Forum Home FC Barcelona – Spiele Champions League Barca – Juve

Barca – Juve

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 240)
  • Autor
    Beiträge
  • #620071
    konfuzius
    Teilnehmer

    @meine Meinung

    Lies mal meinen letzten Kommentar und die Reaktion von MesqueunClub, der das entfacht hat, was hier wieder seit gestern läuft. Und dann bewerte es mal, wer hier gebannt werden MÜSSTE.

    Ihr seid mittlerweile eine kleine Gang, die sich gegenseitig bedingungslos die Kommentare supportet. Dafür braucht man keinen Intellekt vom hohen Grad. Einfach mal die Kommentare lesen, welche immer solch einen jetzigen Zustand auslösen. Hier war das MesqueunClub, der RESPEKTLOS, VERACHTEND UND PROVOKANT geantwortet hat und nicht ich. So viel Rückgrat musst du doch haben, um das zugeben zu können. Die Kommentare einfach OBJEKTIV durchlesen, bitte. Und aufhören, hier ständig falsche Schlüsse zu ziehen. Gebannt werden müssten Leute wie Du, die bewusst Dinge extrem falsch darstellen, verunglimpfen und etwas fordern, was bewusst und extrem subjektiv ist und nichts mit Differenzierung und Objektivität zu tun hat. Wenn ihr parteiisch unterwegs seid, schön und gut. Aber haltet uns nicht für dumm. Die Kommentare zeigen eindrucksvoll, welche Inhalte verfasst werden. Wenn du und deinesgleiche wie im jetzigen Fall MesqueunClub nicht dafür rügt, was er von sich gab, dann herrscht hier definitiv keine Objektivität.

    Und zu guter Letzt wofür soll ich beispielsweise jetzt verbannt werden? Dafür, dass ich Hamids Aussage kritisiert gäbe, dass man Messi nicht mit Dembele in einen Sack tun darf und sagen darf, schlechte Offensive, wenn Messi stets immer noch liefert, wenn auch holprig, aber Dembele immer und immer abkackt? Und das findest du also bannungswürdig und höchst extrem, wogegen du MesqueunClub für seine menschenverachtende Reaktion nicht mal ansatzweise zurechtweist?

    #620070
    MeineMeinung
    Teilnehmer

    Ignoriert in Zukunft einfach die Beitrage und Provokationen von Konfuzius. Das ist das beste was man machen kann. Das der Kerl, für sein Verhalten, noch nicht gebannt wurde, ist auch ein Wunder.

    #620069
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Toma

    Was stimmt denn nicht mit dir? Suchst du hier nur jemanden zu reden oder was ist dein problem? Ruf doch mal bei der Seelsorge an, wenn dir was auf dem Herzen liegt. Was willst du denn jetzt von mir?

    Du kommst von der Seite, schreibst einen Roman nach dem anderen, bei dem jedes 2. Wort Messi ist, gehst auf garkein Argument ein, redest nur um den heißen brei herum, machst dich komplett lächerlich und alles nur um mir zu sagen wir funktionieren nicht als Mannschaft? Ja guten morgen hahahahahah was ein typ.

    Sag doch von vornherein du willst nur ein bisschen reden, dann ersparen wir uns solche unnötigen Diskussionen. Diskussionen kann man das aber nicht nennen, weil deine Schallplatte scheint ein wenig zu hängen. Falls du bei der Seelsorge nicht durchkommst, schreib mir eine PM, hab ein offenes Ohr für dich.

    Ps: bei so leuten wie dir kann man doch gar nicht vernünftig schreiben, da muss man so einen weg einschlagen.

    #620068
    Toma
    Teilnehmer

    „mes que un club“

    Nein du hast es nicht verstanden! Siehst du so einfach kann ich das genau so wie du behaupten.
    Was verstehst du an meiner Aussage, dass Barca keine echte Mannschaft hat. Einer der wenigen wenn nicht der einzige bei dem positives Urteil unterm Strich rauskommt ist FÜR MICH MESSI.
    Aber was noch wichtigeres? Bzgl. der Art und dem Ton in dem du hier schreibst und Leute ansprichst bzw. anmachst!
    Wie kann einer der hier als „mes que un club“ auftretet so
    verlogen
    ignorant
    provokant
    dilettantisch
    respektlos
    frech
    unverschämt
    unterschwellig
    selbstgefällig
    … sein.
    Bist du Jordi Cule oder noch schlimmer ein Verwandter von ihm!? Schlimmer weil dann sind es mindestens zwei von eurer Sorte.

    #620067
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    @toma

    Nein du hast das eben nicht verstanden, dein Beitrag handelt wieder 95% von Messi obwohl ich jetzt nochmal deutlich gemacht habe, die GANZE MANNSCHAFT in Verantwortung zu nehmen. Bitte erkläre es mir, wie geht das? Jedes 2. Wort von dir ist Messi, mir ging es jetzt um die GANZE MANNSCHAFT. Ich kapiere das einfach nicht, das geht nicht in meinen Kopf rein. Wie kommst du denn jetzt auf Messi, sag es mir bitte. Ich check das einfach nicht.

    Ich meine das jetzt nicht böse aber mir kommt es so vor als würde ich mit einer Wand mit eingebautem schallplattenspieler diskutieren, die nur Messi, Messi, Messi sagt.

    Um das Thema um Messi für ein und alle mal zu beenden. Du wirfst mir vor, ich würde Messi für die klatschen verantwortlich machen. Kannst du von meinen 2832938474637383047 Beiträgen auch nur einen einzigen, nur einen EINZIGEN Beitrag hervorbringen, wo ich explizit Messi für eine Niederlage verantwortlich mache? Kannst du das ja oder nein!?!?

    Ich steh zu meiner Meinung, dass ich Messi für faul halte. Ich stehe aber auch dazu, dass ich messi für den besten Spieler der Welt halte. Passt das nicht in dein Weltbild? Dass ich jemanden kritisieren aber trotzdem feiern und lieben kann? Wenn ich sage, dass er faul ist, dann ist das nicht einfach aus der Luft gegriffen, sondern ich kann das belegen. Kannst du das Gegenteil belegen?! Wenn nicht, dann werf doch nicht solche Aussagen in den Raum.

    Jedes Mal entstehen so nervtötende Diskussionen, wenn Messi mal in einem negativen Kontext erwähnt wird.

    Wenn ich nach einem schlechten Spiel 50 Dinge anspreche, die mir nicht gefallen haben und unter diesen 50 Dingen auch Messi fällt, muss sofort jemand um die Ecke kommen und mit fanboy, Plastikfan oder hast du nicht gesehen um sich werfen.

    Es passt vllt nicht in euer Weltbild, dass ich nicht 24/7 seinen sibbi im maul habe aber das ist nicht mein Problem.

    Im Endeffekt gehst du ja auch auf kein einziges Argument ein, stattdessen kommst du mir nur mit Messi Messi Messi.. Das geht nicht nur an dich, da gibt’s noch 2 3 andere die kommen mit ellenlangen Romanen, komplett das thema verfehlt, gehen null auf Argumente ein, werfen einem vor kein richtiger Fan zu sein, wenn man messi negativ erwähnt. Ist das euer Vater oder was ist los mit euch? Wenn das euer Vater ist ok, ich schreib nichts negatives mehr über ihn, damit ich euch nicht gekränkt fühlt. Kein Problem, sagts mir nur.

    #620066
    Toma
    Teilnehmer

    @mesqueunClub

    Denn Kern deiner Aussage habe ich verstanden. Das Problem ist aber das deine Aussage nur teils korrekt ist. Hast du den Kern meiner Aussage verstanden?
    Unsere Abwehr ist nicht nur nich auf der Höhe sondern eine große Katastrophe. Mit so einer Abwehr besteht man kein Topspiel mehr, außer man hat vorne einen Messi in Topform. Und das war die letzten Jahre das Problem. Messi hat über vieles hinweg getäuscht. Wenn Messivorne den Gegner nicht beschäftigt hat haben wir verloren. Einen zweiten Protagonisten hat es seit Neymars Abgang nicht mehr gegeben. Und das darf so nicht sein und ist auch nicht so bei einer echten Abwehr. Messi war bis zu der Letzten Saison immer für ein Tor gut. Wir sind nicht daran gescheitert, weil Messi nicht nach hinten arbeitet hat. Wenn man den Fall Messi objektiv betrachtet dann muss unterm Strich ein positives Resultat rauskommen bis auf diese Saison. Und wenn die anderen auch nur halbwegs so gut geliefert hätten wäre Barca viel erfolgreicher gewesen.
    Und was das Thema explizit mit Messi zu tun hat solltest eher du die Antwort wissen. Nicht ich bringe Messi explizit mit diesem Thema ständig in Verbindung.
    Und ja Fußballist ein Mannschaftssport und eine echte Mannschaft würde genau wissen wie gewisse Schwächen eines begnadeten Fußballers auszukomponieren sind um den begnadeten noch stärker zu machen. Aber Barca hat schon längst keine echte Mannschaft mehr und es ist ein Irrsinn zu glauben, dass Messi daran schuld ist.

    #620065
    Toma
    Teilnehmer

    @konfuzius

    Lass dich nicht einschüchtern. Bleibe dir treu ob einer dabei schäumt oder nicht, scheiß darauf.

    #620064
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    @toma

    Du hast ja überhaupt nicht den Kern meiner Aussage verstanden und kommst hier mit nem Roman um die Ecke.

    Nur eine Frage, glaubst du wir hätten mit 4 anderen und besseren Abwehrspieler gegen die Bayern gewonnen? Wenn du diese Frage mit JA beantworten kannst, dann hast du von mir aus recht aber ich erinnere noch einmal daran:

    8:2 für Bayern
    26:7 Torschüsse für die Bayern
    Mehr Ballbesitz, mehr gewonnene Zweikämpfe, höhere Passquote für die Bayern
    Die Bayern sind 107.6 KM gelaufen, Barca nur 98,3 KM

    Diese Daten sind von der Uefa.

    Die Bayern waren uns in allen belangen überlegen, willst du mir allen ernstes erzählen wir hätten mit anderen Abwehrspielern gewonnen?

    Mir geht es nicht darum zu sagen Lenglet oder Alba sind gut. Hab oft genug geschrieben dass Lenglet überhaupt nicht das Zeug für Barca hat und Alba ausgelutscht ist. Das ist ja kein Geheimnis, dass die nicht auf der Höhe sind. Das ändert aber nichts daran, dass wir als MANNSCHAFT komplett unterlegen waren. In allleeeeeeeeeeeeen Belangen!

    Bevor der Gegner überhaupt zu ner Chance kommen kann, müssen die doch erstmal an unseren Stürmern, Mittelfeldspielern vorbei oder nicht? Das ist der Kern meiner Aussage, dass z. B. auch ein stürmer was für die defensive tun muss!! Genau so beteiligen sich auch Abwehrspieler an den Angriffen. Das war doch verständlich ausgedrückt.

    Kp was ich dir zum unteren Teil antworten soll, was hat den jetzt explizit Messi mit dieser Thematik zu tun? Wie kommst du denn bitte auf das Thema Messi? Ich rede von der gesamten Mannschaft und du schreibst ein halbes Buch über messi? Das ist ja wie bei Konfuzis. Hamid redet von der offensive allgemein und der eine stürzt sich wieder komplett nur auf Messi. Das kann doch nicht mehr normal sein.

    Wenn das jetzt so spiele sind wo wir gut spielen, uns Chance um Chance erspielen und vorne werden die Dinger versemmelt, kann man von mir aus sagen, der Angriff war schuld.

    Wenn wir verlieren und das ausschließlich aufgrund von eklatanten Fehlern von Abwehrspieler, dann kann man von mir aus sagen, die Abwehr war schuld.

    Aber kommt mal klar, wir reden hier von heftigen klatschen, wo wir nicht wussten wo oben und unten ist. Da hat einfach das komplette Team versagt, verstehe nicht wie man das nicht einsehen kann.

    #620063
    technoprophet
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    @Technoprophet

    Glaube, selbst um vier Uhr morgens wärst du prompt zur Stelle, wenn ich gegen Mesqueunclub was schreibe, was? Seltsam aber, dass du zu Mesqueunclubs Kommentar nichts sagtest, wo er wieder mal respektlose Ansprache hielt. Wo bitte bleibt deine Objektivität? Das ist doch einfach armselig, was ihr abzieht.

    Respektlos ist deine Art und nichts anderes. Ich kann mir dein ewig gleiches Gelaber einfach nicht mehr geben, daher kümmmert es mich überhaupt nicht, wem ich dabei situationsbedingt zur Seite springe und wem nicht. Dass es jetzt das zweite Mal innerhalb kurzer Zeit Mesqueunclub ist, ist reiner Zufall. Vielleicht gründest du ein Antidembele-Forum und führst künftig Selbstgespräche in denen du deine fast schon neurotische Aversion ihm gegenüber in allem Formen und Facetten darlegen kannst und holst dir nebenbei noch gediegen einen an deinem Messischrein runter, aber deinen „Wie könnt ihr es euch wagen Messi zu kritisieren/Dembele ist ein fauler, unfähiger Nichtsnutz“-Scheiss hier bei jeder noch so unpassenden Gelegenheit wiederzugeben, fuckt einfach nur noch so maßlos ab, dass ich mir die Fresse blutig schlagen will. Da muss man sich ja fast schon zügeln dich nicht zu beleidigen, um gesperrt zu werden, damit man künftig zwangsläufig nicht in der Lage ist, dich auf deinen geistigen Dünnschiss hinzuweisen. Dann noch dein ewig gleiches nicht Eingehen, auf Argumente, die deine behinderten Aussagen absolut nichtig machen. Egal, ich red mich schon wieder zu sehr in rage. Eigentlich bin ich ja gewillt dieses Forum ausschließlich um themen/vereinsbezogene Inhalte zu bereichern und mich diesen eigentlich absolut sinnlosen Onlinebeefs zu entsagen, du machst es einem mit deiner neunmalklugen, provokanten und unbelehrbaren Art, aber fast schon unmöglich.

    #620062
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    @Hamid

    Hast absolut recht, dass es nichts bringt aber es geht mir nicht darum mit ihm auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen, das was er manchmal so von sich gibt, kann man einfach so nicht stehen lassen. Wie @Technoprophet schreibt ist @konfuzi auch nicht in der Lage eine Themenbezogene Diskussion zu führen, denn er redet immer am Thema vorbei oder ihm gefällt der Ton nicht, wenn er nichts entgegen zu bringen hat.

    Aber im Endeffekt will ich ihm ja nichts böses sondern nur helfen. Stell dir mal vor @Konfuzi schreibt eine Facharbeit und bringt dann so eine Statistik.

    Die Leute denen er das vorträgt, werden ihn doch nach seinem Verstand fragen, wie in etwa: „Hör mal, wie stellst du dir das vor mit 161 Angriffen in einem Spiel und davon 102 gefährliche Angriffe? Ist das Satire?, willst du uns komplett verars**en?, hast du diese Statistik aus Xfaltor das unfassbare mit Jonathan Frakes oder was?

    Man muss ja auch mal bedenken wieviel Zeit drauf geht für die ganzen Unterbrechungen wie einwürfe, Foulspiele, auswechselungen, Tore etc. Allein so ein poppeliger einwurf kostet gerne mal 1 Minute. Rechne das alles mal zusammen und dann will mir jemand was von 161 angriffen verklickern.

    #620061
    konfuzius
    Teilnehmer

    @Hamid

    Hand aufs Herz und sei einmal in deinem Leben hier im Forum aufrichtig! Findest du diesen Kommentar von Mesqueunclub angemessen? Würdest du es mögen, wenn dich jemand so abwertend persönlich kommentiert? Beantworte mir nur diese Frage!

    Und zu meinem Kommentar hinsichtlich deines Kommentars! Sorry, aber ich finde es einfach nicht richtig, dass du Messi und Fati in diese Truppe reinziehst, die noch nicht angekommen sind ( Dembele und Griezmann vor allem). Überdies hast du mir auch schon, obgleich wir eine Vereinbarung hatten, geantwortet bzw. einen Kommentar zu meinem Kommentar gegeben. Wollen wir jetzt mal bitte nicht unsportlich werden. Abgesehen davon war mein Post in keinster Weise persönlich gemeint. Wir sind hier im Forum und ich kann es nicht stehen lassen, wenn man hier platt sagt, Messi ist schlecht, die ganze Offensive ist schlecht. Lasst uns dann darüber reden, aber nicht diese falschen Spielchen spielen. Das sollte doch langsam aber sicher verstanden sein.


    @Technoprophet

    Glaube, selbst um vier Uhr morgens wärst du prompt zur Stelle, wenn ich gegen Mesqueunclub was schreibe, was? Seltsam aber, dass du zu Mesqueunclubs Kommentar nichts sagtest, wo er wieder mal respektlose Ansprache hielt. Wo bitte bleibt deine Objektivität? Das ist doch einfach armselig, was ihr abzieht.

    #620060
    Toma
    Teilnehmer

    @MesqueunClub

    Jemanden hier zu unterstellen nicht zu wissen, dass Fußball Mannschaftssport ist, das in jedem Absatz reinschreiben und mit Aussagen wie zum Bsp. „Wir haben auch keine 15 Tore in diesen Spielen kassiert weil die Abwehrspieler Alba, Lenglet usw so schlecht waren“, versuchen eigenes Fußballwissen? raus zu posaunen, ist eine schwache Leistung.
    Ich behaupte, dass die Hauptverantwortlichen (Betonung liegt auf der Hauptverantwortung) für die vielen Klatschen genau unsere Abwehrspieler sind eben weil sie so schlecht sind. Ich empfehle dir die Horrorspiele nochmal genau anzuschauen.
    Gegen Liverpool hatte Alba ÜBER 20 Ballverluste. Alba ist nur dann gut wenn Messi ihn in Szene setzt. Alba kann nur schnell und gerade aus laufen und die Belle blind und flach in den 16er schlagen und hoffen, dass Messi von irgendwo daher angelaufen kommt. Nur zu blöd, dass das mittlerweile allgemein bekannt ist und nicht mehr funktioniert.
    Ich glaube das dritte Tor in Liverpool war die lange Flanke in den 16er die der 1,70 cm große Niederländer ungestört ins Tor versenkte. Das vierte Tor ist passiert weil die Abwehr zwar nicht geschlafen hat aber leider schon im Koma war.
    Unsere Abwehr ist so schlecht, dass sie kein einziges Spiel ohne grobe Aussetzer schafft. Unsere Abwehr verdient es nicht mehr hier für sie Partei zu ergreifen. Die sind nicht nur fußballerisch schlecht. Ein Alba ist die reinste Witzfigur. Und als ob wir nicht genug Witzfiguren hatten holte man den Coutino und den Oberhampelmann Grizemann auch noch dazu und versenkte 260 + Mille in den Sand. Das und vieles mehr und alles wahrscheinlich nur weil Messi das so wollte.
    Ihr labert hier ständig das gleiche Zeug runter. Messi entscheidet alles (Griezemann kam, Neymar nicht), Messi passt in kein System rein (mit Fati und auch Dembele wenn er mal gut drauf ist geht was weiter), Messi ist faul (Jahre lang den Arsch aufgerissen, jetzt kann er das nicht mehr so, bitte begreifen, ist aber noch immer der beste), Messi soll verkauft werden (blöd gelaufen, wenn er geht geht er um sonst und wer ihn kriegt freut sich und profitiert von ihm, wir sind leider zu blöd dafür).
    Und zu dem Oberschwachsinn den ich mir hier ständig geben muss nämlich, dass mit Messi kein Umbruch möglich ist. Ein Fati hätte ihn definitiv mit Messi auch geschafft. Aber ja…

    #620059
    Anonym
    MesqueunClub wrote:
    Erstens mal redest du wie fast immer komplett am Thema vorbei, denn Angriff/Offensive ist nicht ausschließlich Messi oder Spieler XY

    .

    Lass es einfach.
    Werden da nie auf einen gemeinsamen Nenner kommen.

    Lass ihn doch schreiben was er will.

    Keine Antwort ist schließlich auch eine Antwort.

    Ich finds schade, dass er es mir nicht gleich tut und der Konfuzius in aller Regelmäßigkeit auf meine Beiträge antwortet. Würden uns so viele unnötige Diskussionen ersparen können..

    #620057
    mesqueunclub
    Teilnehmer
    Quote:
    Konfuzius schrieb: @Mesqueunclub

    Erstens hast du mir nicht zu sagen, was ich falsch oder richtig denke, gerade nicht in dem Ton. A capite?

    Zweitens hat dein Bruder Hamid klar und deutlich die ganze Offensive bemängelt, was für mich Unsinn ist.

    Und drittens geh mir nicht auf die Eier, Kleiner.

    @Konfuzi

    Hamid hat erstens zu recht auch die offensive bemängelt, was du aber NIE verstehen wirst, ist dass die offensive nicht nur aus Messi besteht, es ist ein MANNSCHAFTSSPORT, da ist jeder gefragt. Nicht ohne Grund gibt es genügend Spiele, wo man überhaupt keine Idee hat, wie man sich Chancen erspielt. Im rückspiel gegen Rom, kann ich mich an keine Barca Großchance erinnern zb.

    In was für einem Ton, soll man denn reagieren, wenn du so einen Beitrag verfasst. Liest du dir überhaupt mal durch was du da schreibst? Dieser Beitrag ist ja noch wahnsinniger als deine Statistik die du hier gepostet hast. 102 gefährliche, GEFAEHRLICHE Angriffe in einem spiel!!!

    Das sind 1,13 GEFAEHRLICHE Angriffe pro Minute. Wie soll das denn bitte funktionieren?! Erkläre mir das mal bitte. Ich würde doch mal meinen Kopf einschalten, bevor ich sowas poste.

    Das ist nur ein gut gemeinter Tipp von mir, denk doch bitte nach bevor du was sagst oder schreibst. Als ich das gelesen habe, da haben sich bei mir die Nackenhaare gesträubt und ich hab mich echt gefragt, wieso schaut er überhaupt Fußball, wenn er nicht mal verstanden hat, warum das ein MANNSCHAFTSPORT ist.

    Das ist ja so als würde ich mir auf Youtube ein schmink tutorial angucken, wo ich nicht mal weiß was für Sachen die da gerade benutzt. Das ist doch nicht normal Konfuzi..

    #620056
    technoprophet
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    @Mesqueunclub

    Erstens hast du mir nicht zu sagen, was ich falsch oder richtig denke, gerade nicht in dem Ton. A capite?

    Zweitens hat dein Bruder Hamid klar und deutlich die ganze Offensive bemängelt, was für mich Unsinn ist.

    Und drittens geh mir nicht auf die Eier, Kleiner.

    Ich glaub mit dem Post hat unser allwissender Großmeister der Fussballkünste sich dann auch für den Allerletzten, seines Scheins der Diskussionsfreudigkeit entledigt. Falls man im Duden noch ein Synonym für „Dünnhäutigkeit“, oder „Heuchelei“ benötigt, wäre der Name Konfuzius eine passende Bereicherung.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 240)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.