Barça-Transferpolitik

  • Dieses Thema hat 294 Antworten und 70 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr von mäsi1893.
Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 295)
  • Autor
    Beiträge
  • #584324
    Barca_star
    Teilnehmer
    barca14 wrote:
    Aber nur aus dem Grund, da unser Management zu unfähig ist und sich lieber von anderen Vereinen über den Tisch ziehen lässt.

    tja da sind wir aber selber schuld, bzw Barto und Co wenn man die AK halt bei dem Markt heutzutage niedriger setzt als bei manchen Bankspielern von Real.

    Dann müssen wir uns halt über Tisch ziehen lassen, wenn man Spieler wie Dembele, Coutinho oder sonst wen haben will die alle noch lange vertrag haben und Leistungensträger sind in ihren Vereinen + mitte August.

    Das zeigt mal eher wieder die unfähigkeit unserer Vereinsführung auf und die Ach so Dreistigkeit der andern Vereine, komm schon das würde jeder von uns an deren Stelle genauso machen , die machen das schon klug, was man von Barto und Co nicht behaupten kann. Entweder wir blechen oder bekommen nichts basta!

    #584323
    barca14
    Teilnehmer

    So viel ich weiss darf Atletico verkaufen, nur keine neuen Spieler anmelden. Und wenn wir die Klausel ziehen, können die nichts machen. Aber was die Wahrscheinlichkeit dieses Transfers angeht, gebe ich dir recht. Aber nur aus dem Grund, da unser Management zu unfähig ist und sich lieber von anderen Vereinen über den Tisch ziehen lässt.

    #584322
    Anonym

    Keiner von beide ist realistisch, da beide 1. nicht gehen werden und 2. Atleti eine Transfersperre hat.

    #584321
    barca14
    Teilnehmer
    Neuko wrote:
    barca14 wrote:
    Wir brauchen jemanden für den linken Flügel. Da wäre mir ein Carrasco lieber.

    Der Lieber Carrasco wird nicht kommen!!!

    Hab ich auch nicht behauptet. War nur mein Wunschgedanke. Ist aber realistischer als Griezmann.

    #584320
    Anonym
    barca14 wrote:
    Wir brauchen jemanden für den linken Flügel. Da wäre mir ein Carrasco lieber.

    Der Lieber Carrasco wird nicht kommen!!! Ein Name der noch garnicht genannt wurde: Marc Cardona. Ich möchte nur mal anmerken, dass der Junge in der letzten Saison in 25 Spielen 15 mal getroffen hat. Wäre er eine Option?!

    #584318
    barca14
    Teilnehmer

    Wir brauchen jemanden für den linken Flügel. Da wäre mir ein Carrasco lieber.

    #584316
    Anonym

    Wenn überhaupt, wird Griezmann im nächsten Sommer ein Thema. Atletico ist übrigens froh, ihn uns für 40Mio zu verscherbelt haben.

    #584313
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer
    Nelson wrote:
    Ein etwas verquerer Gedanke von mir:
    Wir einigen uns mit Atletico Madrid und Griezmann darauf, im Winter bereits die 100-Millionen-Ausstiegsklausel für Griezmann zu ziehen. Wenn Atletico sich darauf einlässt, ihn so lange nicht in der CL einzusetzen, bekommen sie Arda Turan im Winter gratis dazu.
    Vorteil für uns: Wir bekommen Griezmann zum frühestmöglichen Zeitpunkt, er kostet „nur“ 100 Millionen und ist dann bei uns für die CL spielberechtigt. Vorteil für uns: Wir werden Arda los (vorher verleihen wir ihn für ein halbes Jahr in die Türkei, zu einem anderen Ligaverein oder setzen ihn halt auf die Tribüne) Vorteil für uns: Deulofleou und Co können sich ein halbes Jahr beweisen.
    Vorteil für Atletico: Sie bekommen zuzüglich zur AK Arda.

    So ungefähr stelle ich mir Verhandlungen unserer Verantwortlichen vor. Optional wird noch ein Pfirsichkuchen angeboten. Und nachdem man abgeblitzt ist, folgt eine Pressemitteilung mit den Worten „Wir haben alles versucht, um den Spieler zu holen“.

    #584312
    Anonym

    Was will denn Simeone mit Turan? Der ist froh ihn los zu sein und ihn für bis zu über 40 Millionen Barca angedreht zu haben. Bartomeus Wahlkampfstrategie machte es möglich. Arda hatte sich doch schon damals darüber beschwert unter Simeone zu viel laufen zu müssen, wäre ja so gar nicht sein Ding. Da kam Barca gerade recht, viel laufen musste er ja da bis jetzt nicht mehr.

    #584311
    Tiburon
    Teilnehmer

    Und welches Interesse sollte Atlético daran haben, in der CL auf ihn zu verzichten und ihn im Januar abzugeben, wenn sie im Sommer sowieso dieselbe Summe erhalten? Arda? Vielleicht sollten wir noch Douglas und Vermaelen drauflegen. ;)

    #584310
    Nelson
    Teilnehmer

    Griezmann will aufgrund der gegen Altetico verhängten Transfersperre noch nicht wechseln und die AK ist für diesen Sommer auf 200 Millionen angehoben worden.
    Ein halbes Jahr Griezmann ist aber keine 100 Millionen wert. Griezmann in der K.O. Runde der CL hingegen ist mir durchaus einen Arda Turan wert.

    #584309
    barca14
    Teilnehmer

    Wieso nicht einfach sofort die Klausel ziehen?

    #584308
    Nelson
    Teilnehmer

    Ein etwas verquerer Gedanke von mir:
    Wir einigen uns mit Atletico Madrid und Griezmann darauf, im Winter bereits die 100-Millionen-Ausstiegsklausel für Griezmann zu ziehen. Wenn Atletico sich darauf einlässt, ihn so lange nicht in der CL einzusetzen, bekommen sie Arda Turan im Winter gratis dazu.
    Vorteil für uns: Wir bekommen Griezmann zum frühestmöglichen Zeitpunkt, er kostet „nur“ 100 Millionen und ist dann bei uns für die CL spielberechtigt. Vorteil für uns: Wir werden Arda los (vorher verleihen wir ihn für ein halbes Jahr in die Türkei, zu einem anderen Ligaverein oder setzen ihn halt auf die Tribüne) Vorteil für uns: Deulofleou und Co können sich ein halbes Jahr beweisen.
    Vorteil für Atletico: Sie bekommen zuzüglich zur AK Arda.

    #584275
    Patolona
    Teilnehmer

    Dybala wäre mE aber der Vielseitigste !
    Das Mertens 30 Jahre Alt ist wusste ich nicht sorry.
    Wobei das Alter siehe Paulihno eh weniger eine Rolle spielt.
    28 Millionen Marktwert sind jetzt auch keine Wucht .
    Aber bin da bei dir der Jüngere Zukunftsorientierte Weg ist besser.
    mMn sollte eine Verpflichtung 5 Jahre min.auf Topniveau spielen können .

    #584169
    Tiburon
    Teilnehmer

    Der 30 jährige Mertens soll eine Alternative zu Coutinho sein? Wenn wir bei Neapel sind, dann kann man über Jorginho oder Insignes nachdenken. Aber Mertens ist doch nicht mehr als eine kurzfristige Lösung ohne Garantie. Und Dybala, der sich auf dem Feld dort aufhält, wo Messi und Suarez rumlaufen, wäre mE nicht passend. Das würde unsere Problemzonen ja nicht abdecken. Man will mit Cou und Dembele die richtigen Spieler, aber der Zeitpunkt ist mal wieder Käse. Wochenlang kämpft man um Bellerin und Verratti.
    Ich bin mir sehr sicher, dass wir Coutinho vor 6 Wochen noch bekommen hätten. Weil Liverpool dann vorausschauend hätte planen können. Die Planung stimmt in diesem Verein einfach nicht. Jeder Depp wusste, dass die Bemühungen um Verratti vergeblich sind.

    Bestes Beispiel für die Planungen von Transfers ist ein Transfer eines Spielers für das B-Team. Der Spieler musste sofort wieder verliehen werden, weil er entgegen der Erwartungen der Verantwortlichen keinen EU-Pass hatte. :lol:

Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 295)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.