Forum Home FC Barcelona – Spiele Champions League Barca – Juve

Barca – Juve

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 240)
  • Autor
    Beiträge
  • #619956
    Anonym
    Alberto-Fahd wrote:
    „Always great to return to Spain and to Catalunya, always hard to play in Camp Nou against one of the best teams I ever faced. Today we were a team of Champions! A true, strong and united family! Playing like this, we have nothing to fear until the end of the season… Let’s go!“

    Ronaldos Tweet nach dem Spiel. Ich muss sagen, dass er mir über die Jahre sympathischer geworden ist.

    Ja zwar ziemlich arrogant, eitel und bestimmt auch hier und da egoistisch, aber der Typ ist ein Sportsmann durch und durch.

    Auch dieser einfache Tweet hat immense Signalwirkung, denn er redet damit öffentlich seine eigene Mannschaft stark und sagt, dass sie bis zum Rest der Saison sich so vor keinem Gegner zu fürchten haben, was eine indirekte Kampansage an alle ist.

    Jemand, der diese Art mit sich bringt wünsche ich mir bei Barca schon lange…

    #619955
    yofrog
    Teilnehmer
    Hamid wrote:
    MesqueunClub wrote:
    Findest du messi fleißig? Wenn ja begründe!
    .

    Auf die Antwort bin ich gespannt.!

    Letzte Antwort: eure Wortwahl ist letztklassig und entlarvend! Aufgrund dessen verzichte ich auf jedwede weiteren Diskussionen mit euch. Irgendwann ist einfach Schluss mit lustig! Wäre mir langweilig würde ich mit Penaldo-Kiddys in diversen Foren diskutieren. Aber genau dafür wäre mir meine Zeit doch zu schade.

    Dass man hier so einen Müll lesen muss ist traurig genug.

    #619954
    Alberto-Fahd
    Teilnehmer

    „Always great to return to Spain and to Catalunya, always hard to play in Camp Nou against one of the best teams I ever faced. Today we were a team of Champions! A true, strong and united family! Playing like this, we have nothing to fear until the end of the season… Let’s go!“

    Ronaldos Tweet nach dem Spiel. Ich muss sagen, dass er mir über die Jahre sympathischer geworden ist.

    #619953
    Anonym
    MesqueunClub wrote:
    Findest du messi fleißig? Wenn ja begründe!
    .

    Auf die Antwort bin ich gespannt.!

    #619952
    Toma
    Teilnehmer

    Was manche hier immer und immer wieder von sich geben ist soooo peinlich! Aber ich verrate euch was. Wer so respektlos und falsch ist, kann kein richtiger Barcafan sein, selbst wenn er glaubt der größte Fan zu sein.
    Einfach nur zum schämen.

    #619951
    Anonym

    Ach scheiße.
    Ich bin jetzt ein Ronaldo-Fanboy hahaha
    Na gut.

    Ich finde um ehrlich zu sein beide Spieler klasse. Messi ist natürlich der taltentiere und bessere Spieler, aber Ronaldo ist der ehrgeizigere und mental sehr viel stärkerer Fußballer.

    Und ja genau.
    Du musst diese Aktionen von Messi auf youtube suchen und sie dir anschauen.
    Frag dich mal wieso das so ist ;)

    Begreif doch endlich, dass Messi nur ein Fußballer ist und keine Hoheit oder ähnliches.

    Messi hat Schwächen wie jeder andere auch und es darf doch erlaubt sein diesen entsprechend zu kritisieren, wenn es etwas zu kritisieren gibt?

    #619950
    mesqueunclub
    Teilnehmer
    yofrog wrote:
    Kennt man alles schon, aber gut ist es wie offen du deine Respektlosigkeit zur Schau stellst.

    „Messi ist eine faule Sau!“ Soso, ein echter Kenner. Wer glaubt auf dem Level lieferst du dermaßen irrsinnig ab über 10 Jahre nur mit Talent allein, outet sich nur selbst.
    Dem Floh wird es egal sein, so Plastikhater gibt es im Realforum zuhauf…

    Was ist daran respektlos? Kannst du auch mal genauer auf meine Aussagen eingehen anstatt direkt die hater Keule auszupacken? Findest du messi fleißig? Wenn ja begründe!

    Das Talent alleine nicht ausreicht um oben mitzumischen, vor allem langfristig haben uns schon viele andere vorher gelehrt und ich habe nirgends erwähnt, dass Messi nicht trainiert. Ich sage er ist faul. Man muss ihm zugestehen, dass er sich im Gegensatz zu Ronaldinho, Adriano und co nicht von anderen Dingen ablenken lässt aber er ist dennoch faul.

    #619949
    yofrog
    Teilnehmer
    Hamid wrote:
    Bezeichne mich doch ruhig als Messi Hater oder als jemand, der eine Kampagne gegen ihn startet hahaha

    Das juckt mich wirklich nicht.

    Ich finde, dass ein Spieler, der gewinnen will einfach auch diese Ausstrahlung an Mitspieler, Gegner und allen anderen ausstrahlen sollte.

    Mesqueunclub hat es unten eigentlich wunderbar geschrieben:

    Kann ich wirklich sagen, dass ich alles gegeben habe, um zu gewinnen, wenn ich nur so wenig laufe, so wenig kämpfe und so wenig nach außen hin kommuniziere?

    Messi hatte 7 Torschüsse? Und das obwohl er so wenig macht?

    Wie viele wären es dann gewesen, wenn er mehr laufen würde, mehr verteidigen würde, mehr in Zweikämpfe reingeht und was wäre passiert, wenn er seine Kollegen auch mal angestachelt hätte weiter zu machen und nicht aufzugeben? Was wäre, wenn er mal in Spielen wo kein Durchkommen durch die Mitte eine für ihn etw unbeliebte Position wie die des Rechtsaußen bekleiden würde und es da zsm mit Dest versuchen würde?

    Messi ist der talentierteste und beste Fußballer der Welt, aber wie schon oft erwähnt : Er mag es gern komfortabel und ist sehr faul.

    Dementsprechend sehen wir schon sehr lange nicht mehr die 100% von Messi.
    Und komm mir nicht mit seinen Statistiken an. Wenn Messi wirklich wollen würde, dann würde er alle Zahlen verdoppeln, wenn er etwas fleißiger wäre und etwas mehr Präsenz zeigen würde und nicht wie eine Leiche blutleer durch den Platz schlendert.

    Dieses ganze kriegerische Kiddy-Gebrabbel kennt man von der Ronaldo-Sektion zur Genüge.
    Messi kein Fighter? Die Videos wie der gute Mann trotz zig Foulversuchen stur weiter durch die Abwehrreihen marschiert imponieren mir jedesmal wenn ich sie mir ansehe.
    Dagegen ist der Portugiese im 16er aus Glas und auch sonst fliegt der Superwarrior schneller um als mein 13-jähriger Sohn.

    Messis Fußball ist Kunst und das auf Wahnsinnsniveau. Ich mache ihm sein Wesen nicht zum Dauervorwurf.
    Er bäumte sich trotz immer dünner werdender Unterstützung von seinen Kollegen mit Ansage auf seine Art auf und man kratzte fast am Triple. Dein Dembele, was passieren kann, hat Liverpool nicht schon im Camp Nou nach Messis Vorlage gekillt. Neymar legte die Bayern dagegen damals schlafen.

    Du hast einfach jedes Maß verloren und wenn ich einen Beitrag like, bei dem ein Messi ganz simpel nur als faule Sau bezeichnet wird, kommt mir das Kotzen.

    #619948
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Lenglet und Alba sollten diese Saison nur noch spielen, wenn es keine Alternativen gibt.

    Pique ist mit 40 sogar 20 mal besser als Lenglet. Es tut mir leid wenn ich so hart ins Gericht gehe, denn er gibt sich ja Mühe aber er hat einfach nicht die Klasse.

    Alba ist nur noch ein Lutscher, früher mochte ich ihn sehr aber der lebt in seiner eignen Welt.

    De Jong hat in 1,5 kein einziges gutes Spiel abgeliefert. Bis vor kurzem durfte man ihn nicht mal kritisieren aber so langsam wachen die Barca Fans auf. Das gleiche hab ich damals auch über Arthur gesagt, wo fast jeder dachte er wird der neue xavi oder Iniesta :lol: de Jong gehört auf die Bank. Er hat gute anlagen aber mehr ist da momentan nicht. Alena spielt deutlich aber sowas von deutlich besser.

    Einer muss mal die Eier haben und Messi klar machen, dass er sich an taktische Vorgaben halten muss. Man kann es sich nicht leisten, dass einer nur rumsteht und sich nur bewegt wenn er den Ball hat. Alter das geht heutzutage einfach nicht mehr!!

    Und dieser Hu******* auf der Bank soll endlich gefeuert werden. Was ein Pedri auf dem Flügel verloren hat muss mir mal jemand erklären. mMn hat Pedri noch lange nicht die Qualität um Stammspieler oder gar Leistungsträger bei Barca zu sein. Ich finde es sehr gut, dass er seine Einsatzzeiten bekommt, er macht sich auch nicht schlecht aber mehr als nicht schlecht ist es halt nicht.

    Dieser Verein ist so ein Witz das ist nicht mehr erträglich

    #619947
    DonQ
    Teilnehmer

    Letzten 6 Spiele ohne Messi gewonnen, mit Messi diese Saison schon 5 Mal nicht gewonnen/verloren…

    Und dies „mit all den Privivilegien die Messi auf dem Platz hat, da fragt man sich als Spieler dann schon…“ (Rolf Fringer)…

    Messi muss weg. Kann das herumschleichen auf dem Platz, das dauernde Messi anspielen etc nicht mehr ansehen! Der hemmt nur die jungen Spieler, Griezmann etc.

    #619946
    Alberto-Fahd
    Teilnehmer

    Wer hat aktuell überhaupt noch die Berechtigung für den Verein zu spielen? ich glaube eine behinderte Hand reicht da aus (Jugendspieler ausgenommen)

    #619945
    Anonym

    Bezeichne mich doch ruhig als Messi Hater oder als jemand, der eine Kampagne gegen ihn startet hahaha

    Das juckt mich wirklich nicht.

    Ich finde, dass ein Spieler, der gewinnen will einfach auch diese Ausstrahlung an Mitspieler, Gegner und allen anderen ausstrahlen sollte.

    Mesqueunclub hat es unten eigentlich wunderbar geschrieben:

    Kann ich wirklich sagen, dass ich alles gegeben habe, um zu gewinnen, wenn ich nur so wenig laufe, so wenig kämpfe und so wenig nach außen hin kommuniziere?

    Messi hatte 7 Torschüsse? Und das obwohl er so wenig macht?

    Wie viele wären es dann gewesen, wenn er mehr laufen würde, mehr verteidigen würde, mehr in Zweikämpfe reingeht und was wäre passiert, wenn er seine Kollegen auch mal angestachelt hätte weiter zu machen und nicht aufzugeben? Was wäre, wenn er mal in Spielen wo kein Durchkommen durch die Mitte eine für ihn etw unbeliebte Position wie die des Rechtsaußen bekleiden würde und es da zsm mit Dest versuchen würde?

    Messi ist der talentierteste und beste Fußballer der Welt, aber wie schon oft erwähnt : Er mag es gern komfortabel und ist sehr faul.

    Dementsprechend sehen wir schon sehr lange nicht mehr die 100% von Messi.
    Und komm mir nicht mit seinen Statistiken an. Wenn Messi wirklich wollen würde, dann würde er alle Zahlen verdoppeln, wenn er etwas fleißiger wäre und etwas mehr Präsenz zeigen würde und nicht wie eine Leiche blutleer durch den Platz schlendert.

    #619944
    yofrog
    Teilnehmer
    MesqueunClub wrote:
    An Messi`s Klasse zweifelt wahrscheinlich kein Mensch aber er ist einfach eine faule sau! Hier wurde das Wort Ehrgeiz erwähnt und das ist eine sehr wichtige Tugend sowohl im Leben als auch im Sport.

    Messi sein größter Traum war es immer Weltmeister zu werden wenn er aber dann in einem WM Spiel nur 6, 7 KM läuft darf man die Frage stellen, ob er alles dafür getan hat?

    Wenn er will ist er mit Abstand der beste auf dem Planeten aber er hat seit Jahren kein bock mehr sich den Hintern aurzureißen. Seine Karierre hätte noch um ein vielfaches größer sein können wenn er nicht ständig die Schulter hängen und auf dem Feld angewurzelt stehen bleiben würde.

    Wer will kann mich gerne wieder als messi hater bezeichnen aber ich schwöre es gab Zeiten wo mir Spiele ohne einen messi Treffer nicht so geschmeckt haben wie mit. Mittlerweile habe ich kaum noch Liebe übrig für diese Lutscher und diesen Verein der sich wie Dani alves richtig gesagt Prostituiert hat.

    Kennt man alles schon, aber gut ist es wie offen du deine Respektlosigkeit zur Schau stellst.

    „Messi ist eine faule Sau!“ Soso, ein echter Kenner. Wer glaubt auf dem Level lieferst du dermaßen irrsinnig ab über 10 Jahre nur mit Talent allein, outet sich nur selbst.
    Dem Floh wird es egal sein, so Plastikhater gibt es im Realforum zuhauf…

    #619943
    Giuliano
    Teilnehmer

    Messi gehört absolut auf die 10. Ich finde, dass war das einzig Positive, was man der Partie entnehmen konnte.
    Ich glaube auch weiterhin daran, dass Messi + La Masia klappen könnte und ich glaube auch, dass das Laportas Plan ist.
    Der Mann (Messi) hat trotz seines Alters so eine ungeheure Klasse, von dem kann jeder Spieler auf dem Planeten was lernen.

    #619942
    yofrog
    Teilnehmer
    Hamid wrote:
    Respekt und Unantastbarkeit sind zwei verschiedene Sachen, die du nicht trennen kannst.

    Für dich ist Messi ein Gott.
    Kritik an Messi ist Blasphemie was

    Die Bezeichnung „blutleer“ für den Spieler mit den einzig abgegebenen Schüssen aufs Tor und sonstigen einzigen Offensivaktionen ist keine Kritik, sondern dein typisches Angehen und Runtermachen. Weil er nicht Lenglet eine aufgelegt hat oder wie Penaldo es machen würde, 100 mal pro Spiel, heulerisch herumzufuchteln gegen den Himmel.

    Erspar dir dein Zurechtrücken, Kritik ist dein Geschreibsel bezüglich Messi schon lange nicht mehr. Wirkt eher wie eine Kampagne die du fahren willst.

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 240)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.