Atlético Madrid 2-0 FC Barcelona 13.04.16

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 300)
  • Autor
    Beiträge
  • #563130
    Feips
    Teilnehmer

    Mir liegt diese Niederlage (vor allem wie wir verloren haben) auch heute noch schwer im Magen. Die Gründe sofern wir diese überhaupt erkennen können, wurden hier ja schon vielfach genannt.

    …MSN ist komplett außer Form. Außerdem wirken MSN und viele andere wichtige Spieler müde und überspielt. Das Trainerteam hat es also offenbar verpasst dies durch regelmäßige Rotationen zu verhindern. In der Offensive wurde zu viel auf individuelle Klasse vertraut und zu wenig (oder gar keine) Zeit für einen Plan B investiert. Die Vorbereitung war aufgrund der Copa suboptimal…

    Was ich noch erwähnen möchte ist die Tatsache, dass wir uns im Jahr danach befinden. Im Jahr nach der glorreichen Triple-Saison und der damit verbundenen Sättigung der Spieler. Den CL-Titel zu verteidigen hat noch keine einzige Mannschaft geschafft. Das hat sicher seine Gründe und die sind sehr wahrscheinlich in den psychologischen Aspekten des Spiels zu suchen.

    Vor der Saison war ich schon der Meinung, dass ich mich über einen Titel (bestenfalls die CL oder Meisterschaft) sehr freuen würde. Insofern auf geht’s, denn es warten immer noch zwei Titel auf uns die es zu holen gilt.

    #563124
    Patolona
    Teilnehmer

    wenn La Masia Momentan nichts hergibt muss man sich eben entweder alte Bekannte zurück holen von mir aus sogar einen Pedro oder Bojan oder sich eben anders umsehen ! Aber an dem hat es nicht gelegen habe viele Gesichter in unseren Reihen gesehen die sehr müde und unentschlossen wirkten bei Athletico war jeder Spieler auf 180% und heiß!

    #563123
    DonDan
    Teilnehmer
    Safettito wrote:
    schade das es nicht mehr so viele La Masia Leistungsträger in der Mannschaft gibt, einer der Hauptgründe warum Barca die Kontinuität fehlt, besonders in Europa.

    Naja, 5 der 11 Spieler, die in der wenig rotierten Stammelf spielen, stammen aus La Masia und die würde ich durchaus auch als Leistungsträger bezeichnen. Ich glaube nicht, dass es an der mangelden Identifikation mit dem Club gelegen hat..
    Wer kommt denn bei Atléti alles aus der eigenen Jugend? Wir sind von den Spitzenmannschaft immer noch weit vorne, was „DNA“ betrifft

    #563122
    safettito
    Teilnehmer
    fcb2811 wrote:
    Zum Thema satt und unmotiviert..

    Das Video vom heutigen Training verstärkt diesen Eindruck bei mir. Ich war den ganzen Tag angefressen und konnte kaum einmal lächeln den ganzen Tah über. Nicht einmal in die Schule konnte ich mich bewegen. Und in dem Trainingsvideo sieht man lauter Gesichter, die teilweise sehr gut gelaunt wirken, als wäre man gestern weitergekommen.
    Klar, man muss sich auf die nächsten Aufgaben konzentrieren, da noch zwei Titel zu vergeben ist, aber so eine übertriebene Haltung zu gestern enttäuscht mich schon etwas..

    Allerdings muss man sagen, dass es ein Video gibt( auf el Mundo Deportivo zu sehen ), wo Iniesta auch ein paar Tränen nach dem Spiel im Bus vergießt. Der gehörte aber auch gestern zu den einzigen, bei denen man gesehen hatte, dass er keinen Bock hatte rauszufliegen.

    genau siehe http://www.sport-english.com/en/news/barca/andres-iniesta-cried-the-barcelona-team-bus-after-atletico-defeat-5054919

    Iniesta ist eben ein Barcelonista durch und durch, wegen ihm kann man als Barca-Fan nur Stolz sein, schade das es nicht mehr so viele La Masia Leistungsträger in der Mannschaft gibt, einer der Hauptgründe warum Barca die Kontinuität fehlt, besonders in Europa.

    #563119
    Patolona
    Teilnehmer

    Es ist eben so das wir enorm Aufwand betreiben und JEDES JAHR diesen eben nicht bestätigen können…
    In der Saison 13/14 verloren wir auch am Sa. 12.04.2014 Auswärts 1:0 in Granada nach einer Sieges.Serie von 5 Spielen, inklusive
    :dem 7:0 gegen Osasuna und dem legendären 4.3 Erfolg im Bernabeu gegen Real!
    Verloren kurz zuvor gegen Atletico und schieden aus der CL aus und kurze Tage darauf in Copa del Rey Finale gegen Real
    Nämlich am 16.4 !!! Bevor wir am letzten Spieltag die Meisterschaft verloren durch das 1.1 Zuhause abermals gegen Athletico und zum Ende auch noch Real die Champions League gewann!! Man sollte das immer aufarbeiten auch wenn es damals die ganze Saison nicht so Rund lief wie es diese Saison der Fall ist sieht man was man eben AM ENDE einer Saison alles gewinnen kann oder was einem alles genommen werden kann und solche Einbrüche passieren nicht nur Barcelona sondern jedem Team mal aber man sollte dann auch zumindest eine Qualitativ gut besetzte Bank besitzen und auch Eier haben einen von MSN mal runter zu nehmen bei allem Respekt vor Arda oder Roberto aber solche Spielertypen machen dir dann eben nicht die Bude wie zbs ein Müller gegen Juventus ( auch wenn Müller jetzt kein Einwechsler ist) oder frischen Wind wie Thiago etc etc
    unsere Bank ist Unterbesetzt !!! Vorallem schnelle wuchtige Flügelspieler wie Cuenca oder Tello fehlen sehr wohl !!
    Williams von Bilbao wäre da eine Wucht !!

    so wirken alle Schlapp aber Messi ist Messi nene aber auch den kannst du mal 1.2 Spiele schonen wenn es nicht lauft für Ihn und ihn fit machen !

    #563104
    fcb2811
    Teilnehmer

    Zum Thema satt und unmotiviert..

    Das Video vom heutigen Training verstärkt diesen Eindruck bei mir. Ich war den ganzen Tag angefressen und konnte kaum einmal lächeln den ganzen Tah über. Nicht einmal in die Schule konnte ich mich bewegen. Und in dem Trainingsvideo sieht man lauter Gesichter, die teilweise sehr gut gelaunt wirken, als wäre man gestern weitergekommen.
    Klar, man muss sich auf die nächsten Aufgaben konzentrieren, da noch zwei Titel zu vergeben ist, aber so eine übertriebene Haltung zu gestern enttäuscht mich schon etwas..

    Allerdings muss man sagen, dass es ein Video gibt( auf el Mundo Deportivo zu sehen ), wo Iniesta auch ein paar Tränen nach dem Spiel im Bus vergießt. Der gehörte aber auch gestern zu den einzigen, bei denen man gesehen hatte, dass er keinen Bock hatte rauszufliegen.

    #563103
    alvaro
    Teilnehmer

    Hallo liebe Cules,

    nach einem fast einem Tag hab ich das Spiel langsam verdaut auch wenn es immernoch sehr schwer fällt zu wissen, dass wir schon im Viertelfinal raus sind. Ich habe hier einige Kommentare gelesen und würde dazu auch gerne meine Meinung äußern.
    Zu aller erst muss man sagen, dass jetzt nicht die ganze Saison kaputt ist. Wir haben es immernoch in der eigenen Hand eine recht erfolgreich Saison abzuschließen.
    1. Wir spielen seit geraumer Zeit wirklich erschreckend schlecht. Wir hatten 39 Spiele am Stück nicht mehr verloren! Das ist schon erstmal eine Ansage. Jedoch muss man sagen, dass nicht alle Spiele so berrauschend waren wie alle immer berichtet haben. Wir hatten wirklich perfekte Spiele gegen As Rom im Camp Nou, Valencia im Camp Nou in der Copa und Real im Bernabeu. Das sind so die einzigen Spiele in meinem Kopf indem wir wirklich zu 100% da waren und wirklich nahezu perfekten Fußball zelebriert haben. Und das ist find ich erstmal traurig!
    2. Warum wir so schlecht waren, haben viele schon genannt. Ich glaube es ist einfach ein Mix von allem! Wir sind bzw. auch nur die erste Elf physisch gesehen nicht auf dem höchsten Stand gewesen. Die Spieler haben wirklich viele Spiele absolviert. Das ist jedoch kein Kriterium. Die anderen haben ebenso mit diesen Spielplan zukämpfen, auch wenn wir SuperCopas und die KlubWM hatten kann dies nicht als Ausrede gelten! Wir haben einen guten Kader, der zwar nicht perfekt aufgestellt ist aber ausreichend sollte um physisch top zusein! Nächster Punkt ist natürlich auch die Mentalität! Ich will niemand angreifen von den Spielern, denn genau ein Jahr zuvor waren sie unsere größten Helden, aber man muss einfach mal sagen, dass wir ein kleines Motivationsproblem haben. Wir sind zu schnell satt zu kriegen! Mir fehlt manchmal einfach der Hunger. Der letzte Biss! Wenn Ich Spieler wie Neymar, Dani Alves und auch Messi sehe wie sie einfach nicht da sind könnte ich schreien. Ebenso Pique. Der Junge spielt echt stark und er ist der beste IV der Welt wieder geworden, aber auch er hat immer wieder seine Patzer, weil er sich zu sehr damit beschäftigt so eine Scheiße wie sein Interviewportal auszudenken oder immer wieder gegen Real zu stichen. Ich mein wir alle findens witzig und wir alle haben die gleiche Abneigung gegen Real Madrid aber leute auch wenn es dazu gehört, sollte man nicht ständig ohne Grund stichen! Manchmal bzw öfter sollte man einfach die Taten sprechen lassen! Also eine „leichte“ Arroganz hat sich bei uns eingeschlichen! Kurz zu Neymar. Der Junge spielt seit Wochen schlecht! Ich weiß nicht was los mit ihm ist, ob die Steueräffare oder die Olympia-Teilnahme ihn ablenkt aber er sollte sich langsam mal wieder fokussieren! Er kämpft nicht, er rennt nicht, er macht unnötige Dribblings, die er allesamt verliert und muckt bei jedem Spieler und tritt noch hinterher! Ich liebe Neymar aber da sollte ihn mal jemand die Ohren langziehen! Er muss auf dem Boden bleiben und dann verzaubert er uns auch wie in der Mitte der Saison. Da war er sogar der beste Spieler auf dem Planeten!
    3. Die Taktik spielt natürlich auch eine Rolle! Ich weiß nicht was Lucho sich dabei denkt, aber für die Taktitk ist er nunmal verantwortlich und er muss sich das anhören lassen. Er lässt extrem langsamen und ekligen Fußball spielen seit dieser Saison! Die Spieler spielen soviele lange Bälle einfach blind nach vorne. Ich versteh den Sinn nicht! Die zweite Bälle holt man sich dann eh nicht ab meistens! Dann dieser langsame Spielaufbau der von Mascherano auf Alves zu Pique nach Jordi abläuft ! Zurück zu Ter Stegen ? Hallo was soll das ? dann die Bälle alle schlecht gespielt. Entweder langsam oder nicht in den Fuß zu hoch? Das ist nicht Barca! Busquets lässt sich gegen zwei Stürmer nicht mehr fallen zwischen den IV. Das ist ja gut wenn man gegen eine Spitze spielt aber doch nicht gegen zwei? Das ist aufjedenfall ein Punkt den Lucho so beauftragt hat! Es funktioniert aber überhaupt nicht! Die AV sollen wohl das Spiel aufbauen aber wieso ? Wir sind doch keine Mannschaft die so ein Spiel aufbauen kann ? Busquets Stärken werden komplett beraubt dadurch das er einfach überbrückt wird! Rakitic ist echt eine Bombe für uns gewesen, aber er ist einfach limitiert was das spielerische angeht leider!
    Warum alle auf Iniesta rumhacken versteh ich auch nicht! Der Mann hat wenigstens als einziger versucht was zu reißen. Auch wenn er echt viele Fehlpässe und Ballverluste hatte war er trotzdem der einzige der so leise Impulse geben konnte! Und ich habe Iniesta gestern als wahren Kapitän erlebt! Er hat versucht der Mannschaft zu helfen!
    4. Transfers
    Wir sollten nicht soviel ausgeben, da wir eigentlich einen guten Kader haben, denn wir nur noch punktuell verstärken müssen. Ich hoffe Bartra der eine große Zukunft hat kriegt noch eine Chance! Verratii sollte man sich unbedingt holen und dazu noch Adama Traore und Halilovic und Dennis Suarez zurück holen! Das ermöglicht genügeng Möglichkeiten, da die beiden letzt genannten auch im Sturm spielen können. Das heißt wir können auch ruhig mal MSN pausieren lassen und mit den drei Spielern haben wir Spieler die unser System, Philosiophie und Verein gut kennen! Wenn man auf sie konstant gut gesetzt werden die wahre Maschinen, da fehlt aber leider einfach ein PEP der die Jungs mal spielen lassen hätte!
    Mit Rafhina und Arda und Vidal haben wir ebenso noch Spieler die mehrere Position spielen können! Außerdem macht Arda seine Sache gut, dass er soviel abbekommt ist unfair und unbegründeter Scheiß! Mit Vidal haben wir ebenso noch einen spielr der polyvalent ist und ebenso Sergi Roberto!
    Wir brauchen nur noch einen LV back Up! Grimaldo wäre perfekt gewesen um Jordi Druck zu machen!

    #563102
    socCatala
    Teilnehmer

    Das war gestern ganz bitter, aber zu erwarten. Es hat halt wieder der Fluch des Titelverteidigers zugeschlagen. Außerdem hatten die Spieler in dieser Saison ja fast nie richtig Zeit um mal zu regenerieren. Andauernd diese englischen Wochen, die überflüssige Club WM und dann noch diese Spiele in der Weihnachtszeit wo eingetlich mal Feierabend sein könnte und man mal entspannen sollte. Sowas geht auf die Substanz und wenn dann der Kader nicht breit genug ist, dann geht halt der Sprit in den entscheidenden Spielen aus. Auch MSN sind keine Roboter. :barca:

    #563101
    Simon
    Teilnehmer

    Ich bin wahrlich kein Taktikexperte, aber es liegt doch auf der Hand, dass Messi auf dem rechten Flügel mehr brillieren konnte als im Zentrum. Das haben auch sehr viele User hier auch beanstandet, dass der Wechsel von ihm ins Zentrum und die dadurch enstandene Lücke auf dem Flügel nicht gerade förderlich für unser Spiel waren. Warum aber sieht Enrique das nicht, warum beordert er Messi nicht wieder auf den Flügel, um dem Spiel wieder die nötige Breite zu geben. Liegt es an Unvermögen von Enrique oder liegt es an Messi, welcher sich eventuell den taktischen Vorgaben nicht unterordnet und sein eigenes Ding drehen möchte?

    Ich weiss es leider nicht, hoffe dennoch aber, dass Messi nächstes Spiel nicht im Zentrum spielt, sondern wieder auf dem Flügel. Ich erwarte kein schönes Spiel, möchte aber, dass Barca entlich wieder den Kampf annimmt und um die Meisterschaft kämpft. Kopf hoch, Mund abputzen und in den restlichen Spielen Gas geben

    #563099
    SomUnEquip
    Teilnehmer

    @yofrog:

    Ganz einfach, weil ich meinen Stolz für den FC Barcelona nicht nach einem Spiel, einer schlechten Phase und schon gar nicht nach einer schlechten Saison definiere!

    Die Stadt, der Verein, die Fans, die Farben, das Stadion, die Philosophie, die Erfolge… Einfach alles…

    Der FC Barcelona hat uns Cules bereits so viele unglaubliche Momente gegeben und dafür sollte man dankbar sein!

    #563091
    Schnack
    Teilnehmer

    Wenn ich mich Recht entsinne hatte Suarez auch die beste Möglichkeit als er mit dem Rücken zum Tor den Ball abschirmte und sich dann drehte ….. und eigentlich muss so einer dann doch rein oder???

    Auch die fiese Ellebogenaktion von ihm hat mir überhaupt nicht gefallen, egal ob Frust oder Blödheit das hat nix auf dem Platz zu suchen!!!!

    Ich bin gespannt auf das Transferkarussel denn jetzt kommen ja einige Namen ins Spiel…

    Denis Suarez, Marquinhos, Laporte und und und….

    Problem sehe ich aber hier: keiner von den genannten Spielern wird kommen um auf der Bank Platz zu nehmen!!!

    #563090
    BarcaGuevaro
    Teilnehmer

    Die Medien sind schon unverfroren genug, Leute. Also unterlasst wenigstens ihr es und spekuliert nicht über die Mannschaft und insbesondere nicht über Messi, verdammt nochmal!

    Ja, die Mannschaft ist halt am Limit angekommen und hechelt nur noch vor sich hin. Und? Habt ihr vergessen, was die alles geleistet haben? Triple, Siegesserie und gegenwärtig die Pole Position der LaLiga.

    Ich bin mir zu 10000000% sicher, dass Barca unter Messi als Spieler mindestens noch einmal die CL gewinnen wird. Muss es unbedingt im Folgejahr eines Triple sein? Nein!

    Und nein, Lucho ist nicht tatktisch limitiert. Die beste Taktik nützt dir nichts, wenn deine Spiele nicht die Frische haben. Punkt. Aus.Ende!

    Zudem ist das jetzt wieder ein Tief, das sollten wir nicht vergessen. Wir wissen doch alle, wie es sein wird, wenn alle wieder richtig fit sind. Warum sind hier viele immer so ungeduldig? Ja, wir haben die CL verpasst. Na und? Die Saison ist noch offen und wir können die LaLiga gewinnen. Hallo? LaLiga. Das ist einer der wichtigsten Titel überhaupt. Und glaubt mir, Real Madrid und Atletico wird das grämen zu sehen, dass Barca wieder LaLiga Meister wird. Also lasst doch eure Wut wenigstens für paar Tage inne und wartet ab.

    #563089
    Neymar_11
    Teilnehmer

    Wir brauchen Pogba unser MF ist so harmlos vor dem Tor. Er würde uns gut tun. 80 Mio soll er halt kosten gehört schon zu den bestem Zm der Welt hat noch eine menge Potential vorhanden. Einen MS back up sowie ein IV ist notwendig.

    Back to the topic.

    Bin sehr entäuscht das wir so klanglos auschieden.

    Nicht mal ein Remis war drin. Naja das double ist noch drin. Visca Barca

    #563088
    Patolona
    Teilnehmer

    In der Ersten Halbzeit ….suchten wir nicht mal den Weg nach vorne !! wenn du 90 min versuchst ein Tor zu erzielen als Fc Barcelona und alles dafür gibst wirst du belohnt aber 35 Min den Ball zu halten hinten herum zu passen und somit die vorder Leute wie MSN derartig blöd komplett aus dem Spiel zu nehmen ist ja Selbstmord!!!

    nochmal


    > einem Messi,Neymar,Suarez Lustlosigkeit zu unterstellen traue ich mich nicht !
    Auch einem Rakitic oder Iniesta ( der eh noch am meisten probiert hat)
    wenn man den Ball nur immer zurück spielt ???

    was heißt das ? Der Gegner presst früher drauf,positioniert sich weiter vorne und erzwingt durch aggresives Pressing Ballverluste
    meine wenn man solch eine Taktik spielt muss sich unser Angriff auch weiter fallen lassen und die Außenverteidiger auch mit raus rücken sobald Spieler wie Busi usw den Ball zirkulieren lassen …

    Die Taktische Anlage in der 1 HBZ war aber meines Erachtens ganz klar das beide AV nicht über die Mittellinie gehen !
    Zu selten aber sah man dahingegen unsere Angreifer sich anbieten wenn eben Busi,Iniesta usw den Ball halten

    also das kann eigentlich so garnicht funktionieren den das ist ein keinem Fall unsere Spielweise wir kommen Offensiv über die Flügel mit eben unseren AV und ziehen das Spiel in die Breite und alle rücken wie eine Einheit mit und alle Pressen dann auch drauf falls man den Ball verliert!
    Gerade in der Ersten Halbzeit wirkte Rakitic überfordert aber wieso? Das kann man sich denken !

    Wenn Iniesta mal länger den Ball am Fuß hatte ergaben sich Räume auch in der Ersten Halbzeit,sah ich halt so!!
    Aber wenn man immer wieder zurück spielt glaub ich gefühlte 30 Pässe zu ter Stegen zurück und der Ball genau einmal im 16 er des Gegners war in den ersten 45 Minuten Spielzeit dann muss man sich hinterfragen !

    da Messi immer mehr unser Spielgestalter wird und man sieht wenn er nicht ins Spiel findet geht GARNIX!
    sollte man sich doch überlegen ob man doch nicht Arda verkauft ?? und noch bisschen drauflegt um einen Kreativgeist zu rufen ??

    edit:
    da fehlt mir der Barcelona Kampfgeist bisschen den du weist das Athletico 1:0 , 2:0 Experte ist und Extrem gut stehst besonders Zuhause mit den Fans keinen Zweikampf scheut … dann musst du eben diesen Kampf annehmen unsere Mitteln sind es den Gegner müde zu spielen und in der Devensiv vor große Probleme zu stellen !!

    #563087
    DonDan
    Teilnehmer
    Mühsam wrote:
    U.a. kam Messi kam kein einziges mal an den Ball im Sechzehner, Neymar einmal im ganzen Spiel. Von 22 Toren in der CL wurden 21 innerhalb des Strafraumes erzielt. In der Liga sieht es verhältnismäßig genauso aus.

    Ich kann mich auch außer dem Freistoß an keinen Torschuss von Messi erinnern (außer einer guten Gelegenheit anfag der zweiten Hälfte, als sein Schuss aber geblockt wurde).

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 300)
  • Das Thema „Atlético Madrid 2-0 FC Barcelona 13.04.16“ ist für neue Antworten geschlossen.