer

    Also bis zur 30. Minute war das zwischendurch wirklich unfassbar schlecht. Die Abwehr hatte den Ball und hat ihn nur selten bis zu den Mittelfeldspielern bekommen und wenn, dann war er nach maximal 3 Sekunden wieder weg. Von MSN ganz zu schweigen.

    Tee Stegen hat natürlich eine starke 1. HZ gespielt aber die war keinesfalls überragend. Er hat das gemacht, was ein Torhüter bei einem der besten Klubs der Welt. machen sollte. Versteht mich nicht falsch, wenn man ihn hier schnell kritisiert dann darf man ihn auch schnell loben. Völlig legitim. Aber er hatte keine Parade oder Aktion, die mich zum Staunen gebracht hat :D

    #576491
    Hawar
    Teilnehmer

    Ich gebe Safettito recht.

    Es fehlt hier ein Puyol, Xavi oder Mascherano.

    #576490
    ekisback
    Teilnehmer

    Leider unser gewohntes Spiel, wobei wir nach 35 Minuten endlich mal bisschen mitgespielt haben. Ter Stegen hält uns im Spiel während der Drangphase von Atletico. Hoffe wir knüpfen nach der Halbzeit da an wo wir aufgehört haben. Ansonsten empfinde ich dass wir in den letzten 10 Minuten kompakter im Mittelfeld standen, kann mich aber auch täuschen

    Auf geht’s! Visca Barca!

    #576489
    safettito
    Teilnehmer

    Das einzige positive ist, daß sich Ter Stegen langsam zu einem Welttorhüter entwickelt, mir tut Enrique auch ein bischen leid, war nie ein Fan seines Fussballs, aber soetwas will er bestimmt auch nicht sehen. Die Mannschaft braucht einfach einen Psychologen, der denen mal den ganzen Balast aus den Köpfen bekommt. Offensichtlich herrscht hier eine mentale Blockade, leider haben wir keinen Anführer auf dem Platz.

    #576488
    rumbero
    Teilnehmer

    Positiv: wir haben in der Atleti-Drangphase dank Marc kein Tor kassiert und die letzte Viertelstunde gehörte uns

    #576487
    barca_18
    Teilnehmer
    Halbzeitstand: 0-0
    #576486
    Herox
    Teilnehmer
    Spongebob wrote:
    Kann mir jmd. sagen, was mit Mascherano ist? Seine Intensität fehlt überall.

    Neben all diesen jungen Spielern auf dem Platz bemerkst du, dass die Intensität eines Ü30-Spielers fehlt?

    Wenn du mich fragst, dann ist diese Feststellung äußerst alarmierend und besorgniserregend.

    #576485
    rumbero
    Teilnehmer

    Nehme alle meine frühere Kritik an Ter Stegen mit sofortiger Wirkung zurück :)

    #576484

    Achilessehne..aus eigener Erfahrung weiß ich, dass das lange dauern kann.

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 98)
  • Das Thema „Atlético Madrid 1-2 FC Barcelona 26.02.17“ ist für neue Antworten geschlossen.