Barça und Katalonien

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 151)
  • Autor
    Beiträge
  • #580441
    Anonym

    Möglich, aber das ganze steht aktuell doch eher noch Spitz auf Knopf. Jedenfalls wäre es noch viel zu risikoreich, als dass Madrid aktuell so ein Referendum zulassen und akzeptieren würde.

    #580440
    Lucas H.
    Teilnehmer
    Mühsam wrote:
    So ein Referendum hätte eh nur symbolischen Charakter. Ist wohl langsam eine der letzten Möglichkeiten für die Separatisten so etwas noch gewinnen zu können. In ein paar Jahren wird man kaum noch eine Mehrheit für die Unabhängigkeit Kataloniens erzielen können. Vielleicht lässt die Zentralregierung in Madrid sogar ein solches Referendum mal irgendwann zu.

    Ich glaube, eine solche Mehrheit gäbe es auch heute nicht.

    #580439
    Anonym

    So ein Referendum hätte eh nur symbolischen Charakter. Ist wohl langsam eine der letzten Möglichkeiten für die Separatisten so etwas noch gewinnen zu können. In ein paar Jahren wird man kaum noch eine Mehrheit für die Unabhängigkeit Kataloniens erzielen können. Vielleicht lässt die Zentralregierung in Madrid sogar ein solches Referendum mal irgendwann zu.

    #580434
    Tical
    Teilnehmer

    Katalonien hat für Oktober ein Referendum über die Abspaltung von Spanien anberaumt.

    Spanien ist natürlich nicht begeistert und will alles tun, um das abzuwenden.

    #573340
    el_burro
    Teilnehmer

    Sehe ich anders. Es ist gerade mal ein einziges (!!) LS pro Jahr-und da wäre eine Teilnahme natürlich auch in gewisser Weise ein Bekenntnis zu Katalonien! Da braucht mir ehrlich gesagt bei so einem Freundschaftsspiel gegen einen mittelklassigen Gegner auch keiner mit Überbelastuntg kommen.

    #573339
    Anonym

    Richtige Entscheidung von Barca! Es stehen viele wichtige Spiele bevor,da sollen sich unsere Jungs jetzt lieber ausgiebig erholen!

    #573338
    el_burro
    Teilnehmer

    Da ich keinen Thread gefunden habe, wo es richtig reinpasst poste ich es einfach mal hier-ich hoffe das ist in Ordnung, ansonsten bitte verschieben:

    Am 28.12. findet wieder das alljährliche Länderspiel Kataloniens statt, diesmal in Girona gegen Tunesien. Hier der komplette katalanische Kader:
    http://fcf.cat/noticia/llista-de-convocats-per-al-catalunya-tunisia/23/12/2016

    Kann mir jermand sagen, warum mit Sergi Roberto und Masip nur 2 unserer Spieler nominiert sind? Das finde ich eher ungewöhnlich und war in der Vergangenheit anders. Letztes Jahr standen u.a. noch Pique, Busquets, Alba, Vidal, Bartra im Kader…. :unsure:

    #570612
    rumbero
    Teilnehmer

    Die taz befasst sich mit dem „Dilemma des katalanischen FC Barcelona – Eigener Staat, aber spanische Liga“
    http://www.taz.de/Dilemma-des-katalanischen-FC-Barcelona/!5344132
    Ich glaube nicht an eine baldige Unabhängigkeit Kataloniens, denke, man kann ganz entspannt bleiben.
    Aber ein Gutes hat dieser Konflikt doch: Barça ist endlich mal wieder nicht nur ein Wirtschaftsunternehmen ohne Profil.

    #566996
    Anonym

    Die Übersetzung auf Deutsch ist immer sehr köstlich zu lesen. :P

    #566786
    shamandra
    Teilnehmer

    Weil Google ins Englische wesentlich besser und korrekter übersetzt als ins Deutsche.

    #566785
    el_burro
    Teilnehmer

    Warum übersetzt man mit google von Spanisch ins Englische und nicht gleich ins Deutsche? :unsure:

    #566768
    shamandra
    Teilnehmer

    Sehr interessanter Artikel: Hier mal eine von mir überarbeitete Google Translate EN-Übersetzung:

    BARÇA DURING THE SPANISH CIVIL WAR
    As Toni Closa narrates in his book ‚Cròniques Barca‘, the outbreak of the Civil War caught Barca in their holidays, a few months after losing the final of the „Cup of the Republic“ against Madrid. Coach Patrick O’Connell is in Britain, like the flaming star of the team, the Uruguayan Enrique Fernandez. Only the technical secretariat is fully operational to make the squad next season. Nothing different from what happens today.

    The military uprising fails in Barcelona. On July 31, 1936, the club’s president Josep Suñol calls a meeting to analyze the situation and take appropriate decisions. A few days later, in his function as Deputy of the Parliament for Esquerra Republicana de Catalunya (ERC), he travels by car to Madrid. By mistake, he enters the Francoist zone and is stopped. On August 6, without trial, Sunol and his two companions were shot.
    With the new situation created by the war, after the murder of Sunol, the board decided to create a workers ‚ committee with Rossend Calvet to take charge of the management of FC Barcelona. Calvet and other employees seized the headquarters and the field of Les Corts so that the unions couldn’t.
    In the beginning of the war, in order to follow the sport during the war and to keep the team afloat, the „Mediterranean League“ was organized in which the Catalans and Valencians organized club games. Barca wins the competition but it did not have a second edition because the clubs did not have the financial resources to carry it forward. Given the situation, the tournament would be as close to the current League. In 2009, President Joan Laporta would claim the title for the showcases of the club.
    The economic and sporting situation in Barca deteriorated with the progress of the Civil War, so that Rossend Calvet and his colleagues accepted the proposal of a former player from a team settled in Mexico, Manuel Mas Serrano, to play six games in exchange for $ 15,000. With Patrick O’Connel Calvet as a coach and as expedition leader, Barca crossed the Atlantic to finally play a total of 14 matches, with 10 wins and 4 losses. Toni Closa told in ‚Cròniques Barca‘ that the tour made ​​a net profit of $ 12,900 that would be vital to the survival of the team.
    Barca hit bottom the night of 16 March 1938. During one of the bombing of aviating fascist Barcelona, ​​a bomb hit squarely on the property of the number 331 of the street Consell de Cent that housed the headquarters of the club the first floor. Josep Cubells, concierge FC Barcelona, ​​was unhurt in the bombing and in the subsequent days was devoted to rescuing the assets of the team, including 2,500 pesetas he had hidden in a pipe of the building. Barca moved its headquarters to the number 2 of the Ronda de Sant Pere. Here you can see all the venues of FC Barcelona throughout its history.
    The end of the Spanish Civil War opened a new era for the country and for FC Barcelona, ​​faced with a long post war trauma. From Barcelona’s standpoint, ​​there were athletes, members and leaders dead or missing as victims on both sides. And in the case of defeat, exile and / or repression.

    On April 22, 1939 – the war was over since 1 April – a management committee took over the administration of the club until, in March 1940, the Spanish Olympic Committee and the National Sports Council elected the Marquis de la Table Asta as president.

    #566764
    rumbero
    Teilnehmer

    Vielleicht haben es ja einige von euch schon mitbekommen: Sonntag vor 80 Jahren begann auf Marokko der Militärputsch, der zum Spanischen Bürgerkrieg führte. Am 18. griff er aufs Festland über, am 19. ging es in Barcelona los, am 20. mittags waren die Militärs zumindest in der katalanischen Hauptstadt besiegt. SPORT würdigt die Ereignisse mit einem langen Artikel über Barça im Bürgerkrieg, leider nur auf Spanisch
    http://www.sport.es/es/noticias/barca/ochenta-aniversario-inicio-guerra-civil-que-casi-destruye-barca-5274664

    #558097
    Tical
    Teilnehmer

    Ja, erst neulich gegen Granada. (Video-Zeit: 18:20, Spiel-Zeit: 17:20)
    Wobei mir da schon auffällt, dass es eben ein paar Sekunden später beginnt und dann auch nicht so laut gesprochen wird, wie „früher“. Ansonsten kommt es halt auf den Gegner an. Gegen Bilbao oder Espanyol kommen natürlich so gut wie nie die Chöre, gegen Mannschaften aus anderen Regionen umso lauter.

    #558070
    Anonym

    Ich bin mir sicher die gibts in jedem Heimspiel. Ich habs in Erinnerung, dass ichs vor Kurzem wieder gehört hab.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 151)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.