Forum Home FC Barcelona – Spiele Primera División Atletico Madrid 1:1 FC Barcelona [24.11.2018]

Atletico Madrid 1:1 FC Barcelona [24.11.2018]

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 67)
  • Autor
    Beiträge
  • #596637
    Anonym

    19 Gegentore. Nur 3 Teams haben mehr. Zwei davon sind auf Platz 19 und 20. Wir haben immer noch so ein Roma 2.0 in uns drin. ChL kann man eh vergessen mit diesen Leistungen. In der Liga verteilen wir auch Woche für Woche Geschenke. Wird noch eine frustrierenden Saison. Ich würde sofort unterschreiben, wenn es hieße, wir holen nur die Liga.

    #596636
    barca-blaugrana
    Teilnehmer

    Valverde soll raus. Je länger er bleibt, desto schlechter wird Barcelona. Die jungen entwickeln sich nicht, bekommen keine Chancen sich zu beweisen und allgemein leidet die Spielkultur.
    Suarez, Rakitic und Co. sind ja alle 30+. Da muss ein Trainer engagiert werden, der mit einem Umbruch umgehen kann und nicht ein Valverde der im gemachten Nest hockt und sich von Messi oder heute Dembelé retten lässt.

    ValverdeOUT!!!

    #596635
    Barca_star
    Teilnehmer

    Valverde RAUS
    Zum wiederholten Male macht er die gleichen Fehler. Er lernt einfach NICHTS weil er ein Sturkopf ist. Unter ihm wird sich keiner der jungen Spieler weiterentwickeln weil dieser Trainer einfach der komplett falsche dafür ist.
    Eierlos und nichts anderes. Danke für 2 Titel letzte Saison aber jetzt muss Schluss sein. Fussball zum abgewöhnen,komische Aufstellungen,fehlende Pausen für ein paar Spieler,komische Wechsel innerhalb des Spiels und das immer und immer wieder. Aus Rom letzte Saison hat der nichts aber auch garnichts gelernt und das wird auch genauso weitergehen und das ist nix was ich hier bei unserem Verein sehen will.

    #596634
    JoBarca
    Teilnehmer
    Giuliano wrote:
    2. das werden sicher viele von euch nicht akzeptieren…….das herumgetrabe von messi. mir ist bewusst, wie gut er ist und dass er mal wieder das tor herausgespielt hat. aber das ist einfach zu wenig von einem kapitän, nur zu laufen wenn man den ball hat. wir haben gesehen, dass es auch ohne ihn geht, wahrscheinlich nicht gegen die ganz großen weil uns der impact fehlt, aber gegen die zweite reihe hat es geklappt.
    das hat auch er gesehen….wir könnten noch so viel besser sein wenn er 1,5 kilometer mehr pro spiel läuft und seine körpersprache verbessert. und das hat bei aller kritik ein mal gar nichts mit valverde zu tun.

    Ich verstehe schon was du meinst, ich denke aber, dass er einfach nicht mehr laufen kann. Und deshalb ist es mir lieber, wenn er weniger läuft, dafür aber fast in jedem Spiel konstant gute Leistungen bringt und in kein Loch fällt. Ich denke auch nicht, dass Messi’s geringes Laufpensum für die vielen Gegentore verantwortlich ist, da er schon seit zwei- drei Jahren wenig läuft – letztes Jahr gab’s ja auch weniger.

    #596633
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Nach 77 Minuten der erste Torschuss und der geht auch noch in unser Tor.
    Wir hatten in HZ2 fast 90% Ballbesitz.
    Der nützt uns aber nichts wenn wir nicht im stande sind daraus einen Nutzen zu ziehen.
    Ich habe ein anstrengendes Spiel erwartet.
    Und das wir mehr auf Kontrolle setzten war mir auch klar.
    Aber es war leider wieder mal so,das wir erst in Rückstand geraten müssen um der Mannschaft dampf zu machen,weil man eine HZ schläft und plötzlich wach wird und den notwendigen Druck macht.
    Schön für Dembele ich hoffe jetzt wirklich mal das er Konstanz in sein Spiel bringt.
    Und das er nicht wieder nach den Lobpreisungen die morgen in den Zeitungen kommen,er wieder in sein altes Schema zurück kehrt.

    #596632
    JoBarca
    Teilnehmer

    Leider sah Ter Stegen heute beim Gegentor wieder nicht gut aus. Ich will ihm auf keinen Fall die überragenden Leistungen absprechen, aber mir ist aufgefallen, dass er bei Eckbällen häufig etwas komisch in seinem „Fünfer“ rumläuft – er kommt selten richtig raus, um den Ball zu klären; steht aber auch nicht richtig auf der Linie. Mich kotzt es sowas von an, dass Valverde immer nur reagiert, statt zu agieren. Dembele hat sofort mehr Tempo auf die rechte Seite gebracht und in den 10 Minuten mMn. gut gespielt. Ich hoffe er bekommt jetzt seine „Spielereien“ außerhalb des Platzes in den Griff, denn sportlich kann er auf jeden Fall eine Bereicherung sein. Ich fande es auch schön zu sehen, wie Luis mit ihm gejubelt hat, trotz seiner öffentlichen Kritik. Ich denke Dembele ist im Team angekommen und wird auch von seinen Mitspielern respektiert.

    #596630
    Anonym

    70-75 Minuten hat man keine Chancen zugelassen, und Atlético ist bei der Chancenverwertung brutal effektiv. Und wenn ich mir anschaue, wie viele Gegentore wir schon kassiert haben, war das gar nicht verkehrt mit der Aufstellung. Vidal hat seine Sache doch auch super gemacht, wie ich finde.

    Kurz vor dem Gegentor wurde es dann etwas nicklig, da gab es dann einige Standards für die Colchoneros. Ich denke, dass zu dem Zeitpunkt Valverde auch über einen Wechsel nachgedacht haben dürfte.

    Unterm Strich bin ich zufrieden mit dem Punkt im Wanda. :)

    Schön zu sehen, dass Umtiti wieder dabei ist, der Junge ist einfach unglaublich abgeklärt. Und seine Unbeherrschtheit hab ich auch ein wenig vermisst. ;)

    #596629
    barcafan_23
    Teilnehmer
    MesqueunClub wrote:
    Gruß an alle Hater und besonders an Valverde. Starrrrrk junge!!! Dembeleeeee

    Mit „haten“ hat das alles nix zu tun.
    Aber dass jetzt wieder Lobgesänge losgehen, weil der Spieler völlig freistehend ein Tor erzielt hat, war klar.

    #596628
    Giuliano
    Teilnehmer

    Also zwei Sachen kann ich einfach nicht mehr sehen.
    1. diese technischen unfähigkeiten von suarez. jedes mal wenn der raum eng wird einfach nieder fallen lassen und auf foul hoffen. jedes dribbling nutzlos
    ich kann das nicht mehr sehen
    und 2. das werden sicher viele von euch nicht akzeptieren…….das herumgetrabe von messi. mir ist bewusst, wie gut er ist und dass er mal wieder das tor herausgespielt hat. aber das ist einfach zu wenig von einem kapitän, nur zu laufen wenn man den ball hat. wir haben gesehen, dass es auch ohne ihn geht, wahrscheinlich nicht gegen die ganz großen weil uns der impact fehlt, aber gegen die zweite reihe hat es geklappt.
    das hat auch er gesehen….wir könnten noch so viel besser sein wenn er 1,5 kilometer mehr pro spiel läuft und seine körpersprache verbessert. und das hat bei aller kritik ein mal gar nichts mit valverde zu tun.

    #596627
    Herox
    Teilnehmer

    Ich würde einfach sagen, dass wir dem Elend endlich ein Ende setzten sollten. Jeder sieht doch, dass Valverde einfach nicht das Zeug hat, diesen Club zu coachen. Ich verstehe nicht, wieso man daran krampfhaft festhält. Jemand, der erst mit Zwang, sprich wenn man hinten liegt, offensiven Fußball spielen lässt….sorry, das kann er bei Sociedad oder Bilbao machen, aber nicht bei Barcelona. Wann kamen die Wechsel? Erst als man hinten lag und das auch in meinen Augen verdient. 80 Minuten nahezu keine nennenswerte Aktion in der Offensive gesehen, also das ist einfach erbärmlich.

    #596626
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Habt ihr das gesehen? Dembele hat heute einen ballverlust gehabt. Für wen hält sich der sich? Das ist nicht mehr tragbar!! Sofort verkaufen!

    #596625
    geyron
    Teilnehmer

    Leider wird dem Trainer jedes mal der arsch gerettet

    #596624
    barca-blaugrana
    Teilnehmer

    Vielleicht mal Dembelé etwas früher bringen :) Dann reichts vielleicht auch mal mit zwei Toren hahaha

    #596623
    Blaugrana
    Teilnehmer
    Teddy0872 wrote:
    Man schießt ja Tore, wenn man mit Stürmern spielt. Wer hätte das gedacht?

    Und dann noch über den Flügel wenn da Leute stehen….

    Ach messi…. einfach malcom stecken und 4:1

    Bisschen schade das das topspiel jetzt genau in den letzten 10 Minuten bisschen Tempo und Spannung hatte.

    #596622
    Teddy0872
    Teilnehmer

    Man schießt ja Tore, wenn man mit Stürmern spielt. Wer hätte das gedacht?

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 67)
  • Das Thema „Atletico Madrid 1:1 FC Barcelona [24.11.2018]“ ist für neue Antworten geschlossen.