Forum Home Autorenbereich Forenmoderation Besondere Moderationsaktivitäten

Besondere Moderationsaktivitäten

0
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 84)
  • Autor
    Beiträge
  • #577421
    Anonym

    Ja, das Thema ist bissi im Eimer glaube ich, da hat Denis vor Monaten nach einem Fehler meinerseits schon so seine Probleme gehabt. Hoffe, das lässt sich klären.

    #577417
    Anonym

    Der Thread „Fragen zum Ticketkauf“ wird bei vielen nicht korrekt angezeigt. Habe gestern einen Beitrag, der Fehl am Platz war, dahin verschoben und beantwortet aber anscheinend sehen viele nur Beträge von vor über 2 Jahren. Ich persönlich sehe aber alles ganz normal, kann es also nur so weiterleiten.

    #539901

    Ich bitte darum, ein verstärktes Augenmerk darauf zu legen, ob im Forum auf illegale Inhalte verlinkt wird. Gerade hat z.B. R10 den kompletten Film von Messi verlinkt, was natürlich eine grobe Verletzung der Forenpflichten darstellt.

    Neben Links sind auch Bilder und Kurzvideos immer wieder ein Problem.

    #536656

    Tut mir Leid für meine sehr späte Reaktion. Ich habe bereits vor wenigen Tagen mit Raphael darüber gesprochen und habe es danach liegen gelassen.

    Damit man nicht ewig herunterscrollen muss, habe ich die Kategorie Sanktionen als Unterkategorie der Forenmoderation erstellt.

    #536625
    Anonym

    Bin ich ganz eurer Meinung! :)

    #536528

    Ich wäre auch dafür, dass da so zügig wie möglich gehandelt wird. Wir müssen da saubere Strukturen haben. Ich habe Katalane für das hier besprochene Vergehen noch nicht sanktioniert, da ich ihn wie gesagt nicht über allfällige Konsequenzen aufklären konnte, was dann reichlich unprofessionell gewesen wäre und wohl keinen grossen Lerneffekt gehabt hätte, im Gegenteil. So etwas sollte nicht wieder passieren, die Strafen müssen möglichst umgehend ausgesprochen werden. Ich hoffe und erwarte, dass die Forum interne Registrierung der Verstösse diese Arbeit erleichtern und somit effizienter gestalten wird.

    #536291
    Anonym

    Ich denke, durch konkludentes Handeln ist die Zustimmung zur Einrichtung einer Sanktionserfassung hier im Forum jetzt gegeben. Wäre daher schön, wenn die Administration in absehbarer Zeit hier eine eigene Kategorie zum Thema „Sanktionen“ erstellen würde. Damit endlich mal Ordnung und Übersicht hier einkehrt. Jawohl. Musste heute schon wieder einiges löschen, möchte dies aber in geordnetem Rahmen publizieren.

    #536098
    Anonym

    Gut, wie haben jetzt erst die Meinungen von 3 Moderatoren gehört. 2 fehlen noch und dazu natürlich die Meinung der geschätzten Administration. Sollten keine weiteren Meinungen dazu erfolgen würde ich dies als konkludentes Verhalten für eine Zustimmung zu der hier internen Registrierung der Sanktionen auslegen.

    Jetzt wieder anfangen hier ein Provisorium einzurichten halte ich für unnötig. Das Erstellen einer neuen Kategorie zum Thema Sanktionen dauert ja vielleicht 1 Minute. Soviel Zeit muss sein, wenn es denn so sein soll.

    PS:

    Barcelonitis11 wrote:
    ….. Und was wurde denn editiert; das täte mich auch einmal interessieren.

    Da wir Fragen möglichst hier immer beantworten sollten, ich habe bei User „213“ den Ausdruck “ gequirlte Hühnerscheiße“ (jedenfalls so ähnlich)gelöscht. Er bezog sich dabei auf die Qualität der Beiträge anderer User im Thread.

    #536090

    Wer kann eine solche Kategorie erstellen? Ich nehme an nur die Administratoren haben die entsprechenden Rechte? Ich finde die Idee gut.

    Sollen wir als Provisorium bis eine Kategorie vorhanden ist einen Thread erstellen, damit wir die Liste schon mal im Forum haben? Und wenn ja, könnte jemand, der Zugriff auf die externe Liste hat deren Inhalt in besagten Thread übertragen?

    #536084
    Anonym

    Also, ich denke auch wir können die Registrierung von Sanktionen hier vornehmen. Kurze Wege sind immer gut und es kann dann auch schneller ein Feedback geben bzw. bei Unklarheiten diskutiert werden. Bei der jetzigen Anzahl der User und den zu erwarteten Sanktionen sollte es hier noch gut möglich sein Übersicht zu behalten. Sollte es mal anders werden kann man ja immer noch umschwenken auf externe Registrierungen.

    Allerdings sollte hier im Bereich dafür unbedingt eine eigene Kategorie für alles zum Thema Sanktionen eingerichtet werden. Hatte dies schon mal leider unbeantwortet angefragt. Für die reine formale Registrierung von Ermahnungen und Verwarnungen sollte man dann ein als wichtig markiertes Oberthema einrichten. Darunter gibt es die Möglichkeit für normale Threads zur Diskussion, nähere Erläuterungen, usw.

    Man sollte die Registrierung alphabetisch vornehmen, falls irgendwann notwendig kann man das Oberthema dann auch noch dementsprechend aufteilen. Also A-K, L-Z oder so.

    #536051
    Joker wrote:
    (…) jeder Moderator muss nur kurz auf ändern gehen und kann etwas ergänzen.

    Genau so stelle ich mir das vor. Ich würde noch zwei, drei weitere Informationen rein schreiben. Zum Beispiel so etwas:

    Katalane:

    24.1.2015: 1. Verwarnung: Beleidigung, siehe #2. Grandoli

    Also was, wann, weshalb und von wem. Das #2 steht für den Kommentar im selben Thema, in dem das Vergehen genauer erläutert wird (zitieren des Vergehens sollte reichen). Im Beispiel hier könnte man also im zweiten Kommentar nachlesen, was er geschrieben hatte, das zur Verwarnung geführt hat.

    Man hätte also auf der ersten Seite des Threads alle Vergehen aufgelistet und in den folgenden Kommentaren kann man bei Bedarf nachlesen, was genau das Vergehen war.

    Wenn eine Sperre oder ähnliches ansteht oder man sonstige Gründe zur Diskussion sieht, kann man ja einfach einen neuen Kommentar im Thread posten und die anderen sehen, dass es etwas aktuelles gibt.

    So würde ich mir das in etwa vorstellen. Gilt aber das selbe wie bei Barcelonitis. Ich füge mich der Mehrheit. :)

    #536047
    Anonym

    Also auch wenn ich nichts konkret damit zu tun hab, würde ich die Übersicht im Forum bevorzugen. Da hat man gleich alles zusammen und jeder Moderator muss nur kurz auf ändern gehen und kann etwas ergänzen. Da muss ja nicht extrem viel stehen. Also z.B. so:

    barca_undso

    5.1.2015: Ermahnung (Provokation)
    18.1.2015: Verwarnung (grobe Beleidigung)

    Spongebob

    17.12.2014: Ermahnung (wiederholt falsches Zitieren)

    #536033

    Sollte das ein festgelegter Zeitraum werden oder sollten wir da individuell entscheiden ? Ich bin der Ansicht eine bestimmte Sperre von ein paar Monaten (wie lang genau können wir noch besprechen), aber unter einem halben Jahr (als der Hälfte der Saison) wäre sinnvoll.

    Zur Liste: ich persönlich empfinde eine Liste, die auf einem Dokument gespeichert ist, als leichter zu bearbeiten bzw. leichter auch aufzufinden. Hier im Forum müsste man sich erst einmal durchklicken bevor man sie gefunden hat. Und ich weiß auch nicht, wie wir da die Übersicht gestalten wollen. Aber dies ist mit Sicherheit auch nur eine rein persönliche Ansichtssache von meiner Seite; wenn ihr beide der Meinung seid, dass eine Liste im Forum nützlicher wäre, dann füge ich mich der Mehrheit. :)

    Edit: Übrigens, Katalane hat jetzt schon zwei Verwarnungen. Ich täte ihn bei der nächsten Ermahnung schon einmal warnen, damit er endlich einmal über einen längeren Zeitraum ein angemessenes Verhalten an den Tag legt. Die weiteren Mitglieder, die ich eingetragen habe, wären HayFanat (1 Ermahnung) und Mesqueunclub (1 Ermahnung). Nur ein kleines Status-Update meinerseits.

    #536032

    Ich habe Katalane noch nichts geschrieben. Ich empfand ein „Du erhälst eine Verwarnung, aber deine anderen sind verjährt und es hat keine Konsequenzen.“ als wenig sinnvoll. Wir sollten das mit verjähren oder nicht erstmal klären. Da es erst nach 3 Verwarnungen eine 1 wöchige Sperre gibt, denke ich nicht, dass man die verfallen lassen sollte. Sonst kann ja jemand bei dem einen Spiel im Monat welches Barça verliert in schöner Regelmässigkeit ausrasten und hätte keine Konsequenzen zu befürchten.

    Wenn sich jemand offensichtlich gebessert hat und dann mal einen Ausrutscher hat, der zu einer Sperre führen würde, könnte man da ja immer noch von Fall zu Fall entscheiden, wenn dies nötig sein sollte.

    Nochmal zu der Liste der Verwarnungen. Gibt es einen Grund, dass die extern des Forums geführt wird? Ich fände es bedeutend einfacher, das hier zu regeln, aber vielleicht übersehen ich ja etwas. Ich kann später wenn ich zuhause bin mal einen Beispielthread erstellen damit ihr seht wie ich mir das vorstellen würde. Wenn er nicht gebraucht wird lösche ich ihn einfach wieder. Könnt auch gerne jetzt schon mal Stellung nehmen.

    #536022

    Ein ganzes Jahr ? Also das empfinde ich wiederum als zu viel. Wie wäre es mit 4 Monaten ?

    Btw. Was machen wir denn mit diesem Neuankömmling ? Sein Beitrag im Real-Thread wurde offensichtlich schon editiert; wurde auch etwas unternommen in Form von Ermahnungen bzw. in diesem Fall könnten wir auch schon von Verwarnungen sprechen. Und was wurde denn editiert; das täte mich auch einmal interessieren.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 84)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.